Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Windows-Handys werden iPhone überholen
Zum Jahr 2015 werde das mobile Windows-Betriebssystem 20,9 Prozent des Marktes für Computerhandys halten und damit das iPhone von Apple sowie die Blackberry-Smartphones von RIM überholen, prognostizierten die Marktforscher von IDC am Dienstag.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 30.03.2011, 18:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Windows-Handys werden iPhone überholen

von was träumen die nur nachts.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.03.2011, 18:53
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Kann von der Masse hinkommen, da es mehr unterschiedliche Handymodelle mit Windows-Phone geben wird.

Aber von der Klasse her wird Android den Markt beherrschen und auch in der Anzahl der verkauften Handys die absolute Nr. 1 sein.

Warum sich mit etwas schlechteren als Android begnügen?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.03.2011, 19:17
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

das wird nie klappen. windows hat keine fanboys und ebensowenig keinen hype. aber windows phone hat die selben dummen einschränkungen wie das apfeltelefon.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.03.2011, 19:18
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.612
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Zitat:
Zitat von DVB Freak Beitrag anzeigen
von was träumen die nur nachts.
... vom gleichen wie 2008 ->
http://www.computerwoche.de/netzwerk...131/index.html

;-)

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.03.2011, 19:29
andimateur andimateur ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 158
Bandbreite: 50000
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Ich sitze zwar gerade vor einem Mac, aber ich glaube nicht das der Apple Hype ewig so weiter geht. Ehrlich gesagt finde ich es erstaunlich, das Apple Nutzer jetzt schon so viele Restriktionen in Kauf nehmen, aber wahrscheinlich benutzt die Masse der iPhone Nutzer die Möglichkeiten des Handys gar nicht aus. Fairer Weise muss ich aber auch zugestehen das mein Win Mobile 6 Handy noch viel weniger für den Massenmarkt geeignet ist, allein die Eingabe von Text ist eigentlich völlig inakzeptabel. So wird das nächste Handy wohl ein Android.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.03.2011, 21:04
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Zitat:
Ehrlich gesagt finde ich es erstaunlich, das Apple Nutzer jetzt schon so viele Restriktionen in Kauf nehmen, ...
In der Praxis schränkt das die Nutzung beim berühmten "Normalverbraucher" fast gar nicht ein.
Zitat:
... aber wahrscheinlich benutzt die Masse der iPhone Nutzer die Möglichkeiten des Handys gar nicht aus.
Das sehe ich allerdings auch so.

Kurz zum eigentlichen Thema:
Ich kann mir schon vorstellen, dass es am Ende mehr Windows-Handys als iOS-Geräte gibt. Das dürfte aber dann aber ebenso wie bei Android in erster Linie damit zusammenhängen, dass diese Betriebssysteme auf einer Vielzahl von Geräten laufen und nicht wie beim iOS auf Geräte eines Herstellers beschränkt sind.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.03.2011, 22:48
Benutzerbild von Tobias Claren
Tobias Claren Tobias Claren ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 1.151
Tobias Claren eine Nachricht über ICQ schicken Tobias Claren eine Nachricht über Yahoo! schicken
Pfeil AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Android-Smartphones haben schon vor einiger Zeit das iPhone überholt.
Also nicht "wird", sondern, "hat" (oder "ist" Marktbeherrschend). Da ist es um so unverständlicher dass z.B. RTL immer noch nur eine iPhone-App hat. Evtl. ist das für die nur eine seltsame Art von Werbung. Mehr erreicht man mit einer Android-App, bzw. mittlerweile wäre es einfach Pflicht eine anzubieten. Und Windows Mobile dann eben auch.


Eine unabhängige Über-App für alle wäre auch kein Problem.
Da müsse die auch nicht erst das OK von der Behörde haben, das könnte einfach irgendwer machen.
So wie das "Plugin" "Multimediathek" für Dreambox/Vu+ von "Homey" (vom Namen "DVB Freak" her, evtl. bekannt).


Zitat:
Zitat von sutadur Beitrag anzeigen
Das dürfte aber dann aber ebenso wie bei Android in erster Linie damit zusammenhängen, dass diese Betriebssysteme auf einer Vielzahl von Geräten laufen und nicht wie beim iOS auf Geräte eines Herstellers beschränkt sind.
Ab wann ist ein Tablet ein Tablet, und kein großes Smartphone???
Solange UMTS, GPS, Lagesensor usw. vorhanden sind, fällt die Unterscheidung schwer. Abgesehen von der gewohnten Größe.
Ich glaube aber gelesen zu haben dass man sich auch so ein 7"-Huawei-Tablet ans Ohr halten kann..

Es fehlen noch die TV-Receiver.
OK, die Steuerung wäre doch eine Andere, aber evtl. ließe sich da eine eigene Fernbedienungssteuerung erfinden. Die Anzahl der Entwickler und Apps ist einfach viel Größer als die kleine Enigma2-Welt.
Wenn da irgendwann mal HBBTV möglich wird, kann man schon jubeln.
Sicher mehr Möglichkeiten und Freiheiten als bei vielen Receivern, aber nicht besonders schön anzuschauen, egal wie viele Skins es da gibt.
USB gibt es, aber auf die Idee da mal eine Webcam zu nuztzen kam noch keiner. Zumindest darf man bei einem Hersteller kompatible (Treiberunterstütze) USB-DVBs2-Tuner zur Erweiterung kaufen.


