#51  (Permalink
Alt 04.12.2018, 10:57
andigebi andigebi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2018
Beiträge: 25
Provider: Telekom
Bandbreite: 2.000/340 + Hybrid
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Hallo all,

wir sind nun seit heute endlich online!
100/40 mbit/s kommen an.

Laut dem Techniker heute war übrigens alles verschalten...

VG
Andreas
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 04.12.2018, 11:05
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.611
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Sehr schön, das war bei Dir aber wirklich eine Odyssee. Hat man die Doku des komplett neuen Leitungsweg bei euch am Anfang nicht korrekt durchgeführt.
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 04.12.2018, 16:54
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.998
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Zitat:
Zitat von andigebi Beitrag anzeigen
Laut dem Techniker heute war übrigens alles verschalten...
Wurden heute alle Verschaltungen beseitigt oder gibt es Nachbarn, deren Odyssee noch immer nicht beendet ist?

Selbst bei komplett fehlerhafter Doku der Schaltwege frage ich mich, warum dein Anschluss letzte Woche nicht geschaltet werden konnte. Anhand des Suchtons hätte doch deine Doppelader am KVz identifiziert und dann auf den Port geschaltet werden können.

Aber hauptsache, es läuft nun und die Zeit der 2000er Leitung hat ein Ende.
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 04.12.2018, 16:56
andigebi andigebi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2018
Beiträge: 25
Provider: Telekom
Bandbreite: 2.000/340 + Hybrid
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Der Techniker hatte aufjedenfall noch zwei weitere Störungen in unserem Dorf.
Das Frage ich mich auch.

Ja, Leitung läuft soweit stabil
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 04.12.2018, 17:20
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.080
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Anhand des Suchtons hätte doch deine Doppelader am KVz identifiziert und dann auf den Port geschaltet werden können.
So ist es. Drum hab ich mich auch eine Seite zuvor gewundert, warum der Port kaputt sein sollte.

Aber ja, viele der Subs investieren leider in solchen Fällen nicht allzuviel Zeit. Wobei es auch da gute Leute gibt, muss man auch dazusagen.
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 04.12.2018, 17:37
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.611
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Wurden heute alle Verschaltungen beseitigt oder gibt es Nachbarn, deren Odyssee noch immer nicht beendet ist?
Soll er jetzt wirklich alle Nachbarn befragen?
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 04.12.2018, 18:05
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.998
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

In den kleineren Gemeinden hat man doch meist noch Kontakt mit seinen direkten Nachbarn .
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt 04.12.2018, 18:49
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.611
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Du hast aber nach allen gefragt
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt 04.12.2018, 20:03
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.998
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Bei den 50 DA, die im KVz abgehen, sind es, ausgehend von 2 durchgeschalteten DA pro Haus, nur ca. 25 Häusern. Also alles direkte Nachbarn .
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #60  (Permalink
Alt 06.12.2018, 18:26
andigebi andigebi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2018
Beiträge: 25
Provider: Telekom
Bandbreite: 2.000/340 + Hybrid
Standard AW: Telekom Ausbauodyssee

Ich glaub es sind knapp 20 Häuser. Hauptsache unser Anschluss läuft seit 3 Tagen stabil !

99.X Mbit/s down
39.X Mbit/s up


VG
Andreas
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
ausbau, kvz, msan, telekom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom -> Congstar - > Telekom - Fragen stsch Telekom 3 05.07.2008 20:44
Telekom Telefon anschluss = Telekom DSL-Leitung? Movetrap 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 27.03.2008 21:21
Telekom Speedport W700V defekt, keine Quittung -> Umtausch durch Telekom ? Scabbers VoIP-Technik 0 02.10.2007 00:55
Telekom buchte bereits mehrmals Betrag für callando/avanio ab. Betrügt die Telekom? Heffer Sonstige Anbieter 19 08.02.2006 13:28
Suche Festnetzanbieter wie telekom(aber nicht telekom;-) ) Luk Festnetz: Anbieter und deren Tarife 3 22.03.2001 13:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.