#1  (Permalink
Alt 26.02.2009, 09:40
Benutzerbild von SirSydom
SirSydom SirSydom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 132
SirSydom eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Ist es eigentlich möglich am PC das Entertain-Programm anzuschauen?
Gibt es da eine Client-Software?

Stellt ja eigentlich kein Problem dar, sowas als PC-SW zu implementieren, auf dem MR läuft ja schließlich auch "nur" Software, halöt auf einer speziellen HW-Basis..
Aber für moderne PCs mit entsprechenden Grafikkarten ist ja auch ein 1080p Signal kein Problem.

Nur gefunden hab ich dazu nichts.. gibts es da etwa keine Möglichkeit?
Wenn das tatsächlich so wäre, fänd ich das extrem beschränkt..
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.02.2009, 10:06
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.388
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

http://www.ard-digital.de/index.php?...8&languageid=1
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.02.2009, 11:53
Benutzerbild von SirSydom
SirSydom SirSydom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 132
SirSydom eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

naja das hat ja nix mit Entertain zu tun..
Ich meine einge Möglichkeit das Entertain-Programm für welches ich bezahle nicht über den MR anzuzeigen sondern auch über den PC..

Das ich verschiedene Streaming-Angebote nutzen kann ist klar, dafür brauch ich aber kein Entertain, da reicht mir auch ein normaler Internetzugang..
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.02.2009, 11:58
Benutzerbild von Jay16K
Jay16K Jay16K ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2007
Beiträge: 69
Provider: Telekom Mag.Zuh. L TV+
Bandbreite: 109341/38672
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Die Programme liegen als verschlüsselter Multicast-Stream vor, nur die Öffentlich-Rechtlichen haben unverschlüsselte Streams weil die dies so in ihren Vertragsbedingungen festgelegt haben. Aus diesem Grund sind die privaten und die Pay-TV Sender am PC nicht ansehbar.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.02.2009, 12:33
Benutzerbild von SirSydom
SirSydom SirSydom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 132
SirSydom eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Es spräche ja wohl nix dagegen wenn die Telekom ihren zahlenden Kunden eine Software bereitstellen würde, die die Streams entschlüsselt und anzeigt..
Aber da erwarte ich wohl zuviel.
Muss ich halt meinen MR300 Reverse-Engineeren und die Verschlüsselung knacken *lol*
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 26.02.2009, 12:36
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.388
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Zitat:
Zitat von SirSydom Beitrag anzeigen
Das ich verschiedene Streaming-Angebote nutzen kann ist klar, dafür brauch ich aber kein Entertain, da reicht mir auch ein normaler Internetzugang..
Diese Multicast-Streams stehen einzig an Entertain-Anschlüssen zur Verfügung und sind exakt die Signalquelle, aus der sich auch der T-Home IPTV-Receiver versorgt.

Mit "WebTV" hat das nichts zu tun, es geht genau um das wonach Du gefragt hattest.

Zitat:
Zitat von SirSydom Beitrag anzeigen
Muss ich halt meinen MR300 Reverse-Engineeren und die Verschlüsselung knacken *lol*
Damit haben sich andere schon lange befasst, aber es handelt sich um ein proprietäres Verschlüsselungsverfahren, welches zudem noch auf dem "Secure Media Processor" SMP8634 implementiert ist, und damit ziemlich nah an "unknackbar" kommen dürfte...

Abgesehen davon lohnt sich der Aufwand eigentlich nicht, um ein minderwertiges Signal zu knacken. Da holt man sich die Sender doch lieber gleich ganz unverschlüsselt vom Satelliten in besserer Qualität.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.02.2009, 13:14
Benutzerbild von SirSydom
SirSydom SirSydom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 132
SirSydom eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Diese Multicast-Streams stehen einzig an Entertain-Anschlüssen zur Verfügung und sind exakt die Signalquelle, aus der sich auch der T-Home IPTV-Receiver versorgt.

Mit "WebTV" hat das nichts zu tun, es geht genau um das wonach Du gefragt hattest.
Hast du Recht. Habs nur schnell überflogen und mich von ard-digital.de blenden lassen.

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Damit haben sich andere schon lange befasst, aber es handelt sich um ein proprietäres Verschlüsselungsverfahren, welches zudem noch auf dem "Secure Media Processor" SMP8634 implementiert ist, und damit ziemlich nah an "unknackbar" kommen dürfte...

Abgesehen davon lohnt sich der Aufwand eigentlich nicht, um ein minderwertiges Signal zu knacken. Da holt man sich die Sender doch lieber gleich ganz unverschlüsselt vom Satelliten in besserer Qualität.
War auch nicht ernst gemeint Sat oder Kabel ist aber oft eben keine Option.
In meiner neuer Wohnung z.B. existiert eine alte, analoge Kopfstation und kein Kabelanschluss, anbringen von Satschüssel unmöglich bzw. untersagt. Das is nix mit DVB und HD-Signalen. Einzig über Entertain und VDSL50 krieg ich das rein. Und DVB-T evtl, aber das is eh scheiße
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 26.02.2009, 15:34
Benutzerbild von SirSydom
SirSydom SirSydom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 132
SirSydom eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Jetzt fällt mir noch was ein:
Gibt es die Möglichkeit mit dem PC einen Stream zu erzeugen, den ich dann über den MR300 am TV anzeigen kann? Oder brauch ich dazu einen Netzwerkfähigen TV bzw. zusätzliche Box?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 26.02.2009, 15:39
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.122
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Das funktioniert ebenfalls nicht.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 26.02.2009, 15:58
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.170
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Entertain am PC (zusätzlich zum Media Reciever)

Ist alles "closed-box" + DRM, damit der Kunde nur das machen kann, was ihm die Anbieter erlauben
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Media Reciever Modding Campair_Kurita VDSL und Glasfaser 2 07.01.2009 10:11
Entertain Media Receiver am PC nutzen (kein TV-Gerät vorhanden)? YannK Telekom 5 17.12.2008 23:55
Media Reciever von T-Home findet keine Sender marc`o Telekom 5 18.07.2008 19:12
Entertain basic ohne Media Receiver am PC emfpangbar? jackson^5 ADSL und ADSL2+ 9 11.11.2007 14:41
Entertain Media Rreceiver lakilan1 VDSL und Glasfaser 20 30.10.2007 10:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.