#811  (Permalink
Alt 20.04.2009, 11:21
Votava Votava ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 126
Provider: KD
Bandbreite: 100000/6000
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Zitat:
Zitat von SonneXY Beitrag anzeigen
Technisch ginge das mit dem Drosseln bei Erreichen einer bestimmten Übertragungsmenge leicht und wäre auch weniger aufwändig als jemandem zu kündigen und bringt nichtmal ein negatives Presseecho mit sich. Was will man mehr?
Wieso sollte das kein negative Schlagzeilen geben?
Kabeldeutschland darf dir die Leistungen nicht kürzen, oder
steht das irgendwo in deinem Vertrag?
Also bei mit steht nichts dergleichen, ausser das
vorrübergehend diverse Dienste limitiert werden könne,
um die Netzstabilität zu gewährleisten.

hab schon Monate mit 500GB Traffic gehabt und nix passiert.
Mit Zitat antworten
  #812  (Permalink
Alt 20.04.2009, 11:46
selon selon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 238
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Zitat:
Zitat von Votava Beitrag anzeigen
Wieso sollte das kein negative Schlagzeilen geben?
Kabeldeutschland darf dir die Leistungen nicht kürzen, oder
steht das irgendwo in deinem Vertrag?
Also bei mit steht nichts dergleichen, ausser das
vorrübergehend diverse Dienste limitiert werden könne,
um die Netzstabilität zu gewährleisten.

hab schon Monate mit 500GB Traffic gehabt und nix passiert.

Ich bin froh wenn sich dich Drosseln, schon alleine die Tatsache hier reinzuschreiben das man im Monat 500Gigabyte Traffic macht ist eine Frechheit. Solchen leuten gehörts einfach nicht anders.
Mit Zitat antworten
  #813  (Permalink
Alt 20.04.2009, 12:07
Votava Votava ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 126
Provider: KD
Bandbreite: 100000/6000
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

War jetzt nur einmal, aber warum frechheit ?
Meistens habe ich zwischen 10-20GB pro Monat.
Aber was hat das mit Drosselung von Filesharing zu tun?
Mittlerweile glaube ich die Leute denken es gibt nur
Filesharing um Traffic zu machen.
Die ganzen R pidsh re und sonstigen Downloadseiten,
oder die Ganzen HD Video Trailer die man sich Anschauen kann,
bzw gibts ja auch noch M xd me um sich Filme anzuschauen.

Kann kann es auch so sehen:
Für was habe ich einen 32Mbit Anschluss, bestimmt nicht nur zum
Surfen und Email schreiben, weil da wäre ich mit nem UMTS Stick
besser dran.
Mit Zitat antworten
  #814  (Permalink
Alt 20.04.2009, 12:26
selon selon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 238
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Zitat:
Zitat von Votava Beitrag anzeigen
War jetzt nur einmal, aber warum frechheit ?
Meistens habe ich zwischen 10-20GB pro Monat.
Aber was hat das mit Drosselung von Filesharing zu tun?
Mittlerweile glaube ich die Leute denken es gibt nur
Filesharing um Traffic zu machen.
Die ganzen R pidsh re und sonstigen Downloadseiten,
oder die Ganzen HD Video Trailer die man sich Anschauen kann,
bzw gibts ja auch noch M xd me um sich Filme anzuschauen.

Kann kann es auch so sehen:
Für was habe ich einen 32Mbit Anschluss, bestimmt nicht nur zum
Surfen und Email schreiben, weil da wäre ich mit nem UMTS Stick
besser dran.
Es geht mir nicht primär um Bittorent Drosselung, sondern eher um das Trafficaufkommen, ne Flatrate besteht aus einer Mischkalkulation. Ich würde jeden der hier meint 100 Gigabyte machen zu müssen ne Drosselung reinwürgen. Oder willste mir sagen, bei über 100 Gigabyte im Monat läuft alles mit Rechten dingen zu ? Also, ich denke dadrüber müssen wir nicht diskurtieren. Wenn ich sehe was gewisse bbb.se Links in schweden an Traffic machen, da würde ich als Provider schon längst nen Riegel davor schieben und siehe da, jetzt hat sich die Gesetzes Lage in Schweden verändert und schon geht der Traffic im 20% zurück, also willste mir jetzt nicht erzählen das die 24h legale Sachen dort machen.
Mit Zitat antworten
  #815  (Permalink
Alt 20.04.2009, 12:33
fdj2k fdj2k ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2006
Alter: 13
Beiträge: 423
Provider: KabelDeutschland
Bandbreite: 32/2
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

