#1  (Permalink
Alt 03.12.2009, 15:52
andy1311 andy1311 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 5
Frage Welche Antenne

Hallo an Alle!

möchte mir eine Richtfunkantenne kaufen bin mir aber nicht sicher welche
evtl. PA 2000 von WIMO oder SLP 17 von thiecom
könnte mir jemand nen tipp geben?
Weiß auch noch nicht ob es klappt Funkturm ist ca. 4,4 km von mir entfernt dazwischen liegt ein kleiner Hügel mit Weinbergen !
ca. 1,3 km von meinem Haus entfernt ist UMTS und HSDAP verfügbar hat man da überhaupt Chancen ? Laut T-Mobile Verfügbarkeitsprüfung endet UMTS kurz vor meinem Haus !
Wäre echt Super wenn ich ein par Tipps bekommen könnte
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.12.2009, 19:35
Xplosion Xplosion ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 306
Standard AW: Welche Antenne

Hallo,

hatte ähnliche Probleme bzw. so eine Situation.

Grundsätzlich solltest du überprüfen, wo bei dir UMTS-Empfang angezeigt wird.Am Besten sind Laptop und Datenkarte.

Die allerbeste Antenne die es gibt, steht bei mir auf dem Dach

90cm Sat-Schüssel Kathrein + UMTS-LNB

Sollte aber nur eine Notlösung sein, da dies wirklich nur in Extremsituationen was hilft.
Ansonsten hatte ich auch schon die PA-2000 von WIMO.Sie brachte mir zumindest auch schonmal UMTS ins Haus, wo vorher gar kein Empfang möglich war.

Hab mir selbst nochmal eine Antenne bestellt, und zwar bei Adko.de

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass die UMTS-Richtantenne mit 15dbi so ziemlich baugleich ist mit der PA-2000.

Auf jeden Fall hab ich mir diese bestellt, allerdings für 50 Euro. Die PA ist da schon etwas teurer.

Alternative gäbe es eine mit 20db oder 25db bei Adko für 100 bzw. 180 Euro.
Ich würde persönlich wegen dem Preis lieber eine 20db Adko-Antenne nehmen als eine 90 Euro PA2000.

Die Adko kostet somit ähnlich viel, ist aber nochmal etwas größer und somit auch der Gewinn ein bisschen höher.

Wenn ich die Adko mit 20db anschaue, hat die 50cm x 50cm Maße, im Vergleich zur PA-2000 doppelt so groß.Sollte dann wohl auch etwas mehr Gewinn bringen.
__________________
Vodafone B970 Router - O2 UMTS mit "Sehr gut" -90dBM Signalstärke

Ping 70-80ms
Download 400 - 500kb/s
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.12.2009, 21:43
andy1311 andy1311 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Welche Antenne

Hallo nochmal!

Bin schon mit Laptop in der Umgebung rumgefahren hatte ca.1,3km von meiner Wohnung UMTS bzw. HSDAP ( 2 Striche laut xs Manager) !
Das Problem ist das, das Dorf wo ich wohne in einem Tal (Kesssel) liegt umgeben von Weinbergen und einen Fluß nur der Weg in die nächsten Stadt ist offen und da steht der Funkturm (hintern Hügel) mit 30m höhe.
Jetzt wäre Interesant wo man eine 20 dbi evtl. noch Stärkere Antenne her bekommt ( mit Rückgaberecht) außer ARKO hab nur schlechtes von der Firma gehört!
Habe mit T-Mobile telefoniert zwecks UMTS Empfang die haben mir gesagt das unser netz in der Umgebung (PLZ: 97332 Volkach )sehr gut ausgebaut ist und das es mit einer Antenne klappen sollte.

Wäre froh über jeden tipp!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.12.2009, 01:58
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard AW: Welche Antenne

Wenn man sich sowas nicht leisten kann/will und nicht 2 linke hände hat, sollte man sowas selber für ~20e zusammenbauen. Einfach eine biquad zusammenbiegen, alte schüssel irgendwo her gammeln (schrottplatz, nachbar,....) und dann die biquad als LNB-Ersatz verwenden. Desto größer die Schüssel, desto besser. 24dbi sind hierbei nichts besonderes.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 04.12.2009, 06:16
Xplosion Xplosion ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 306
Standard AW: Welche Antenne

Hab auch schonmal überlegt, ob ich nicht selber versuche, die Dinger zu bauen.
Wie du schon gesagt hast, das Zeug ist eigentlich nicht teuer.

Warum hast du von ADKO nur schlechtes gehört? Hab nämlich dort auch eine Antenne bestellt, hoffe dann mal, dass das kein Fehler war.

