#1  (Permalink
Alt 28.05.2006, 19:05
illegacy illegacy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2006
Beiträge: 13
Provider: vodafone
Bandbreite: 384 kb
illegacy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Hallo,

gibts eigentlich schon UMTS Karten für Notebooks die schon den neuen kleineren Kartenstandart haben? Ich glaub der heisst PC-Express oder so.

Ich besitz derzeit die Merlin 630 und dazu die U111 USB-Adapterbox, doch wenn ich mal ne HSDPAfähige Karte haben möchte, müsst ich schon wieder eine neue Box kaufen! Gibts denn keine Karten die passen bei mir?
Ich kenne zwar diese Easybox, aber die kann ich wohl kaum gegen meine Merlin630 tauschen? (siehe HSDPA Tausch-Thread) Gibts die Box überhaupt mit HSDPA`?

Übrigens hat die Box scheinbar besseren Empfang als so eine Karte.. haben das mal getestet mit zwei Notebooks. Beide bei Vodafone, beide Rechner nebeneinander aufgestellt. Ich hatte mit Merlin630 2 Balken, manchmal drei.. die Easybox volles Netz. Kann das wer bestätigen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.05.2006, 09:21
00zorc 00zorc ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2000
Beiträge: 275
Provider: Vodafone Zuhause Web
Bandbreite: UMTS|HSDPA
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Ich kann nur bestätigen...das die Easybox HSDPA fähig ist. Vom Empfang...hab ich das sujektive Gefühl..das sie so gut wie ein Handy ist.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.05.2006, 13:25
MS-MER MS-MER ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2000
Ort: Wallendorf (Luppe)
Beiträge: 114
Provider: t-mobile, T-DSL
Bandbreite: HSDPA, DSL-1000
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Zitat:
Zitat von illegacy
Hallo,

gibts eigentlich schon UMTS Karten für Notebooks die schon den neuen kleineren Kartenstandart haben? Ich glaub der heisst PC-Express oder so.
Na, auch ein Amilo-Notebook gekauft? Dieser Express-Card-Slot ist eine
einzige Totgeburt, denn außer Fujitsu-Siemens baut den meines Wissens
kein anderer namhafter Hersteller ein. Darum gibt es auch fast keine Karten
für den Slot. Wozu auch, wo doch 99 Prozent der Notebooks dieser Welt
mit PCMCIA ausgerüstet sind.
Und dann noch UMTS... Rechne mal selber: Wieviel Prozent der Internetnutzer
gehen per UMTS online. Aha. Und wieviele Prozent davon mittels Notebook?
Ahaaha. Und wieviele Notebooks davon sind neuere FSC-Modelle? Oho.
Würdest Du als Firmenchef jetzt Zeit und richtig viel Geld in die Entwicklung von
UMTS-Express-Cards stecken? Und morgen ist UMTS vielleicht schon
Geschichte...

Bei mir hängt ein Samsung Z105 am USB-Slot, das tut's sehr gut und
einfach.

Grüße
MS aus MER
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.05.2006, 13:44
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Der neue Slot im Laptop heisst PCI-Express. Die PCMCIA-Technik ist schon ein paar Jahre alt und techn. überholt. Wie bei allen Schnittstellen, die neu sind, dauert es halt seine Zeit, bis diese sich durchsetzen werden. Das war übrigens auch bei einer Schnittstelle namens USB mal so gewesen!

UMTS-PCI-Express-Karten gibt es wihl demnächst bei Dell und Lenovo (vormals IBM). Ob diese die Karten ohne Laptop vertreiben, daß weiss ich nicht. Momentan ist der Vertrieb in Form von subventionierten Rechners (Vodafone) bei Dell geplant. Das plant wohl auch T-Mobile in Zusammenarbeit mit Fujitsu-Siemens.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.05.2006, 16:50
MS-MER MS-MER ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2000
Ort: Wallendorf (Luppe)
Beiträge: 114
Provider: t-mobile, T-DSL
Bandbreite: HSDPA, DSL-1000
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Zitat:
Zitat von pbd
Der neue Slot im Laptop heisst PCI-Express.
http://www.expresscard.org/web/site/

Soviel Klugscheiß muß sein,

aaaber: lest mal auf der Seite weiter unten:

Novatel Wireless Accounces EV-DO and HSDPA Samples Shipping

Damit widerlege ich zwar mein eigenes Vorposting, aber alle Amilo-Besitzer
mit UMTS-Zugang dürfen Hoffnung schöpfen. Und dafür hab ich auch gerne
mal unrecht.