@votava:
einfach auf die forentrolle hier nicht reagieren, niemand muss sich hier für irgendwas rechtfertigen

ich habe auch einen traffic im tieferen 3-stelligen bereich, wärens 5GB würde ich mir keine 32m leitung holen, da reichen 2 dicke, auch das muss KD mit einkalkulieren
__________________
durch div. Umzuege: DSL786->1000; DSL384 *kotz*; DSL3000 von t-com, 6000 von Arcor und aktuell überlastete und gedrosselte 32/2 von KabelDeutschland
Mit Zitat antworten
  #816  (Permalink
Alt 20.04.2009, 12:53
Michael45345 Michael45345 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 7
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Zitat:
Zitat von selon Beitrag anzeigen
Ich bin froh wenn sich dich Drosseln, schon alleine die Tatsache hier reinzuschreiben das man im Monat 500Gigabyte Traffic macht ist eine Frechheit. Solchen leuten gehörts einfach nicht anders.
Dieses blabla zuviel Traffic blabla taucht doch jedes mal bei so einer Diskussion auf. Einfach ignorieren
Mit Zitat antworten
  #817  (Permalink
Alt 20.04.2009, 13:47
Votava Votava ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 126
Provider: KD
Bandbreite: 100000/6000
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Es kann ja auch sein das man Utorrent den ganzen Tag laufen hat
und nur Open Source seeded mit 1Mbit Upload kommt da schon einiges
zusammen über Monat. Das nur mal nen Beispiel für viel legalen Traffic.

Aber das war ja nicht das Thema hier.
Mit Zitat antworten
  #818  (Permalink
Alt 20.04.2009, 18:13
buddabrod buddabrod ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 105
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Zitat:
Zitat von Votava Beitrag anzeigen
Es kann ja auch sein das man Utorrent den ganzen Tag laufen hat
und nur Open Source seeded mit 1Mbit Upload kommt da schon einiges
zusammen über Monat. Das nur mal nen Beispiel für viel legalen Traffic.

Aber das war ja nicht das Thema hier.
Siehe Onlinetvrecorder. Mein LEGALES(!!) Haupttrafficaufkommen wird damit produziert. Vor der Drosselung habe ich auch kräftig geseedet,50-100GiB im Monat waren schon drin. Ohja, vor allem der Upload kostet KDG Geld. Aber dafür habe ich eine Flatrate.

Es ist echt fantastisch zu sehen wie um Punkt 0 Uhr die Geschwindigkeit abartig ansteigt...
Mit Zitat antworten
  #819  (Permalink
Alt 20.04.2009, 18:32
SonneXY SonneXY ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 1.164
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

@votava:
Na sicher dürfen sie dir die Leitung drosseln, da steht in den AGB etwas zur Netzstabilität oder -sicherheit.
Mich haben sie letztes Jahr auch gedrosselt und seitdem auch 100er andere, das interessiert einfach kaum jemand anderen als die Betroffenen selbst. Und weil das auch nicht alle sind, die gedrosselt werden, sondern immer nur ein paar Prozent der Kunden, die das überhaupt merken, kommt da keiner hinter und niemand berichtet darüber.
Hier wird doch auch oft geschrieben, dass KD drosselt und trotzdem schließen die Leute dort Verträge ab. Auch du hättest wahrscheinlich vor Vertragsschluss leicht herausfinden können, dass KD nicht wirklich zuverlässig und toll ist, interessiert hat es dich vermutlich nicht "wird bei mir schon gutgehen, die übertreiben doch alle...".
Mit Zitat antworten
  #820  (Permalink
Alt 20.04.2009, 18:42
buddabrod buddabrod ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 105
Standard AW: Bittorrent langsam bei KD

Zitat:
Zitat von SonneXY Beitrag anzeigen
@votava:
Na sicher dürfen sie dir die Leitung drosseln, da steht in den AGB etwas zur Netzstabilität oder -sicherheit.
Mich haben sie letztes Jahr auch gedrosselt und seitdem auch 100er andere, das interessiert einfach kaum jemand anderen als die Betroffenen selbst. Und weil das auch nicht alle sind, die gedrosselt werden, sondern immer nur ein paar Prozent der Kunden, die das überhaupt merken, kommt da keiner hinter und niemand berichtet darüber.
Hier wird doch auch oft geschrieben, dass KD drosselt und trotzdem schließen die Leute dort Verträge ab. Auch du hättest wahrscheinlich vor Vertragsschluss leicht herausfinden können, dass KD nicht wirklich zuverlässig und toll ist, interessiert hat es dich vermutlich nicht "wird bei mir schon gutgehen, die übertreiben doch alle...".
Die Leute aus der Region Kaiserslautern drüften zu den ersten Kunden überhaupt zählen. Hier gabs wenig DSL Versorgung und KDG war dann die einzige wirkliche Alternative, daher war ich unter den ersten 10 angeschlossenen Kunden hier. Erzähl uns jetzt mal wie man das vorher wissen soll :P

Übrigens gibts hier in meiner Gegend immer noch keine Alternative.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bittorrent?!?! CrAsHoR Anbieter für Internet via Kabel 1 18.11.2007 16:07
Seit heute KD 26/1 Mbit... langsam? Svendrae Vodafone 70 14.11.2007 15:20
Music Sender bei Kabeldigital Home bei KD ?? bongie Fernsehen, Kino, Video und Musik 3 05.08.2007 11:59
Bittorrent TheChef Software 3 07.02.2006 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.