#1  (Permalink
Alt 28.06.2007, 21:08
d33m0n d33m0n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1.260
Provider: T-Home C&S C / ISDN
Bandbreite: DSL 16.000
Standard Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

Hi, ich möchte gerne den Thunderbird per Befehl beenden, um diesen in mein Backup-Script zu intergrieren, da es Probleme macht, wenn TB läuft und das Backup auch.

danke schonmal

d33m0n
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.06.2007, 21:25
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.492
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

http://www.beyondlogic.org/consultin...rocessutil.htm
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.06.2007, 21:27
Benutzerbild von timmy11
timmy11 timmy11 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 21.779
Standard AW: Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

aber wird thunderbird nicht immer eine andere pid bekommen?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.06.2007, 21:29
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.492
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

Hi,

das ist egal, weil man auch alle Prozesse mit dem Namen thunderbird.exe abbrechen lassen kann.

- wie in GNU/Linux/*ix "killall"
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.06.2007, 21:52
Benutzerbild von timmy11
timmy11 timmy11 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 21.779
Standard AW: Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

killall wollen wir aber jetzt nicht machen
das mit dem namen wusste ich nicht, dachte es müsste immer die nummer angegeben werden.
dann wäre das ja die lösung.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 28.06.2007, 22:16
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.492
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

Hi,

na killall ist schon ziemlich nützlich unter *ix (und auch unter Win32; ich hab da immer alle von *ix her bekannte Kommandozeilentools über Cygwin in Betrieb) - oder meinst du da_ss?
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.06.2007, 17:34
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.212
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: Thunderbird mit Befehl beenden (also thunderbird.exe -end) oder sowas

Zitat:
Zitat von timmy11
das mit dem namen wusste ich nicht, dachte es müsste immer die nummer angegeben werden.
dann wäre das ja die lösung.
Hallo :-)

eine Alternative wäre auch PsKill von Microsoft Sysinternals.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Outlook oder Thunderbird? Raebchen Software 39 26.11.2006 18:50
AOL Mailkonten mit Thunderbird Raebchen Alice / AOL [Archiv] 15 24.06.2006 17:07
Phishing-Emails mit Thunderbird Ehemalige Benutzer Sonstiges 7 18.01.2006 22:41
AOL IMAP mit Thunderbird bbstar Alice / AOL [Archiv] 2 11.03.2005 20:05
[Probleme] mit Mozilla Thunderbird Publius Software 2 08.07.2004 01:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.