#21  (Permalink
Alt 16.02.2020, 13:02
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.509
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Mit welcher Begründung?
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 16.02.2020, 13:52
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 1.226
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Sehr geehrter Herr $nachname,

vielen Dank für Ihr Interesse, aber leider können wir den von Ihnen angefragten FTTH-Anschluss (Fibre To The Home) derzeit nicht anbieten.


Mit freundlichen Grüßen
Max Mustermann
Teamleiter Vertrieb
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 17.02.2020, 17:27
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.509
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Hm, merkwürdig.
Vielleicht wollen oder können sie nur für Geschäftskunden was anbieten.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 17.02.2020, 18:10
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 1.226
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Glaube ich leider auch.

Naja "die Hoffnung stirbt zuletzt".
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 18.02.2020, 10:57
nordmaster nordmaster ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2000
Beiträge: 128
Provider: Telekom
Bandbreite: FTTH 500/200 Mbit
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Ich wundere mich wirklich wie lange es dauert, bis andere Anbieter auf den Reseller-Zug aufspringen. So langsam geht FTTH mehr und mehr in die Fläche. Noch ein kleiner Prozentsatz der Anschlüsse aber das ändert sich ja in den kommenden Jahren. Zumindest von 1&1 hätte ich langsam ein Angebot erwartet.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 18.02.2020, 15:38
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.881
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Zitat:
Zitat von nordmaster Beitrag anzeigen
Ich wundere mich wirklich wie lange es dauert, bis andere Anbieter auf den Reseller-Zug aufspringen.
Wundere ich mich auch. Zumal es keinen technischen Unterschied macht. Sowohl MSAN als auch FTTH-OLT hängen am BNG
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 18.02.2020, 16:11
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 1.226
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Vermutlich liegt es einfach am geforderten Preis. Kooperationen für FTTH machen 1&1 (und anderen) schon, aber nicht mit der Telekom. IMHO logisch, da das T bei der Telekom auch gerne für Teuer steht .
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 18.02.2020, 16:14
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Hhm. Bei dem Kontingentmodell für xDSL war es ja sogar so, dass die BNetzA die Preise, die die Telekom vorgeschlagen hatte rauf gesetzt hat.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 18.02.2020, 16:24
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.881
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Zitat:
Zitat von almightyloaf Beitrag anzeigen
Vermutlich liegt es einfach am geforderten Preis. Kooperationen für FTTH machen 1&1 (und anderen) schon, aber nicht mit der Telekom. IMHO logisch, da das T bei der Telekom auch gerne für Teuer steht .
Sind die Reseller-Preise bei der T nicht reguliert?
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 18.02.2020, 16:57
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 1.226
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Reseller für Glasfaseranschluß (FTTH) von Telekom schon vorhanden?

Für DSL ja, ich glaube bei FTTH ist das nicht der Fall, bzw. die Preise können frei gehandelt werden und die BNetzA steht da als richter.

https://www.heise.de/newsticker/meld...n-4432807.html
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasfaseranschluß in Ingolstadt skandler Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 184 31.07.2020 15:16
FTTH-Anschluß von der Telekom - welche Reseller gibt es dafür? revoluzzer Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 23 01.11.2017 15:20
Ist für einen Glasfaseranschluß ein spezielles Modem nötig? revoluzzer Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 49 27.04.2017 21:48
Von Reseller zu Reseller wechseln Bandicoot Sonstige Anbieter und Archiv 0 20.03.2008 14:56
wann DSL äquivalent per Glasfaseranschluß? nw42 Sonstige Anbieter und Archiv 7 12.12.2001 17:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.