#1  (Permalink
Alt 07.04.2008, 16:44
Benutzerbild von Eike3K
Eike3K Eike3K ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Westerwald
Alter: 30
Beiträge: 504
Provider: 1&1
Bandbreite: 2000 kbit/s
Eike3K eine Nachricht über ICQ schicken
Pfeil Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Ab heute ist sie endlich zu haben, die neue Flatrate von T-Mobile für 35€.

Für alle Unwissenden hier ist nochmals die genau Tarifbeschreibung: Link
Der Tarif lässt sich zu allen Sprach- und Datentarifen von T-mobile hinzubuchen.


Der Übersichtligkeit wegen eröffne ich hier nun einen neuen Thread, und ich bitte hier nur Erfahrungen mit dem oben genannten Tarif zu posten.


Was mich besonders interessiert, wie genau es T-Mobile mit der 10GB Grenze nimmt.


Ich konnte den Tarif vorhin ohne Probleme bei der Hotline buchen. Er wurde sofort aktiviert und bis auf eine kurze Verbindungsunterbrechung konnte ich weitersurfen.
Er wird auch unter Mein T-Mobile als gebucht angezeigt.

Ich habe jetzt schon mehrere Mitarbeiter von T-Mobile wegen der Drosselung gefragt, und mir wurde erzählt das die Grenze strickt eingehalten würde. Wobei diese mir auch sehr unwissend vorkamen.
Aber man hat mir versichert das die Drosselung über das UMTS Netz realisiert wird.
Ausser persönliche Erfahrungen schenke ich diesen Aussagen aber keinen glauben.

Ich selbst habe jetzt ein paar grössere Downloads am laufen, da bei mir aber nur 1,8MB verfügbar ist, werde ich wohl leider erst die nächsten Tage über eine evtl. Drosselung berichten können.


MFG
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.04.2008, 16:51
TheForce TheForce ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2007
Beiträge: 28
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Zitat:
Zitat von Eike3K Beitrag anzeigen
...werde ich wohl leider erst die nächsten Tage über eine evtl. Drosselung berichten können.
MFG
Muss man denn wirklich gleich am ersten Tag versuchen das Limit zu erreichen ?

Ich meine es wäre ja schön wenn die Drosselung nicht kommt, oder nur sporadisch oder was auch immer. Aber wenn jetzt X Leute hingehn und die 10GB schon in den ersten Tagen ausreizen, dann sorgt das doch erst recht dafür dass T-Mobile sich hinsetzt und dafür sorgt dass dann eben wirklich gedrosselt wird.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.04.2008, 16:57
Benutzerbild von Eike3K
Eike3K Eike3K ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Westerwald
Alter: 30
Beiträge: 504
Provider: 1&1
Bandbreite: 2000 kbit/s
Eike3K eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Mich interessiert es einfach nur wie genau es T-Mobile da nimmt.
Ich möchte es einfach schnell in Erfahrung bringen.

Dies dürfte auch viele weitere User hier interessieren.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 07.04.2008, 17:00
TheForce TheForce ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2007
Beiträge: 28
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Du sorgst doch mit sowas selbst dafür dass sie es dann genau nehmen Und dann stehste da und ärgerst dich evtl. weil ja 6 Monate Mindestlaufzeit

Aber jeder wie er mag, das war nur meine persönliche Meinung dazu
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 07.04.2008, 17:15
demattin demattin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 167
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Ich sehe das genauso wie "TheForce".
T-Mobile ist sicherlich einer der kulanteren unter den Anbietern und durch diese Brachialtests, die hier vorgenommen werden, kann man sich ziemlich sicher sein, dass es diese Sperre automatisch und immer geben wird.
Wenn dieses Angebot als das angenommen würde, was es ist (10GB-Tarif mit Kostensicherheit und Notsurfoption bei Überschreitung), dann hätte es gut passieren können, dass T-Mobile einfach "vergisst" zu drosseln, weil es nicht nötig ist für Einzelfälle bzw. der Aufwand den Nutzen übersteigen würde.

Wenn es nunmal keine Flat gibt, mit der man unbegrenzt YouTube, Webradio u.ä. im Handynetz machen kann, dann ist das eben so.
Und die, die sowas zwingend brauchen, müssen eben weitersuchen oder weiterwarten ...

Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 07.04.2008, 17:29
carokann carokann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.10.2007
Beiträge: 508
Provider: t-mobile wnw l
Bandbreite: HSDPA 3600
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Ein objektiver Test durch Kunden ist nur wünschenswert, da IT-Journalisten anscheinend dem schlechtem Vorbild des Automobil-Journalismus nacheifern.Ich bin schon sehr interessiert daran wie sich die Provider ihren Kunden gegenüber verhalten werden. In Österreich gibt es Anbieter, die 15 Gb für 25 Euro anbieten. Warum Österreicher erst ab 15 Gb gedrosselt werden und nur die Hälfte bezahlen müssen kann mit längst abgeschriebenen Lizenzversteigerungen dem Kunden auf Dauer nicht mehr plausibel gemacht werden.Vielmehr waren die Tarife in Deutschland grundsätzlich schon immer teurer als in anderen Ländern, da sich hiesige Verbraucher offensichtlich unflexibler verhalten als unsere pfiffigeren Nachbarn. Also testet und berichtet uns.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 07.04.2008, 20:08
Benutzerbild von honkonaut
honkonaut honkonaut ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Rosenheim
Beiträge: 49
Provider: D1 Web and Walk L
Bandbreite: stark schwankend
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

hallo zusammen

hab seit heute den tarif. leider muß ich bisher sagen daß ich überhaupt nicht zufrieden bin.
ich fliege ungelogen alle 2 minuten aus dem netz. hab den usb III stick.
vielleicht liegts ja an dem teil. den kurzen speedtest den ich machen konnte war absolut in ordnung.
ständig aus dem nichts verabschiedet sich der stick. zum kotzen!
und mit der datenkarte kann man nicht mal die hotline anrufen.
hoff es liegt an der hardware sonst kann ich nur jedem abraten sich das teil zu holen.
so kommt eh niemand auf seine 10 GB wenn man sich ständig neu einwählen muß.
allein um das hier zu posten mußt ich mich 2 mal neu einwählen!
zum kotzen
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 07.04.2008, 20:12
Benutzerbild von PowerUserDeluxe
PowerUserDeluxe PowerUserDeluxe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 766
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

ich habe bei t-mobile extreme speedschwankungen....
vll. liegt es auch daran das ich derzeit nicht meine easybox 2 verwende.
aber es ist schon nervig da die geschwindikeit alle paar sek. zwischen 500 - 2500kbit hin und her pendelt, mit o2 und vodafone hatte ich solche probleme nicht.
ich werde den speed mal mit meiner easybox bei gelegenheit testen, schon alleine weil der mast laut t-mobile mit 7,2 mbit ausgebaut sein soll.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.04.2008, 20:25
Benutzerbild von Eike3K
Eike3K Eike3K ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Westerwald
Alter: 30
Beiträge: 504
Provider: 1&1
Bandbreite: 2000 kbit/s
Eike3K eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Ich benutze die web'n'walk Box III.

Bei mir läuft es soweit ohne Probleme, wobei man auch dazu sagen muss das es bei uns auf dem Land bei weitem nicht ein so große Nutzerzahl wie in einer Stadt gibt.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 07.04.2008, 20:27
Benutzerbild von Eike3K
Eike3K Eike3K ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Westerwald
Alter: 30
Beiträge: 504
Provider: 1&1
Bandbreite: 2000 kbit/s
Eike3K eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erfahrungen mit web'n'walk L von T-Mobile

Zitat:
Zitat von honkonaut Beitrag anzeigen
hallo zusammen

hab seit heute den tarif. leider muß ich bisher sagen daß ich überhaupt nicht zufrieden bin.
ich fliege ungelogen alle 2 minuten aus dem netz. hab den usb III stick.
vielleicht liegts ja an dem teil. den kurzen speedtest den ich machen konnte war absolut in ordnung.
ständig aus dem nichts verabschiedet sich der stick. zum kotzen!
und mit der datenkarte kann man nicht mal die hotline anrufen.
hoff es liegt an der hardware sonst kann ich nur jedem abraten sich das teil zu holen.
so kommt eh niemand auf seine 10 GB wenn man sich ständig neu einwählen muß.
allein um das hier zu posten mußt ich mich 2 mal neu einwählen!
zum kotzen

Wie gut ist denn dein Empfang mit dem Stick?
Wenn er zu schwach ist liegt es ja vll auch dadran.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Firewall/Port-Problem mit Web'n'Walk Box III und T-Mobile DocHobbit UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 0 11.12.2007 10:51
T-Mobile web'n'walk Basic Standard Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 7 18.08.2007 22:38
Erfahrungen mit der Web'n'Walk Box II SPM UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 7 05.06.2007 21:51
T-Mobile Web'n'Walk mit Vodafone SIM & SW ??? axelsch UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 15.04.2007 11:52
Vodafone-Vertrag läuft endlich aus, wie sind die Erfahrungen mit web'n'walk@home? xenio UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 0 02.03.2007 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.