Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Bundesregierung hält an ACTA fest
Die Bundesregierung hat zwar die Unterzeichnung von ACTA ausgesetzt, hält das Abkommen aber weiter für sinnvoll. Das Justizministerium will allerdings offene Fragen geklärt haben und blickt aufs Europaparlament. Dort beginnen die Beratungen am 27. Februar.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 14.02.2012, 09:45
SteveJobs SteveJobs ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 136
Cool ACTA wird kommen...

und das ist auch gut so!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.02.2012, 10:41
Benutzerbild von jodlerfred
jodlerfred jodlerfred ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 975
Standard AW: ACTA wird kommen...

fragt sich nur, für wen das gut ist ....
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.02.2012, 11:32
Velyn Velyn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 97
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von jodlerfred Beitrag anzeigen
fragt sich nur, für wen das gut ist ....
Für die Uhreber,die sich endtscheiden das sie mehr davon haben sich von Sony vermarkten zu lassen,als es selber zu tun,was jeder problemlos kann.
Man sieht auf youtube wie haufenweise videos von ARD und ZDF illegal verbreitet werden,und nxi dagegen getan wird.

Und wenn ich als Uhreber ein Video auf youtube stelle,will ich nicht das andere sich das runter laden,und über ihre eigenen Kanäle illegal weiterverbreiten!
Ich finde es auch albern das behauptet wird acta wäre jetzt der Weltuntergang,tatsache ist,es muss was getan werden.

Leider gibt es genug kriminelle die die Rechte anderer nicht achten.
Wenn man nacktfotos von 6 jährigen illegal verbreitet,schadet man auch niemandem körperlich,trotzdem wird man wenn man es tut zu recht verfolgt.
Und genauso ist es bei Filmen,
denn es entsteht sehr wohl ein Schaden.

Und die Behauptung wer illegal filme im Internet guckt,würde sie ja ehh nicht kaufen,ist auch albern.
Man würde sie sonst nicht kaufen,mag sein,aber man könnte sie dann eben auch nicht gucken,und müsste warten bis sie z.b im TV kommen.

Geändert von Velyn (14.02.2012 um 11:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 14.02.2012, 15:23
nixgegendenise nixgegendenise ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.698
Standard AW: ACTA wird kommen...

1. Was ist ein Uhreber? Ein Schwein mit einem Ziffernblatt?
2. Die Aussage
Zitat:
Zitat von Velyn Beitrag anzeigen
Und genauso ist es bei Filmen,
denn es entsteht sehr wohl ein Schaden.
ist Unsinn. Denn dann müsstest du auch sagen, dass das Kauen von Nikotin-Kaugummis Diebstahl an der Zigarettenindustrie ist.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.02.2012, 15:59
Benutzerbild von Heini_S
Heini_S Heini_S ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 2.737
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von nixgegendenise Beitrag anzeigen
dass das Kauen von Nikotin-Kaugummis
hmmm, ich dachte man kann die rauchen? Deshalb stinkt das immer so komisch...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 14.02.2012, 16:41
Velyn Velyn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 97
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von nixgegendenise Beitrag anzeigen
ist Unsinn. Denn dann müsstest du auch sagen, dass das Kauen von Nikotin-Kaugummis Diebstahl an der Zigarettenindustrie ist.
Wenn du Nikotin Kaugummis kaust,rauchst du doch keine Zigarette.
Wenn du aber ein Film illegal runter lädst,dann konsumierst du den Film,ohne die Gegenleistung dafür zu erbringen,die der Rechteinhaber verlangt.

Mal davon abgesehen das die regeln für reale waren,zwangsläufig andere sind wie für virtuelle.
Daher Funktionieren solche vergleiche nicht.

Aber ich wage es doch sehr zu bezweifeln das du es ok finden würdest,wenn jemand nen Porno von dir illegal verbreitet,oder wenn ejmand nackfotos deiner Kinder illegal verbreitet.

Nach deiner Logik wäre das ja alles virtuell,und daher schadet man mit der Verbreitung niemandem.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 14.02.2012, 17:59
nixgegendenise nixgegendenise ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.698
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von Velyn Beitrag anzeigen
Wenn du Nikotin Kaugummis kaust,rauchst du doch keine Zigarette.
Wenn du aber ein Film illegal runter lädst,dann konsumierst du den Film
Aber nicht das Produkt Kino inkl. Leinwand, Dolby Surround etc.

