Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: ARD warnt vor Internet-Sportschau
Eine Zusammenfassung der Bundesligaspiele im Internet stößt bei der ARD auf Skepsis. Die Bundesliga müsse auch ihrer gesellschaftlichen Bedeutung gerecht werden und das könne über das Internet noch nicht realisiert werden.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 16.01.2012, 13:21
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Wo ist das Problem?

Zitat:
Ihr Ziel: erst gibt es eine Zusammenfassung der Bundesliga-Spiele im Internet zu sehen, später ab 21:45 Uhr dann auch im klassischen TV bei einem frei empfangbaren Sender.
Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "ARD warnt vor Internet-Sportschau"
Und wo ist da jetzt das Problem?? Wer nen Breitband-Anschluss hat, kann die Zusammenfassung halt nen paar Minuten/Stunden frueher sehen, der Rest dann im TV etwas spaeter.

Ich sehe da jetzt irgendwie das Problem nicht. Jeder bekommt die Informationen, und das auch noch relativ zeitnah. Bei Sportzusammenfassungen kommt es doch jetzt imho sooo stark auch nicht drauf an, wann diese jetzt gesendet werden, solange immer noch ein zeitlicher Zusammenhang besteht.

Und, ehrlich gesagt, viele Leute die ich kenne, welche kein Sky haben, gucken sich die BuLi-Ergebnisse schon vorher im Liveticker bzw. per Videotext an, und dann hinterher trotzdem nochmal die Sportschau. Da isses doch egal, ob das ganze um 18.00 Uhr, 20.00 Uhr oder 21.45 Uhr kommt..
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 16.01.2012, 14:27
Nenunikat Nenunikat ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 2.419
Standard AW: Wo ist das Problem?

Das Problem wurde in dem Artikel ausreichend erläutert:
Es gibt noch immer keine flächendeckende Breitbandversorgung.
Außerdem sollte man auch nicht vergessen, dass manche Teillösungen - wie LTE für bisher unversorgte Regionen - hier auch Probleme machen: Das zur Verfügung stehende Downstream-Volumen (bis zur Drosselung) wird mit solchen Inhalten merklich schneller aufgebraucht.
__________________
"Grenzen gab es gestern" - heute gibt es Verhinderungen ...
Weg mit dem Kein-Empfang-Troll? Das schafft ihr nicht!
Kein Netz, wenns drauf ankommt...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 16.01.2012, 19:53
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Wo ist das Problem?

Das Problem ist auch, dass man sich die Ausstrahlung der Sportschau dann auch sparen kann und sollte.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.01.2012, 15:56
syntheticsw syntheticsw ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2004
Beiträge: 333
Standard AW: Wo ist das Problem?

Der andere Thread zeigt glaube ich ganz gut,
wo das WIRKLICHE Problem für die ARD liegt.

Auch wenn nicht jeder Fußball Fan ist, liegt die
Zahl der Fußball Fans doch noch höher als Fans
von Rosamunde Pilcher, Volksmusik und Co.

Verliert die ARD den Fußball, verliert sie einen
der Hauptgründe für die Zwangsgebühren.
Sport und insbesondere Fußball sind eines der letzten
Massen kompatiblen Dinge die die ARD noch anzubieten hat, leider.

Ein Grund warum sie auch noch an der Tour de France festhält,
obwohl das ja eigentlich nur noch eine Tour de Doping ist.

Geändert von syntheticsw (17.01.2012 um 15:57 Uhr) Grund: Typo Fix
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 17.01.2012, 17:19
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Wo ist das Problem?

Zitat:
Zitat von syntheticsw Beitrag anzeigen
Ein Grund warum sie auch noch an der Tour de France festhält,
obwohl das ja eigentlich nur noch eine Tour de Doping ist.
Weil sie sonst evtl. Vertragsstrafen zahlen müßten (langfristige Verträge).

Es kommt ja nicht nur Volksmusik in den ÖR, allerdings steigt die Zahl der Zuschauer jenseits des 20. Lebensjahr steil an.

Außerdem behaupten doch hier ganz viele, daß sie sowieso kein Fernsehen schauen. Also, was soll's
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 18.01.2012, 16:53
ImperatoM ImperatoM ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2003
Beiträge: 61
Standard AW: Wo ist das Problem?

Es gab ja schonmal auf Sat1 eine 20:15-Sportschau, die wegen zu geringer Zuschauerquoten wieder vorverlegt werden musste. Um 20:15 wollen die Leute ben lieber Filme oder Shows sehen - oder vielleicht auch gar nicht mehr fernsehen, sondern in die Kneipe oder zu Freunden.

Oft interessiert der Fußball auch nur die Männer und um 20:15 wollen Paare gemeinsam etwas sehen oder unternehmen.

Aus all diesen Gründen ist eine Sportschau nach 20 Uhr eine schlechte Idee - wie die Vergangenheit ja auch schon bewiesen hat.

Eine Sportschau im Internet birgt die Gefahr technischer Schwierigkeiten. Außerdem ist die Hürde anzuschalten viel größer als beim Fernseher. Viele werden sich auch über reduzierte Bildgröße, Bildqualität (je nach DSL-Leitung und vom Anbieter bereitgestellte Datenrate) und Soundqualität ärgern. Zudem ist es nur eine Frage der Zeit, bis besonders nervige Werbung, Registrierungspflicht oder Datenschutzprobleme den Nutzern den Spaß verderben. Eine Sportschau im Internet wäre für die Liga langfristig fatal, sie würde viele Fans verlieren.

Geändert von ImperatoM (18.01.2012 um 16:54 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wo ist das Bild? RyanMG Newskommentare 2 03.03.2011 10:25
und wo ist nun das problem ? Ehemalige Benutzer Newskommentare 7 26.10.2009 18:17
Wo Ist Das Problem????? Ronmi Newskommentare 1 23.09.2008 19:11
Reichweite? Wo ist das Problem h0nIg VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 3 09.11.2006 14:18
Wo ist das am billigsten? Kali Sonstiges 4 25.07.2002 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.