#1  (Permalink
Alt 26.04.2006, 13:47
Waldbewohner Waldbewohner ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Ort: Mitten im Wald
Beiträge: 489
Provider: Telekom
Bandbreite: 12000/2400
Daumen hoch Flat mit Freenet Backbone für 4,99 Euro ohne Resale und Monatlich kündbar

http://www.onlinekosten.de/forum/sho...56#post1026156


Grüße Sterzi
  #2  (Permalink
Alt 26.04.2006, 14:15
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Flat mit Freenet Backbone für 4,99 Euro ohne Resale und Monatlich kündbar

Für 80 € schon ein teurer Spaß. Da würd ich mir lieber Strato nehmen. DSL Anschluß 2000 + Flat + Phone Flat icl Handynetze für ca 60 €. Da bleib ich noch ein gutes Stück unter diesem Preis.

Nur is das ganze irgendwie im falschen Thread, oder?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #3  (Permalink
Alt 26.04.2006, 14:19
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.492
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Flat mit Freenet Backbone für 4,99 Euro ohne Resale und Monatlich kündbar

Hi,

der Thread hier ist schon ok - die monatlich kündbare T-DSL-Flat mit Freenet-Backbone für 5€/Monat lässt sich offensichtlich laut PepPhone-Support auch zum kostenlosen PepPhone-VoIP-Tarif dazubuchen.

So long.
fruli
  #4  (Permalink
Alt 26.04.2006, 20:00
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Flat mit Freenet Backbone für 4,99 Euro ohne Resale und Monatlich kündbar

Zitat:
Zitat von fruli
Hi,

der Thread hier ist schon ok - die monatlich kündbare T-DSL-Flat mit Freenet-Backbone für 5€/Monat lässt sich offensichtlich laut PepPhone-Support auch zum kostenlosen PepPhone-VoIP-Tarif dazubuchen.

So long.
fruli
Würde noch besser in den VoIP-Thread passen, auch nicht uninteressant da nicht viele Anbieter USA-freephone unterstützen. Das Modell einen T-DSL-Anschluß mit kostenlosem VoIP mit xyz-DSL-Flat aufzurüsten kommt mir etwas obskur vor.
Und VoIP wird hier primär von der Firma angeboten

Aber was soll´s
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste HSDPA-Flat für 40 Euro monatlich Hovi Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 1658 23.12.2007 01:05
Freenet/meOme mit 6,90€ T-DSL-Flat ohne Resale und 2 Mon Laufzt. für alle Bandbreiten fruli freenet [Archiv] 169 24.10.2005 09:30
9,99-Euro-AOL-Flat für Bestandskunden nur ein Fake? acidhouse Alice / AOL [Archiv] 313 08.07.2005 13:15
T-DSL Flatrate ohne Resale für 8,90 Euro Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 6 12.05.2005 20:57
msn com flat für 39.99 euro ??? cookieX Sonstige Anbieter und Archiv 20 20.04.2003 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.