Was aber sehr interessant wäre, sind Autoradios mit Touchscreen und Android.
Sinnvollerweise Autoradios mit abnehmbarem Tablet.
Nicht rein als Diebstahlschutz, einfach auch um es unterwegs nutzen zu können.
So wie Tata es im €5000-Pixel plant (da zeigt es dann aber auch npoch Fahrzeugdaten an, und steuert auch welche):
http://www.youtube.com/watch?v=ZEF2fGDKCEs&hd=1 (1080p möglich)


Entweder hat das Tablet eines solchen Radios selbst einen Radiotuner (aber zusätzlich eine externe Antennenleitung zur Dachantenne bei eindocken), oder nur im Käfig. Im ansonsten ziemlich leeren Käfig könnte ja noch ein TV-Tuner untergebracht werden. Oder man baut auch den in das Tablet ein, was ihn auch außerhalb nutzbar machen würde.
Wenn man sich die kleinen 3,5"-DVBt-Taschenfernseher oder die paar Mobiltelefone mit DVBt ansieht, sollte das eigentlich kein Problem sein.
Was man dann noch im Auto im Käfig haben könnte, wäre eine externe Diversity-Antenne. Das ist ja auch "intelligente" Technik die Strom zieht, Chips hat usw.. Aber man könnte auch wärend der Fahrt störungsfreien Empfang haben, aber auch zu Fuss das Teil nutzen.
Und wo man schon dabei ist, das Tablet würde zwar das GPS intern haben, aber hinten im Dock-Anschluss ein Antennenanschluss wäre ja kein Fehler.
So könnte man zusätzlich hinten am Radiokäfig eine der billigen €15-Antennen anschließen und besser platzieren. Oder mit einer Radio/GPS-Kombiantenne.
Das gleiche gilt für den UMTS-Empfang, und einer externen ANschluss für eine zu verbauende Antenne (gibt ja auch Radio/UMTS, evtl. Radio/UMTS/GPS).

Dann nur noch einen über den Dock verfügbaren Analogeingang (sehe keinen nötigen Nutzen in einer weiteren Buchse am Gerät), und man könnte eine Rückfahrkamera einbinden.
Denkbar wäre aber auch eine USB-Kamera. USB ist bei Tablets heute ja auch nichts besonderes mehr. Übliche KFZ-Kameras (zum schrauben, Kleben oder wie einen Türspion in ein großes Loch einsetzbare) sind aber analog.
Webcams sind eher nicht für den Zweck gedacht, und höchstens von Innen mit Basteln, z.B. unter dem Himmel zu fixieren.

Wenn sich davon zwei (oder vier) einbinden ließen, UND die Möglichkeit dauerhafter Aufnahme (sich selbst überschreibende Schleife) bestünde, könnte man dauerhaft wärend der Fahrt aufzeichnen. Wenn es knallt (Daten von GPS , Lagesensor usw.), wird es automatisch gesichert. Oder wenn amn einen Knopf drückt. Oder ein Überwachungsmodus der (z.B. Nachts) bei Bewegung, Krach, usw. am Fahrzeug aufzeichnet. Über USB könnte auch per entsprechendem (wohl noch nicht existierenden) Gerät gemeldet werden, wenn die Autobatterie einen Stand erreicht hat der zwar noch starten zulässt, aber ein weiteres entladen unerwünscht ist. Dann würde sich das Gerät selbst runterfahren.

Es wären noch diverse Möglichkeiten denkbar, wobei einige eigentlich das Tabelt im abgestellten Fahrzeug bräuchten,
GPS-Ortung z.B.. UMTS und GPS sind ja im Tablet.
Das wäre eine Zweickmühle. Auch beim Überwachungsmodus muss man das Tablet ja drinlassen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 30.03.2011, 23:06
VaPi VaPi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 162
Provider: Telekom
Bandbreite: 800 kbit/s
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Die sollen ruhig prognostizieren was sie wollen. Wie der Handymarkt in 5 Jahren aussieht kann doch bei dem heutigen Tempo in der Entwicklung keiner wirklich vorraussagen.

Ich für meine Teil, (totaler AppleHasser) nutze weiter mein Iphone und bin damit mehr als zufrieden.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 30.03.2011, 23:46
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.522
Provider: T SVDSL, VF DOCSIS 3.1
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

Und Apfel verschwindet dann wieder?

Schön.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 31.03.2011, 10:10
BobKingsley BobKingsley ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 1.277
Standard AW: Windows-Handys werden iPhone überholen

hoffen wirs Der Apfel ist eh schon angenagt
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Experte: Android-Tablets werden iPad überholen Andre St. Android (Google) 1 27.03.2011 17:06
Überholen.... Hocker Newskommentare 22 26.05.2010 17:05
Iphone MMse können von anderen Handys nicht empfangen werden brezzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 16.12.2009 15:37
Iphone - Muss das extra gekündigt werden? Mueffel freenet [Archiv] 5 06.02.2005 08:31
Paragraphenhengste! Rechts überholen? Toby Small Talk 21 09.04.2004 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.