Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Höttges: Telekom soll zentraler Player in Europa werden
Telekom-Chef Timotheus Höttges drängt laut "Spiegel Online" auf einen Kurswechsel in der europäischen Telekommunikationspolitik und eine Lockerung der Regulierung. Europäische IT- und Telekommunikations-Konzerne sollen wieder eine führende Rolle erhalten und sich nicht länger von den USA und Asien abhängen lassen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 31.03.2014, 13:43
Benutzerbild von G A S T
G A S T G A S T ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 456
Standard Gelaber...

Mensch Hötti, dann lass doch mal den Worten auch Taten folgen...

Alleine wird die Telekom dieses Ziel als dominierender europäischer Player sowieso nicht erreichen. Die Deutsche Telekom müsste zunächst Orange übernehmen, um zu einem europäischen Player zu werden. Dann mal husch, husch, herangetreten an die Regierungen von Deutschland und Frankreich und natürlich an die frz. Kollegen. Nur eins sei hierzu noch mit auf den Weg gegeben - die Airbus-Fehler bitte nicht nochmal machen. Der Sitzt des Unternehmens bleibt dann nämlich auch bitteschön wo er ist und wo er hingehört - in Bonn. Das liegt ja außerdem schon fast in Frankreich. ;-)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 31.03.2014, 14:04
GottSeth GottSeth ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 2.046
Provider: Drosselkom
Bandbreite: Annex-J 8J2A
Standard AW: Gelaber...

In Erdkunde nicht aufgepasst

Um von Bonn aus nach Frankreich zu kommen, mußt Du quer durch Belgien fahren !

Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 31.03.2014, 14:10
diger diger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2003
Ort: Troisdorf
Beiträge: 230
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100 TV
Standard AW: Gelaber...

Die Telekom schafft es ja nicht mal "Local Player" zu werden... Bevor die laufen wollen, sollen die erst einmal krabbeln lernen...

Aber vermutlich läuft das dann teilweise wieder wie im Mobilfunk. In Deutschland schön die Gebühren hoch halten, damit man mit dem Geld im Ausland irgendwelche Örtchen ausbauen kann...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 31.03.2014, 14:11
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Gelaber...

Oder einfach Richtung RLP und dann rüber. In belgien spricht man ja auch nur zufälligerweise im südlichen Teil Französisch. Orange ist zu 50.6 % an Mobistar beteiligt, also auch in Belgien vertreten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Seite mit geschwollenem Gelaber Toby Small Talk 30 13.07.2001 16:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.