Wenn du mit 20dbi kein Signal rein kriegst, dann wirst du mit einer Schüssel wahrscheinlich auch nicht gut bedient sein, außer du willst so wie ich, am letzten Eck noch ein Signal ergattern.
Hab inzwischen nur noch sehr schlechten Vodafone-Empfang weil mich die Zellatmung immer rausschmeisst.

Zum Glück gibt es bei uns jetzt O2, da ist die Signalstärke viel höher.

Die einzige Möglichkeit wäre dann die 25dbi, auch mal wieder von ADKO.

Oder eine kleine Antenne irgendwie an eine Sat-Schüssel montieren.Aber welche ist gut geeignet um sie einfach an der LNB-Halterung zu befestigen?
__________________
Vodafone B970 Router - O2 UMTS mit "Sehr gut" -90dBM Signalstärke

Ping 70-80ms
Download 400 - 500kb/s
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.12.2009, 16:46
andy1311 andy1311 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Welche Antenne

Wie ist die Qualität der Antennen von ADKO?
Kann man bei ADKO die Antennen zurück schicken wenn es nicht klappt?
Wenn ja würde ich mir mal die 20 oder vielleicht gleich die 25 dbi Antenne holen !
Denkt Ihr ich schaffe es damit die 4,4 km zu überbrücken ?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 04.12.2009, 17:05
Benutzerbild von erbisdorf
erbisdorf erbisdorf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Mittelsachsen
Beiträge: 2.110
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/100 Mbit/s
Standard AW: Welche Antenne

Zitat:
Zitat von andy1311 Beitrag anzeigen
Kann man bei ADKO die Antennen zurück schicken wenn es nicht klappt?
Schon mal was vom Fernabgabegesetz gehört ?
Zitat:
Denkt Ihr ich schaffe es damit die 4,4 km zu überbrücken ?
Das ist sicher machbar, nur wird Dir das keiner bestätigen können, da es immer auf die örtlichen Gegebenheiten ankommt.
Ich würde, bevor ich Geld ausgebe erstmal aufs Dach steigen und mit einem UMTS Handy schaun, ob wenigstens ein Hauch von UMTS vorhanden ist. Die beste Antenne nützt Dir nämlich nichts, wenn kein Signal anliegt.
__________________
Gruß erbisdorf
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.12.2009, 17:24
andy1311 andy1311 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Welche Antenne

Leider kann ich bei mir kein Signal finden ! Erst ca 1,3 km vor meiner Haustür!
Ist die Entfernung zu weit oder schafft das eine Richtfunkantenne ?
Hab leider noch nichts von Fernabgabegesetz gehört!
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.12.2009, 20:23
Xplosion Xplosion ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 306
Standard AW: Welche Antenne

ich hatte auf meinem Dach auch keinen Empfang von Vodafone, erst ne starke Richtantenne hat mir weitergeholfen.

Bei mir war aber die nächste Verfügbarkeit in 500m Entfernung, allerdings auf einem Berg, da war es ja fast klar, dass es funktionieren muß.

Generell würde ich sagen, wenn die Netzabdeckung schon anzeigt, dass in der Nähe was ist, würde ich die Hoffnung nicht aufgeben.

Mußte aber auch schon feststellen, dass z.b. direkt hinter einem Waldstück gar kein UMTS-Empfang mehr war, (vor dem Wald 50%) aber ein gutes Stück weiter hinter dem Wald der Empfang wieder besser wurde.

Es kommt also wirklich sehr auf die örtlichen Gegebenheiten an.

Wünsch dir viel Erfolg
__________________
Vodafone B970 Router - O2 UMTS mit "Sehr gut" -90dBM Signalstärke

Ping 70-80ms
Download 400 - 500kb/s
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 05.12.2009, 09:52
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.914
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: Welche Antenne

Warum ne BiQuad vor die Schüssel machen, von der Sache her reicht es für Testzwecke einfach den USB Stick als LNB ersatz zu verwenden. Entscheidend ist die Größe der Schüssel nicht die der Versorgungsantenne. Ach und nicht vergessen, die Schüssel mus Richtung Boden geneigt werden. So wie sie an allen Häusern hängt schaut sie Richtung Himmel.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Antenne SLP17 oder Biquad? Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 7 26.01.2009 23:28
Welche Antenne (unter 60 Euro)? nabilash Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 18 25.09.2007 14:59
Welche Antenne, SLP17 oder BiQuad Dr_Hans_A_Plast Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 28 24.07.2007 12:27
Vodafone Easybox welche Antenne (für indoor)? The Night Rider Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 2 10.11.2006 13:58
Welche Antenne für WLAN *Verbindungsproblem* daxerox Sonstiges 9 18.01.2006 09:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.