#11  (Permalink
Alt 26.11.2014, 11:03
chiahuahua chiahuahua ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2007
Ort: Gleichen OT Reinhausen (südliches Niedersachsen)
Beiträge: 174
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zitat:
Zitat von Uhu911 Beitrag anzeigen
Noch...
Was heißt "noch" - gibt es schon etwas Konkretes (belegbar), dass das mit den 7 Jahren Sperre "aufgeweicht" werden/entfallen soll oder ist das nur Dein Wunschgedanke ???
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 26.11.2014, 21:05
johnxxl johnxxl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 107
Provider: Drei.at
Bandbreite: 30/10
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zitat:
Zitat von chiahuahua Beitrag anzeigen
Was heißt "noch" - gibt es schon etwas Konkretes (belegbar), dass das mit den 7 Jahren Sperre "aufgeweicht" werden/entfallen soll oder ist das nur Dein Wunschgedanke ???
Mir ist hierzu folgendes aufgefallen:

In der Bayerischen Breitbandrichtlinie wird unter Nr. 5.2 ausgeführt, dass die geförderte Breitbandinfrastruktur eine tatsächliche und vollständige Entbündelung im Sinn der Leitlinien der EU für die Anwendung der Vorschriften über staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit dem schnellen Breitbandausbau (ABl C 2013 25/1) erlauben und alle verschiedenen Arten von Netzzugängen, die Betreiber nachfragen könnten, bieten muss. Die erforderlichen Vorleistungsprodukte ergeben sich aus dem Anhang II dieser Leitlinien.

Im genannten Anhang II (Glossar der Fachbegriffe) steht bei vollständiger Entbündelung: Die physische Entbündelung ermöglichte den Zugang zur Teilnehmerleitung und versetzt die Übertragungssystem des Wettbewerbers in die Lage, direkt darüber zu übertragen. Unter bestimmten Umständen kann eine virtuelle Entbündelung als der physischen Entbündelung gleichwertig erachtet werden.

Würde das nicht bedeuten, dass auch in geförderten Gebieten Vectoring erlaubt werden könnte?

Link Breitbandrichtlinie http://www.schnelles-internet-in-bay..._Juli_2014.pdf

Link Leitlinien der EU (Seite 25) http://www.schnelles-internet-in-bay...26.01.2013.pdf
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 26.11.2014, 21:06
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 5.913
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Vermutlich hat sich Bayern damit eine Hintertür für Vectoring eingebaut, falls auf EU-Ebene dafür eine Freigabe kommt.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 26.11.2014, 21:13
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.319
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

siehe auch http://www.onlinekosten.de/forum/sho...07#post2285107 Deutet auf etwas Bewegung hin, bleibt aber nebulös
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 02.12.2014, 19:36
Athlon64 Athlon64 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 2.154
Provider: Telekom Entertain IP VDSL
Bandbreite: 50000
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

ich hoffe dass es mit BitStreamAccess (ist ja auch für eigengetriebenen Vectoring Ausbau ab 2016 oder 17, weiß jezt nicht mehr genau, Voraussetzung) dann auch in (bayerischen)Fördergebieten möglich sein wird!
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 02.12.2014, 23:27
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 5.913
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Was meinst du konkret? Bitstromzugänge gibt es bereits bei VDSL und VDSL-Vectoring. Das möglicherweise von dir gemeinte Layer 2-Bitstromprodukt ändert nichts daran, dass eine vollständige Entbündelung am KVz in Fördergebieten gefordert wird.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 02.12.2014, 23:44
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.319
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

mal schauen, ob die vereinte Bundesminister-Phalanx es schafft, Oettinger & Co. weichzuklopfen ... siehe aktuelles Schreiben datiert auf Nov 2014 http://www.bmjv.de/SharedDocs/Downlo...ublicationFile ... immerhin ist das Schreiben für die Leute mit Problemen in Englisch ja in Deutsch
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 02.12.2014, 23:47
joda joda ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 3.108
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Erachten die Bundesminister das Problem wirklich für wichtig?
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 02.12.2014, 23:53
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.319
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

ok, die Wortwahl "zudem" / "etwa" in den Formulierungen läßt da Zweifel zu, aber immerhin ist das ziemlich weit oben im Schreiben
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 03.12.2014, 20:41
chiahuahua chiahuahua ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2007
Ort: Gleichen OT Reinhausen (südliches Niedersachsen)
Beiträge: 174
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Vectoring in Fördergebieten

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
mal schauen, ob die vereinte Bundesminister-Phalanx es schafft, Oettinger & Co. weichzuklopfen ... siehe aktuelles Schreiben datiert auf Nov 2014 http://www.bmjv.de/SharedDocs/Downlo...ublicationFile ... immerhin ist das Schreiben für die Leute mit Problemen in Englisch ja in Deutsch
...ich denke, der versteht nur schwäbisch - mal sehen, wie das mit dem Hochdeutsch klappt ...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring CFJoe Newskommentare 27 02.08.2014 13:45
Inexio Vectoring mopesje VDSL und Glasfaser 3 30.01.2014 12:38
Wie sieht das eigentlich in Fördergebieten aus ? huppertz Newskommentare 1 27.04.2013 11:39
EWE und Vectoring pi|| VDSL und Glasfaser 3 11.03.2013 21:08
Vectoring? dsl-fan Newskommentare 18 20.09.2012 23:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.