#1  (Permalink
Alt 21.07.2009, 20:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard mein eigentum bleibt mein eigentum.

wenn ich etwas in einem online auktionshaus reinstelle und jemand bietet darauf und ich vor ablauf der auktion entscheide den artikel nicht mehr zu verkaufen und die auktion abbreche ist das meine sache. es ist mein eigentum und ich entscheide ob ich ihn noch verkaufen will oder nicht. meiner meinung nach ist erst ein kaufvertrag zustande gekommen wenn die auktion beendet ist und auch dann sollte ein verkäufer noch stornieren dürfen.

Geändert von ministah (21.07.2009 um 21:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 21.07.2009, 23:10
m @ r C m @ r C ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 169
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 100.000
m @ r C eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

selten so einen Schwachsinn gelesen
Mit welcher Begründung sollte ein Verkäufer einen rechtskräftigen Kaufvertrag brechen - ähm ich meine - "stornieren" dürfen? Gebot entspricht nicht den Verstellungen, wa? Dann mach ne Sofort-Kauf Auktion! Am besten der Käufer wird noch verpflichtet trotzdem zu zahlen, der Verkäufer "könnt es sich ja nochmal überlegen"
Verkäufer die eine "1-Euro-Startpreis" Auktion starten und dann mit dem Endergebniss nicht leben können sollten sich von ebay und Co. fern halten - oder aber mal über die Qualität seiner Artikelbeschreibungen nachdenken.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 21.07.2009, 23:41
thomaspen thomaspen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2000
Ort: 93413
Beiträge: 1.599
Provider: Amplus
Bandbreite: 35 Mbit
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

Eigentlich bin ich auch für die Einhaltung von Verträgen und finde einen vorzeitigen Abbruch von Auktionen nicht gut.
Wenn man aber mal die ursprüngliche Nachricht liest http://www.onlinekosten.de/news/artikel/33840, dann sieht man, dass die Auktion schon nach 8 Minuten abgebrochen wurde. Da war die Auktion tatsächlich bei regulärem Ablauf noch meilenweit davon entfernt, dass mit dem Höchstbietenden ein Kaufvertrag entsteht. Insofern fände ich es noch ungerechter, wenn der Verkäufer dadurch den Porsche bzw. Schadenersatz in der Höhe verlieren würde - auch wenn es nicht die feine Art ist, die Auktion abzubrechen, um die Beschreibung nachzubessern.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.07.2009, 23:51
m @ r C m @ r C ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 169
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 100.000
m @ r C eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

Zitat:
Zitat von thomaspen Beitrag anzeigen
Eigentlich bin ich auch für die Einhaltung von Verträgen und finde einen vorzeitigen Abbruch von Auktionen nicht gut.
Wenn man aber mal die ursprüngliche Nachricht liest http://www.onlinekosten.de/news/artikel/33840, dann sieht man, dass die Auktion schon nach 8 Minuten abgebrochen wurde. Da war die Auktion tatsächlich bei regulärem Ablauf noch meilenweit davon entfernt, dass mit dem Höchstbietenden ein Kaufvertrag entsteht. Insofern fände ich es noch ungerechter, wenn der Verkäufer dadurch den Porsche bzw. Schadenersatz in der Höhe verlieren würde - auch wenn es nicht die feine Art ist, die Auktion abzubrechen, um die Beschreibung nachzubessern.
Man kann eine Auktion auch "Bearbeiten" um Fehler zu beseitigen!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.07.2009, 09:21
Schkodnik Schkodnik ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 3
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

aber nicht wenn schon Gebote abgegeben wurden, wie in diesem Fall...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.07.2009, 11:59
gramzow gramzow ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2005
Ort: Uckermark
Beiträge: 88
Provider: T-Online 2500/360
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

Im konkreten Fall wollte der angebliche Käufer nur Geld raus schlagen.

nach 8 minuten die Auktion abzubrechen finde ich auch OK, aber das muss dann im Einzelfall entschieden werden.

