#1  (Permalink
Alt 20.09.2015, 18:51
LokiG LokiG ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 6
Standard Auswahl des richtigen Anbieters

Wie der Titel schon vermuten lässt bin ich auf der Suche nach dem passenden Internetanbieter. Eigentlich habe ich schon zwei im Blick, würde aber gerne wissen ob diese auch wirklich so gut sind wie sie versprechen. Wo kann ich sowas wie einen Internet Anbieter Testbericht oder dergleichen im Netz finden der unabhängig und seriös ist?

Grüße,

LokiG
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.09.2015, 21:55
Benutzerbild von Crusher
Crusher Crusher ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Mainz
Beiträge: 5.539
Provider: Unitymedia/ KBW
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Auswahl des richtigen Anbieters

LOL xD Auf der Hauptseide von onlinekosten...
__________________
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"MUNDUS VULT DECIPI ERGO DECIPIATUR"
(Die Welt will betrogen werden, also soll sie betrogen werden.)

Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 21.09.2015, 12:51
LokiG LokiG ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Auswahl des richtigen Anbieters

Zitat:
Zitat von Crusher Beitrag anzeigen
LOL xD Auf der Hauptseide von onlinekosten...
Danke
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.09.2015, 13:03
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.608
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Auswahl des richtigen Anbieters

da hat´s aber jemand ganz schoen noetig, "so" Werbung machen zu muessen..............
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.06.2016, 23:07
Cashflow Cashflow ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2016
Beiträge: 7
Standard AW: Auswahl des richtigen Anbieters

Ich kann dir nur empfehlen einmal bei O2 vorbeizuschauen, damit fahre ich schon seit Jahren richtig gut
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 09.06.2016, 00:34
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.608
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Auswahl des richtigen Anbieters

und wo ist die Empfehlung, wenn mann denn auch noch Bandbreite braucht, weil via O2 nicht abgreifbar?
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Base Flatrate zu welchen E-Plus Anbieters? tackleberry Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 02.07.2008 16:38
Versatel - Kündigungsrücknahme des Anbieters NACH Abschlussabschaltung RollinCHK Versatel 5 27.05.2008 17:04
Nach DFÜ-Einwahl erscheint die Standart-WWW des IbC-Anbieters Ehemalige Benutzer Sonstiges 9 01.07.2007 18:21
Wechsel des Preselection-Anbieters spurkie Festnetz: Anbieter und deren Tarife 4 17.04.2006 20:50
einwahl eines anbieters schlaegt fehl (seit portumstellung) TCM2 ADSL und ADSL2+ 6 27.09.2005 19:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.