Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telefonwerbung: Neues Gesetz in Warteschleife
Zum Leidwesen der Verbraucherzentrale NRW ist das neue Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung immer noch nicht in Kraft getreten. Die Werber nutzen derweil ausgiebig die Schonfrist.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 23.07.2009, 16:35
ahbrv ahbrv ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 384
Standard Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Wenn man halbwegs vorsichtig mit seinen Daten umgeht, dann hat man da doch fast nichts zu befürchten.

Ich bekomme höchstens einmal im Monat einen Werbeanruf. Das ist jetzt nichts, was mich großartig stören würde.

Viel nerviger finde ich diese Info-Stände vor und im Supermarkt oder in der Fußgängerzone!
Irgendwelche komischen Gestalten, die einem den x-ten DSL-Anschluss, irgendwelche Zeitschriften-Abos oder ein "supertolles" neues Produkt andrehen wollen.

DAS stört wirklich!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.07.2009, 17:05
Daniel Lücking Daniel Lücking ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Koblenz
Alter: 42
Beiträge: 450
Provider: 1&1 Homenet
Bandbreite: 11500 / 1050
Standard AW: Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Da hab ich leider andere Erfahrungen gemacht:

Mittlerweile sind es 4 ! Callcenter, die teilweise täglich "anklingeln".

Ablauf ist immer gleich:

Ein Wählautomat telefoniert gleichzeitig hunderte Nummern an und verteilt die Anrufer, die abgenommen haben auf die Callcentermitarbeiter. Bei denen, die nicht an einem Callcenterplatz landen, legt der Automat wieder auf.

Dank Fritz!Box 7270 konnte ich die Rufnummern separat speichern und auf einen extra eingerichteten Anrufbeantworter umleiten. So sehe ich die nervtötenden Anrufe nur noch im Protokoll der Fritz!Box.

Ich kann nur empfehlen, seine Telefonnummer bei Gewinnspielen entweder gar nicht anzugeben oder eine spezielle Rufnummer anzugeben, die durch die Box zu Haus dann auf stumm geschaltet wird.

Stehe kurz davor unsere Hauptnummer abzuschalten und eine "unverbrauchte Nummer" zu Nutzen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.07.2009, 17:11
treky-tom treky-tom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 65
Standard AW: Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Zitat:
Zitat von ahbrv Beitrag anzeigen
Wenn man halbwegs vorsichtig mit seinen Daten umgeht, dann hat man da doch fast nichts zu befürchten.

Ich bekomme höchstens einmal im Monat einen Werbeanruf. Das ist jetzt nichts, was mich großartig stören würde.
Mich hat dieser Abschaum schon MEHRFACH am Tag belästigt!!!
Obwohl meine Nummer in der entsprechenden Robinsonliste eingetragen ist.

Seit dem konsequenten Einsatz der TRILLERPFEIFE hat sich die Anzahl der Werbeanrufe deutlich reduziert.

Zitat:
Zitat von ahbrv Beitrag anzeigen
Viel nerviger finde ich diese Info-Stände vor und im Supermarkt oder in der Fußgängerzone!
Irgendwelche komischen Gestalten, die einem den x-ten DSL-Anschluss, irgendwelche Zeitschriften-Abos oder ein "supertolles" neues Produkt andrehen wollen.

DAS stört wirklich!
Mann muss nur wissen wie man mit ihnen umgeht.
Da ich auf vielen Gebieten ein besseres Produktwissen habe (Stärken und SCHWÄCHEN des jeweiligen poduktes besser kenne) als die Drücker. Werde ich nach einem Gespräch welches ich in einer Lautstärke führe, dass es ALLE problemlos mithören können kein zweites mal von ihnen belästigt.
Ich habe ihnen dadurch schon einige potentielle Kunden verjagt
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.07.2009, 17:33
Benutzerbild von Mattis
Mattis Mattis ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2005
Beiträge: 367
Bandbreite: 2 Mbit/s
Standard AW: Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Hier ist es zum Glück besser geworden (kein TB-Eintrag, Robinsonliste).

Aber es gab schon Tage, da hat uns der liebe Herr Kaiser 10-15x angerufen und uns mitgeteilt, das wir einen Renault gewonnen haben

Bandansagen immer "ausreden" lassen und die beworbene Nummer notieren. Dann direkt Beschwerde per Email an die Bundesnetzagentur.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 23.07.2009, 22:36
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Gannz leise Antworten und ab in die Trillerpfeife zum Marschblasen. Oder:
Moment bitte es hat an der Tür geklingelt anschließend den Hörer daneben liegen lassen.
Schade dass Pfefferspray noch nicht als Abwehrmassnahme durch den Hörer versprüht werden kann.
Liegt es etwa an der FDP und deren lascher Einstellung zum Verbraucherschutz dass das Gesetz nicht so richtig in die Gänge kommt ? Müssen wir uns auf Tabak und Alkoholwerbung am Telefon einstellen wenn die Spacken an die Macht kommen ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.