Grüße
MS aus MER
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.08.2006, 10:49
junky junky ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2006
Beiträge: 48
Provider: KabelBW
Bandbreite: CleverKabel 6
Böse AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Hallo zusammen,

zu spät gelesen.
Amilo schon gekauft und PCMCIA karte passt natürlich nicht.

Gibt es keine Adapter damit ich meine Option karte weiter
betreiben kann.

junky
__________________
CleverKabel6
T-Mobil und HSDPA,
damit geh ich online
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.08.2006, 11:14
Benutzerbild von max_luehrig
max_luehrig max_luehrig ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Leimen
Alter: 31
Beiträge: 377
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 25000 / 1024
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Zitat:
Zitat von MS-MER
Dieser Express-Card-Slot ist eine
einzige Totgeburt, denn außer Fujitsu-Siemens baut den meines Wissens
kein anderer namhafter Hersteller ein.
Auch Dell baut schon PC-Express anstatt PCMCIA ein.
Auf Dauer wird das der neue Standard, AVM baut bereits Fritz-Karten als PC-Express Version.
__________________
04.11.2006 - 07.08.2007 AOL DSL [384/96]
07.08.2007 Alice Fun Flat [3488/448] - [Tschüss Telekom ]
14.07.2010 Kabel BW Clever Kabel 25

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.08.2006, 11:16
MS-MER MS-MER ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2000
Ort: Wallendorf (Luppe)
Beiträge: 114
Provider: t-mobile, T-DSL
Bandbreite: HSDPA, DSL-1000
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Da wirst Du wohl den Laptop umtauschen müssen.
Damit umgehst Du gleich noch ein Pfund weiterer
Probleme (schon mal im Amiloforum geblättert?).

Grüße
MS aus MER
(diesen Beitrag auf seinem ersten und definitiv letzten
Amilo tippend)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.08.2006, 11:22
MS-MER MS-MER ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2000
Ort: Wallendorf (Luppe)
Beiträge: 114
Provider: t-mobile, T-DSL
Bandbreite: HSDPA, DSL-1000
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Zitat:
Zitat von max_luehrig
Auch Dell baut schon PC-Express anstatt PCMCIA ein.
Auf Dauer wird das der neue Standard, AVM baut bereits Fritz-Karten als PC-Express Version.
Ein Standard ist dann ein Standard, wenn ihn alle nutzen können. Wenn ich
die neuen Steckkarten bei Med*amarkt, M*diMax oder Sat*rn fürn Fuffi kaufen kann, *dann* ist es Standard und nicht, weil paar Hersteller einfach den bisherigen Standard weglassen. Mag ja sein, daß es in Zukunft der Standard wird, aber nicht während *dieser* Computergeneration. (s. USB-Standard, das hat *Jahre* gedauert von der CeBit bis in die Läden, nicht die Buchse am Laptop, sondern die Maus zum anstöpseln).

Grüße
MS aus MER
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 19.08.2006, 12:11
Benutzerbild von max_luehrig
max_luehrig max_luehrig ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Leimen
Alter: 31
Beiträge: 377
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 25000 / 1024
Standard AW: UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA?

Es wird ja niemand gezwungen ein solches Notebook zu kaufen.
Wenn man ein Notebook mit PCMCIA-Slot kaufen will dann kann man das auch.
Aber vielleicht sollte man sich vor dem Kauf überlegen, ob und welche Erweiterungskarten man so benötigt.
Klar dann kann man nicht gleich das erst beste Notebook kaufen und man muss vielleicht auch ein paar Mark mehr hinlegen, weil das Notebook speziell auf seine eigenen Wünsche konfiguriert wird. Aber das ist nun mal so.
__________________
04.11.2006 - 07.08.2007 AOL DSL [384/96]
07.08.2007 Alice Fun Flat [3488/448] - [Tschüss Telekom ]
14.07.2010 Kabel BW Clever Kabel 25

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für UMTS schlechte Karten? MasterKenobi Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 7 11.04.2007 22:53
Mit UMTS übers Notebook ins Internet (ohne UMTS Card) walter Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 9 27.05.2006 16:21
Notebook-pcmcia-kart oder UMTS-Handy Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 3 14.01.2006 20:34
2 SIM-Karten von E-Plus für UMTS? leini Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 16 14.01.2006 13:24
Suche Adapter für PCMCIA Karten Ehemalige Benutzer Hardware 4 07.06.2004 12:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.