#301  (Permalink
Alt 16.12.2020, 18:18
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 232
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Die neuen DNS-Cluster sind seit etwa einer Woche im Produktivbetrieb:
212.88.138.1 und 195.43.113.130


Kunden werden nach und nach darauf umgezogen, nur falls wer die neuen Resolver jetzt schon ausprobieren möchte.
Um Vorweg zu greifen: es wird nichts geloggt und es wird auch nichts geblockt.
Mit Zitat antworten
  #302  (Permalink
Alt 19.12.2020, 19:04
VDSL-200PLUS VDSL-200PLUS ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 16
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Sind das neue Tarife bei Eon Glasfaser bei mir steht Ein Produkt der Westenergie Breitband GmbH - ein Teil der E.ON Gruppe

oder ist das eine andere firma
  • Bis zu 250 Mbit/s Download
  • Bis zu 100 Mbit/s Upload
  • 54.90 euro
Mit Zitat antworten
  #303  (Permalink
Alt 20.12.2020, 09:09
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 232
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von VDSL-200PLUS Beitrag anzeigen
Sind das neue Tarife bei Eon Glasfaser bei mir steht Ein Produkt der Westenergie Breitband GmbH - ein Teil der E.ON Gruppe

oder ist das eine andere firma
  • Bis zu 250 Mbit/s Download
  • Bis zu 100 Mbit/s Upload
  • 54.90 euro
E.ON Highspeed und Westenergie Breitband GmbH sind Synonyme und meint damit die gleiche Firma (die davor unter Innogy Highspeed operierte). Im Endeffekt gehört Westenergie Breitband (aka „Westnetz“) aber auch zum E.ON Konzern.
Technisch bleibt Alles beim Alten.
Mit Zitat antworten
  #304  (Permalink
Alt 20.12.2020, 11:04
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.037
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Bei dem Tarif drauf achten: der Upstream gilt nur für die FTTH-Variante. Bei der DSL-Variante geht der Upstream nur bis 40 Mbit/s. (siehe auch Produktinformationsblatt)
Mit Zitat antworten
  #305  (Permalink
Alt 20.12.2020, 14:43
VDSL-200PLUS VDSL-200PLUS ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 16
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von kingpin42 Beitrag anzeigen
E.ON Highspeed und Westenergie Breitband GmbH sind Synonyme und meint damit die gleiche Firma (die davor unter Innogy Highspeed operierte). Im Endeffekt gehört Westenergie Breitband (aka „Westnetz“) aber auch zum E.ON Konzern.
Technisch bleibt Alles beim Alten.

Bedeutet das ich bald bei mir neue tarife bekomme FTTH 400/400 und so weiter. alte innogy Highspeed kunde
Mit Zitat antworten
  #306  (Permalink
Alt 20.12.2020, 14:56
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 232
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von VDSL-200PLUS Beitrag anzeigen
Bedeutet das ich bald bei mir neue tarife bekomme FTTH 400/400 und so weiter. alte innogy Highspeed kunde
Ja das kann sein. In manchen FTTH Gebieten bietet man auch 1000/1000 an (dürften PtP AON Gebiete sein).
Mit Zitat antworten
  #307  (Permalink
Alt 20.12.2020, 21:27
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 40
Beiträge: 645
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von kingpin42 Beitrag anzeigen
Ja das kann sein. In manchen FTTH Gebieten bietet man auch 1000/1000 an (dürften PtP AON Gebiete sein).
Geht auch in den GPON Gebieten....
Macht aber bei den derzeitigen Konstellationen keinen Sinn....
__________________
1x 1 GBit Sym Eifel-DSL Business FTTB
1x 100 MBit Glas Sym. Inexio FTTB (Backup 1)
1x Anschluss VDSL 100/40 (Backup 2)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #308  (Permalink
Alt 02.02.2021, 16:41
JuBo4302 JuBo4302 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2014
Beiträge: 52
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Hallo zusammen, hätte mal nen paar Fragen zu e.on highspeed, hier scheinen ja einige etwas mehr Ahnung zu haben.

