#1  (Permalink
Alt 09.11.2006, 12:10
d33m0n d33m0n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1.260
Provider: T-Home C&S C / ISDN
Bandbreite: DSL 16.000
Standard ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Habe ein ATX-Tower mit Netzteil gekauft, das Gehäuse mit den restlichen Komponenten verbaut -> Start -> nix geht, kein lüfter dreht sich -> kreuzprüfung mit anderem Netzteil -> netzteil ist defekt.

so. wie schaut das jetzt rechtlich aus, denn ich habe keine lust, tower und netzteil zurückzuschicken, denn dann muss ich alles wieder ausbauen.
Ich möchte nur das Netzteil zurückschicken.

Muss das der Händler aktzeptieren?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.11.2006, 14:44
Benutzerbild von Buckyball
Buckyball Buckyball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: New York State
Beiträge: 2.632
Provider: Cablevision
Bandbreite: schnell
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Zitat:
Muss das der Händler aktzeptieren?
Nö, aber wenn der Händler vernünftig ist wird er ein Ersatznetzteil schicken.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 09.11.2006, 15:23
d33m0n d33m0n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1.260
Provider: T-Home C&S C / ISDN
Bandbreite: DSL 16.000
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

gibt es eine rechtliche Grundlage, welche den Zeitraum für das Einschicken des Gerätes bis zum Wiedererhalt der intakten Ware definiert?

Also wenn jetzt der Händler sich einen Monat Zeit lassen sollte, kann ich dann nix machen ?
Immer Briefe zu schreiben von wegen nochmal 2 wochen frist, finde ich blöd. Das müsste doch von Anfang an möglich sein eine Frist zu setzen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 09.11.2006, 21:35
Benutzerbild von ent0r
ent0r ent0r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 440
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 2000
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

email reicht.
Am besten setzt du dich erstmal mit deinem haendler per emial in verbindung.
Nur so, bist du sicher, dass dein NT auch mit deinem Mainboard kompaktibel ist?
Vergiss nicht, dass ATX 2.X netzteile nicht unbedingt ATX 1.3 kompaktibel ist.
__________________
ISP: Kabel Deutschland
Webstar EPX 2203
WRT54G V1.1
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.11.2006, 08:00
Benutzerbild von Buckyball
Buckyball Buckyball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: New York State
Beiträge: 2.632
Provider: Cablevision
Bandbreite: schnell
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Man, man, warum macht ihr alle immer so ein Drama aus jeder Sache.

Nimm Dein Telefon, ruf an und sag weas Sache ist. Jeder seriöse Händler wird dann eine gute Regelung finden und die lautet eigentlich, er schraubt das NT aus einem identischen Tower raus, schickt es Dir und Du das alte zurück.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.11.2006, 08:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Frage, welches Netzteil war im Tower verbaut? Irgendetwas billiges aus Fernost? Wenn ja, sei froh und leg dir etwas gescheites zu.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 10.11.2006, 11:42
d33m0n d33m0n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1.260
Provider: T-Home C&S C / ISDN
Bandbreite: DSL 16.000
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Zitat:
Zitat von XPC User
Frage, welches Netzteil war im Tower verbaut? Irgendetwas billiges aus Fernost? Wenn ja, sei froh und leg dir etwas gescheites zu.
ist ja net für mich ^^.
Jo das mit dem Netzteil ausbauen usw. habe ich jetzt mal in einen Brief verfasst, der zusammen mit dem ausgebauten NT an den Händler zurückgeht.
Ich schreib dann....
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 10.11.2006, 12:52
Benutzerbild von Buckyball
Buckyball Buckyball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: New York State
Beiträge: 2.632
Provider: Cablevision
Bandbreite: schnell
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Sag mal mein Posting hast Du gelesen oder wie?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 10.11.2006, 13:41
d33m0n d33m0n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1.260
Provider: T-Home C&S C / ISDN
Bandbreite: DSL 16.000
Standard AW: ATX-Tower mit Netzteil gekauft, Gehäuse verbaut, Netzteil defekt !

Zitat:
Zitat von Buckyball
Sag mal mein Posting hast Du gelesen oder wie?
hab ich als allererstes gemacht -> kulanz lösung wurde mir versprochen -> am montag nochmal angerufen -> kein kulanzlösung -> bitte defektes NT einschicken, es kann aber sein, dass der Hersteller das so nicht akzeptiert, dann hätte ich das gehäuse einzuschicken, da könne man nix machen.

so.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Altes 350 W ATX Netzteil an Pentium D Board jhett Hardware 1 25.03.2006 20:39
Kennt jemand (Sansun ATX Netzteil ....) Dstyle Hardware 3 28.09.2004 19:42
Welches leise ATX Netzteil kaufen? BadB0y Hardware 6 06.07.2004 19:58
AT Netzteil für ATX Mainboard - Geht das? Athlon Hardware 3 14.08.2002 09:40
hilfe bei ATX netzteil Trikolon Hardware 12 27.12.2001 00:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.