Zitat:
,ohne die Gegenleistung dafür zu erbringen,die der Rechteinhaber verlangt.
Der Rechteinhaber hat nichts vom Zuseher zu verlangen, sondern von dem, der den Film ausstrahlt.

Zitat:
Aber ich wage es doch sehr zu bezweifeln das du es ok finden würdest,wenn jemand nen Porno von dir illegal verbreitet
Ich wurde auch von niemandem dafür bezahlt, einen zu drehen.

Zitat:
,oder wenn ejmand nackfotos deiner Kinder illegal verbreitet.
Hör mit dieser Schei**se auf. Damit emotionalisierst du dieses Thema auf der falschen Ebene.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 14.02.2012, 18:48
Velyn Velyn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 97
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von nixgegendenise Beitrag anzeigen
Hör mit dieser Schei**se auf. Damit emotionalisierst du dieses Thema auf der falschen Ebene.
Nein,tue ich absolut nicht.
Wenn ich nen nen clip auf YouTube stelle in dem ich mich zum Affen mache,und den nach einem Tag lösche,und im Nachhinein dieser clip illegal verbreitet wird,ist das genauso schlimm,wie wenn jemand nen sex clip oder ein nacktfoto von einem Kind verbreitetet.

Ich als Urheber muss die Möglichkeit haben,einen Clip den ich auf YouTube geladen habe auch wieder löschen zu können,und Leute verfolgen zu können die illegal diesen Clip weiterverbreiten.

Kennst du den Barbarossa rap?
http://archiv.raid-rush.ws/t-3889.html

Wie kommst du darauf das fremde sich das recht nehmen diesen clip illegal auf YouTube zu verbreiten?
Wenn ich etwas veröffentliche,und ich merke es war en blöde Idee,muss ich als Urheber das zurücknehmen können,solange ich anderen nicht rechte eingeräumt habe.

Und das trifft auf den kleinen YouTube genauso zu,wie auf den großen Star.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 14.02.2012, 18:54
nixgegendenise nixgegendenise ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.698
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von Velyn Beitrag anzeigen
Nein,tue ich absolut nicht.
Wenn ich nen nen clip auf YouTube stelle in dem ich mich zum Affen mache,und den nach einem Tag lösche,und im Nachhinein dieser clip illegal verbreitet wird,ist das genauso schlimm,wie wenn jemand nen sex clip oder ein nacktfoto von einem Kind verbreitetet.
Unfug.
Wenn ich dich bestehle ist das ja auch nicht so schlimm wie wenn ich die erschieße.
Ich verzieh mich mal lieber hier, bevor es in mir noch mehr hochkocht.
P.S. Kauf dir eine Tüte Verstand.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 14.02.2012, 19:02
tommy1808 tommy1808 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 1.536
Standard AW: ACTA wird kommen...

Zitat:
Zitat von Velyn Beitrag anzeigen
Ich als Urheber muss die Möglichkeit haben,einen Clip den ich auf YouTube geladen habe auch wieder löschen zu können,und Leute verfolgen zu können die illegal diesen Clip weiterverbreiten.
Die Möglichkeit hast Du schon jetzt. ACTA bringt Urhebern rein gar nichts, nur Verwerter profitieren davon. Das merkt man schon daran das Verwertungsgesellschaften bzw. deren Mitarbeiter für das systematische Sperren von Werken an denen Sie weder Urheber- noch Verwertungsrechte besitzen eben nicht 5 Jahre in den Knast wandern. Trotz gewerblichem Ausmaß.

Gruß
Thomas
__________________
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An der deutschen Rechtslage wird sich durch das ACTA-Abkommen überhaupt nichts ändern trinity Newskommentare 10 28.01.2012 12:00
Cebit 2009 - was wird kommen ? pixide Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 53 22.02.2009 20:08
was wird als naechstes kommen... john_ Arcor [Archiv] 16 10.08.2005 17:54
T-DSL: welche Geschwindigkeit wird kommen ? pixide Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 40 16.05.2005 00:48
Cebit: Was glaubt ihr wird kommen? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 36 07.02.2004 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.