-Wann gibt's IPv6?
-Hab einen 120/40er FTTH Tarif gebucht, bin bisher nie über ~114 MBit/s im Speedtest gekommen. Liegt das am Overhead? Auf welchem Layer wird die Bandbreite geschaltet?
-Ist die neue FRITZ!Box 5530 Fiber mit dem Anschluss kompatibel? (Rückmeldung vom Support blieb bisher unbeantwortet)
-Warum ist der Ping zum 1. Hop (für FTTH) so verhältnismäßig hoch?
Code:
Routenverfolgung zu google.de [142.250.185.195]
über maximal 30 Hops:

  1     2 ms     1 ms     1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2    17 ms    16 ms    18 ms  033-155-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.155.33]
  3    18 ms    18 ms    18 ms  065-149-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.149.65]
  4    17 ms    24 ms    16 ms  154-145-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.145.154]
  5    18 ms    19 ms    16 ms  et-2-0-5.0.vs-core-r1.6838.ip.vsenet.de [217.24.235.181]
  6    20 ms    17 ms    20 ms  et-2-1-2.0.vs-core-r1.6898.ip-addr.vsenet.de [217.24.235.153]
  7    20 ms    21 ms    21 ms  72.14.221.106
  8    22 ms    20 ms    27 ms  108.170.252.65
  9    22 ms    20 ms    21 ms  142.250.225.77
 10    24 ms    20 ms    21 ms  fra16s52-in-f3.1e100.net [142.250.185.195]
-Ich habe ab und zu Internetabbrüche/Aussetzer, im internen Netz funktioniert alles weiterhin, FRITZ!Box zeigt nichts an. ONT auch nicht. Nach einem Neustart der FRITZ!Box funktioniert wieder alles. Ich meine, dass es üblicherweise nicht Mal im Log der FRITZ!Box angezeigt wird, beim letzten Mal stand aber "Internetverbindung getrennt" im Log.
Vor kurzem hatte ich währenddessen einen Torrent am laden, dieser Download lief sogar weiter, neue Internetseiten aufrufen ging nicht.

-Ist das Peering überlastet oder mein "Segment"? Komme hier Abends an den Wochenenden immer wieder mal nicht über 50 MBit/s, da werde ich mir sicher keine (überteuerte) Gigabit Leitung holen
Mit Zitat antworten
  #309  (Permalink
Alt 02.02.2021, 19:43
PaIn PaIn ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2002
Alter: 37
Beiträge: 595
Provider: Vodafone West
Bandbreite: 1000/50 Mbit/s DS
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, hätte mal nen paar Fragen zu e.on highspeed, hier scheinen ja einige etwas mehr Ahnung zu haben.

-Wann gibt's IPv6?
-Hab einen 120/40er FTTH Tarif gebucht, bin bisher nie über ~114 MBit/s im Speedtest gekommen. Liegt das am Overhead? Auf welchem Layer wird die Bandbreite geschaltet?
-Ist die neue FRITZ!Box 5530 Fiber mit dem Anschluss kompatibel? (Rückmeldung vom Support blieb bisher unbeantwortet)
-Warum ist der Ping zum 1. Hop (für FTTH) so verhältnismäßig hoch?
Code:
Routenverfolgung zu google.de [142.250.185.195]
über maximal 30 Hops:

  1     2 ms     1 ms     1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2    17 ms    16 ms    18 ms  033-155-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.155.33]
  3    18 ms    18 ms    18 ms  065-149-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.149.65]
  4    17 ms    24 ms    16 ms  154-145-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.145.154]
  5    18 ms    19 ms    16 ms  et-2-0-5.0.vs-core-r1.6838.ip.vsenet.de [217.24.235.181]
  6    20 ms    17 ms    20 ms  et-2-1-2.0.vs-core-r1.6898.ip-addr.vsenet.de [217.24.235.153]
  7    20 ms    21 ms    21 ms  72.14.221.106
  8    22 ms    20 ms    27 ms  108.170.252.65
  9    22 ms    20 ms    21 ms  142.250.225.77
 10    24 ms    20 ms    21 ms  fra16s52-in-f3.1e100.net [142.250.185.195]
-Ich habe ab und zu Internetabbrüche/Aussetzer, im internen Netz funktioniert alles weiterhin, FRITZ!Box zeigt nichts an. ONT auch nicht. Nach einem Neustart der FRITZ!Box funktioniert wieder alles. Ich meine, dass es üblicherweise nicht Mal im Log der FRITZ!Box angezeigt wird, beim letzten Mal stand aber "Internetverbindung getrennt" im Log.
Vor kurzem hatte ich währenddessen einen Torrent am laden, dieser Download lief sogar weiter, neue Internetseiten aufrufen ging nicht.