Geändert von linuxianer (23.07.2009 um 22:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.07.2009, 23:09
treky-tom treky-tom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 65
Standard AW: Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Zitat:
Zitat von linuxianer Beitrag anzeigen
Gannz leise Antworten und ab in die Trillerpfeife zum Marschblasen. Oder:
Moment bitte es hat an der Tür geklingelt anschließend den Hörer daneben liegen lassen.
Schade dass Pfefferspray noch nicht als Abwehrmassnahme durch den Hörer versprüht werden kann.
Liegt es etwa an der FDP und deren lascher Einstellung zum Verbraucherschutz dass das Gesetz nicht so richtig in die Gänge kommt ? Müssen wir uns auf Tabak und Alkoholwerbung am Telefon einstellen wenn die Spacken an die Macht kommen ?
Mensch du bist ja noch radikaler als ich
Ich benutze nicht grundlos die TRILLERPFEIFE. Hast du schon mal die Telefonterroristen gesehen?
Die benutzen ein Headset in kleinen Kabinen, die eng zusammen stehen.
Mit viel Glück fällt einer vom Stuhl und dann heist es zwei mit einem Streich
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.07.2009, 12:00
treky-tom treky-tom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 65
Standard AW: Die "liebe" Telekom

Meine Mutter hat heute zum X-ten mal eine Werbeanruf der Telekom erhalten.
(Trotz Eintrag Robinsonliste -> welcher seit 1,5J. besteht <- und entsprechender Reaktion auf die vorherigen Anrufe).
Woraufhin ich wütend bei der Telekom angerufen habe, und mich erkundigt habe, was die Unverschämtheit soll?!

Die freche Antwort:
Da ein Vertragsverhältnis besteht sei der Anruf nicht illegal. (Zur Erklärung Festnetz ist bei der Telekom).
Nicht illegal?! Das ich nicht lache!!!
Er hat wegen meinem Anruf unsere Nummer aus der Liste der Kunden die angerufen werden dürfen gestrichen.
Wer's glaubt wird seelig!!!

Begründung für den Anruf:
Da die Telekom die Grundgebühr erhöht, und ab dem 01.01.2010 der Tarif mit 16,37€ Grundgebühr nicht mehr gibt hat man uns angerufen. (Anschlüsse, die nicht auf einen neuen Tarif wechseln werden abgeschaltet).
Die neue günstigste Grundgebühr beträgt 17,95€. ANGEBLICH haben wir auf mehrere Schreiben der Telekom über die Tarifänderung nicht ragiert.
Fakt ist:
Wir haben NIE ein Schreiben dieser Art erhalten.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.07.2009, 12:07
ahbrv ahbrv ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 384
Standard AW: Die "liebe" Telekom

Zitat:
Zitat von treky-tom Beitrag anzeigen
Meine Mutter hat heute zum X-ten mal eine Werbeanruf der Telekom erhalten.

Die freche Antwort:
Da ein Vertragsverhältnis besteht sei der Anruf nicht illegal. (Zur Erklärung Festnetz ist bei der Telekom).
Tja, das ist ja auch wahr.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.07.2009, 12:33
treky-tom treky-tom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 65
Standard AW: Die "liebe" Telekom

Zitat:
Zitat von ahbrv Beitrag anzeigen
Tja, das ist ja auch wahr.
Wie bitte?!
Wir haben bei JEDEM Anruf gesagt, dass wir keine weiteren Anrufe der Telekom wünschen.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.07.2009, 13:07
alfredus alfredus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 1.939
Standard AW: Soo schlimm ist Telefonwerbung ja auch wieder nicht...

Zitat:
Zitat von treky-tom Beitrag anzeigen
Seit dem konsequenten Einsatz der TRILLERPFEIFE hat sich die Anzahl der Werbeanrufe deutlich reduziert.
Ich denke mal solange bis du dann an den richtigen kommst :-)
Die Krankenkasse wird sich dann schon ihr Geld von dir holen.

Ich finde solche Anrufe auch nicht schön, aber das stellt sich mit denen gleich.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist an Callando so schlimm? skullman Sonstige Anbieter und Archiv 11 26.06.2006 21:58
Was ist so schlimm an einem offenen Fenster im Sommer? chinchman Small Talk 44 02.08.2001 17:20
Jetzt ja, morgen dann wieder doch nicht ? Gakmann Arcor [Archiv] 6 22.07.2001 16:00
Die deutsche Sprache wird "verenglischt". Schlimm oder nicht? Ehemalige Benutzer Small Talk 29 22.03.2001 00:34
Ja, ja, ... die Versicherung! (mal wieder was zum Lachen) sjaekel Small Talk 8 06.03.2001 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.