Ne Stunde vor Ende der Auktion abzubrechen finde ich nicht gut und das sollte auch bestaft bzw. Schadenersatzeingeklagt werden. Immerhin wendet der etwaige Käufer ja auch Zeit auf.

Gerade bei Autos. Zum einen stellt er Fragen, informiert sich über Preise und sieht sich das Auto auch vor Ort an, das ist auch alles Zeit und Geld und wenn die Aution dann kurz vor Schluss abgebrochen wird ist das ehr ärgerlich und mit Kosten für den Kaäufer verbunden welche ihm ersetz gehören.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.07.2009, 11:33
Benutzerbild von Turius
Turius Turius ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 293
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

der vertrag wird erst beim auktions ende abgeschlossen...

und der idi.ot der meint jetzt das einklagen zu müssen, ist auch nur ein dreckiger schmarotzer, der jetzt geld draus schlagen will.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.07.2009, 12:32
datranquil datranquil ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2000
Ort: Duisburg-Wedau
Alter: 44
Beiträge: 627
Provider: T-Com
Bandbreite: 50/10 (FullSync)
datranquil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

Zitat:
Zitat von Turius Beitrag anzeigen
der vertrag wird erst beim auktions ende abgeschlossen...

und der idi.ot der meint jetzt das einklagen zu müssen, ist auch nur ein dreckiger schmarotzer, der jetzt geld draus schlagen will.
Man kann es ja mal probieren, machen andere genau so. Heute siegt ja nun des öfteren die Frechheit.
__________________
Mike

YES, I hacked 127.0.0.1
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 28.07.2009, 06:23
wildsurfer wildsurfer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.10.2005
Beiträge: 35
Daumen hoch AW: mein eigentum bleibt mein eigentum.

Zitat:
Zitat von ministah Beitrag anzeigen
wenn ich etwas in einem online auktionshaus reinstelle und jemand bietet darauf und ich vor ablauf der auktion entscheide den artikel nicht mehr zu verkaufen und die auktion abbreche ist das meine sache. es ist mein eigentum und ich entscheide ob ich ihn noch verkaufen will oder nicht. meiner meinung nach ist erst ein kaufvertrag zustande gekommen wenn die auktion beendet ist und auch dann sollte ein verkäufer noch stornieren dürfen.

Deine Meinung deckt sich mit der Meinung der allermeisten Menschen, außer denen, die wie hier an anderer Stelle geschrieben wurde "dreckige Schmarotzer" sind oder Jurakenntnisse haben.
Diese, die "Geiz-ist-geil-Mentalität" und miese Winkeladvokaten haben eCommerce in großen Teilen inzw. zu einem "Russisch Roulettespiel im Haifischbecken" werden lassen.
Es sieht aber so aus, als wenn Gerichte nicht mehr ganz so weltfremd urteilen wie noch vor ein-zwei Jahren, als der Porsche für 5,50 Euro weggegangen wäre. Aber mit derartigen Skandalurteilen haben sie seriöse Käufer wie Händler verschreckt, zumind. bei Ebay ist der Umsatz wohl ziemlich eingebrochen-wurde auch Zeit.
Wäre schön wenn auch im Internet irgendwann mal so etwas wie "Normalität" einkehrt.

Ciao
Wolfgang
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabelmodem Eigentum von KD? Misterxxxxx Vodafone DSL und Kabel 8 15.07.2009 22:00
Kleinkarierte Bedenkenträger: GRÜNE schießen Eigentum Andre St. Wirtschaft und Finanzen 1 27.06.2008 07:42
Eigentum bei eBay ersteigert Ehemalige Benutzer Fake-Shops und Verbraucherschutz 13 07.09.2005 21:35
Hardware Eigentum von Arcor TraderONE Arcor [Archiv] 16 30.08.2005 16:39
Starterbox - mein Eigentum ?? frieda1 Arcor [Archiv] 2 17.03.2005 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.