#1  (Permalink
Alt 17.11.2010, 18:55
BenniG BenniG ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2002
Beiträge: 97
Standard Stalking vs. Spannen

Für mich ist "Stalking" bzw. "Stalker" in diesem Zusammenhang das falsche Wort. Für Stalking hätte er die Kinder ja belästigen/bedrängen müssen. Soweit ich das verstehe wollte er ja eher unentdeckt bleiben.

So, ich geh dann noch ein paar Haare spalten
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.11.2010, 19:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Stalking vs. Spannen

Hat jetzt nur indirekt damit zu tun:
Bei mir gibt es mittlerweile schon Kollegen-Stalker, die anscheinend nichts besseres zu tun haben, als mit Google zu suchen, was ich alles so im Netz von mir gebe. Ekelhaft.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.11.2010, 19:50
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Stalking vs. Spannen

Zitat:
Zitat von cbas Beitrag anzeigen
Bei mir gibt es mittlerweile schon Kollegen-Stalker, die anscheinend nichts besseres zu tun haben, als mit Google zu suchen, was ich alles so im Netz von mir gebe. Ekelhaft.
Ob sie hiervon wohl sehr angetan sind... oder doch eher der Wink mit dem Zaunpfahl?
__________________

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.11.2010, 20:06
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Stalking vs. Spannen

Zitat:
Zitat von Flitz Piepe Beitrag anzeigen
Ob sie hiervon wohl sehr angetan sind... oder doch eher der Wink mit dem Zaunpfahl?
Es ist nichts verwerfliches. Es nervt mich nur permanent darauf angesprochen zu werden von jemanden, der scheinbar nichts besseres zu tun hat, als zu stalken.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.11.2010, 12:16
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Stalking vs. Spannen

Japp, hier muß ich den Thread-Starter durchaus recht geben, das hat nix mit stalking zu tun sondern doch eher wie ausgeführt unter die kategorie spanner fallen.
Was das Weiterführende angeht, würd ich jetzt mal brutal behaupten, selber Schuld! Wer sich mit Klarnamen im Internet verewigt muß mit Kommentaren der Kollegen einfach rechnen.
Ich hab damit kein Problem wenn die "lieben" Kollegen mich googlen, weil ausser n paar coolen Einsatzfotos dürfte nix wichtiges zu finden sein...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apropos Computersicherheit, Logfiles und Spannen.... Ehemalige Benutzer Sonstiges 31 06.03.2002 00:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.