-Ist das Peering überlastet oder mein "Segment"? Komme hier Abends an den Wochenenden immer wieder mal nicht über 50 MBit/s, da werde ich mir sicher keine (überteuerte) Gigabit Leitung holen
Wo wohnst du den ?
Mit Zitat antworten
  #310  (Permalink
Alt 02.02.2021, 20:15
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 232
Standard AW: RWE Highspeed Ausbau und Qualitätsrückmeldungen

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
-Wann gibt's IPv6?
Gibt für Privatkunden leider noch keinen genauen Termin.

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
-Hab einen 120/40er FTTH Tarif gebucht, bin bisher nie über ~114 MBit/s im Speedtest gekommen. Liegt das am Overhead? Auf welchem Layer wird die Bandbreite geschaltet?
L2, 114 Mbit/s sind das Maximum (TCP/IPv4), das du erreichen kannst.

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
-Ist die neue FRITZ!Box 5530 Fiber mit dem Anschluss kompatibel? (Rückmeldung vom Support blieb bisher unbeantwortet)
Hängt davon ab, wer der (Bitstrom-)Vorleister ist. Wenn du mir deine Kundennummer per PN gibst kann ich nachgucken ob wir das sind. Da hätte ich dann mehr Möglichkeiten. Wir haben zwar auch eine 5530 im Labaufbau, wie da der genaue Stand ist kann ich aber nicht sagen.


Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
-Warum ist der Ping zum 1. Hop (für FTTH) so verhältnismäßig hoch?
Code:
Routenverfolgung zu google.de [142.250.185.195]
über maximal 30 Hops:

  1     2 ms     1 ms     1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2    17 ms    16 ms    18 ms  033-155-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.155.33]
  3    18 ms    18 ms    18 ms  065-149-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.149.65]
  4    17 ms    24 ms    16 ms  154-145-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.145.154]
  5    18 ms    19 ms    16 ms  et-2-0-5.0.vs-core-r1.6838.ip.vsenet.de [217.24.235.181]
  6    20 ms    17 ms    20 ms  et-2-1-2.0.vs-core-r1.6898.ip-addr.vsenet.de [217.24.235.153]
  7    20 ms    21 ms    21 ms  72.14.221.106
  8    22 ms    20 ms    27 ms  108.170.252.65
  9    22 ms    20 ms    21 ms  142.250.225.77
 10    24 ms    20 ms    21 ms  fra16s52-in-f3.1e100.net [142.250.185.195]
Dein erster L3-Hop steht im Saarland, deshalb die "hohe" Latenz. Zusätzlich haben (G)PON-Netze eine minimal höhere Latenz als AON-Netze.

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
-Ich habe ab und zu Internetabbrüche/Aussetzer, im internen Netz funktioniert alles weiterhin, FRITZ!Box zeigt nichts an. ONT auch nicht. Nach einem Neustart der FRITZ!Box funktioniert wieder alles. Ich meine, dass es üblicherweise nicht Mal im Log der FRITZ!Box angezeigt wird, beim letzten Mal stand aber "Internetverbindung getrennt" im Log.
Vor kurzem hatte ich währenddessen einen Torrent am laden, dieser Download lief sogar weiter, neue Internetseiten aufrufen ging nicht.
Eigene Fritzbox ? Welche FritzOS Version ? Wann genau treten die Verbindungsabbrüche in den Logs auf ? Evtl. kann ich das korrelieren.

Zitat:
Zitat von JuBo4302 Beitrag anzeigen
-Ist das Peering überlastet oder mein "Segment"? Komme hier Abends an den Wochenenden immer wieder mal nicht über 50 MBit/s, da werde ich mir sicher keine (überteuerte) Gigabit Leitung holen
Zu welchem Ziel ? CGN-Adresse zufällig ? Das CGN läuft leider nahe der Belastungsgrenze, öffentlich dynamische IP kann da Abhilfe schaffen. Zu unseren Upstreams sowie Anbindungen an diverse IX sowie PNI ist jedenfalls noch genug Luft vorhanden.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VSE-Net und RWE Deutschland bringen Internet für Saarland NewUser Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 0 20.12.2011 11:27
Highspeed Drahtlos Internet in Hermannsburg LK Celle und bald in der Ganze Region Highspeed.Ltd Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 4433 20.12.2010 14:21
Kabel Deutschland Highspeed Ausbau Magdeburg?! 21Days Internet via Kabel (DOCSIS) 9 23.10.2008 07:20
KD Highspeed mit deren Modem und Router - alle ~60mins disconnect Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 3 23.12.2005 18:36
Glasfaser und Kabel Highspeed GlasfaserSUX Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 23 18.06.2005 08:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.