#1  (Permalink
Alt 05.11.2018, 17:08
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 43
Beiträge: 1.036
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Frage Technische Frage zum Glasfaseranschluss (EWE)

Moin,

bei uns ist die EWE kräftig am buddeln und in den nächsten 2-3 Monaten soll der FTTH Anschluss verlegt sein.

Jetzt mache ich ein großes Netzwerkupdate bei mir daheim. Die ganze Technik in einen 19" Netzwerkschrank usw....

Jetzt die Frage.... wenn nun der ONT bei mir im Versorgungsraum in Betrieb ist, ist dann zwingend eine Fritzbox nötig?


Ich frage, weil ich überlege eine pfSense Routerlösung zu stricken.

Gibt es hier schon Leute bei denen ein EWE GF Anschluss schon läuft?
__________________
pill
Leitung : 580m 0,35mm²
ISP : EWE VDSL2 50/10->Sync ~41.248 kbit/s 11.263 kbit/s
Fritzbox 7490 - Glasfaser noch dieses Jahr ! -
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 05.11.2018, 17:31
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.601
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Technische Frage zum Glasfaseranschluss (EWE)

Du kannst jeden Router nutzen (PPPoE, VLAN-ID 2011). Der Routerzwang wurde vor mehr als 2 Jahren abgeschafft.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.11.2018, 15:10
loox720 loox720 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 484
Provider: Telekom
Bandbreite: 51.392/10.048 kBit/s
Standard AW: Technische Frage zum Glasfaseranschluss (EWE)

Der EWE Glasfaser-Hausanschluss besteht, wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt, aus den folgenden Teilen:
1. einer Glasfaserleitung, die
2. am Hauseinlass
3. zum Hausübergabepunkt (HÜP) geführt wird, sowie einer Verbin-
dung zwischen dem HÜP und
4. dem Optical Network Termination (ONT) und
5. dem Netzabschlusskabel mit einem Stecker als Übergabepunkt.
Da kann dann der eigene Router angeschlossen werden.
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012)
Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.11.2018, 22:52
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.717
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/53000
Standard AW: Technische Frage zum Glasfaseranschluss (EWE)

Zitat:
Zitat von loox720 Beitrag anzeigen
Der EWE Glasfaser-Hausanschluss besteht, wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt, aus den folgenden Teilen:
[...]
5. dem Netzabschlusskabel
Interessante Wortschöpfung. Soll die darüber hinwegtäuschen, dass man der gesetzlichen Verpflichtung zur Bereitstellung eines passiven Netzabschlusses nicht nachkommen möchte...?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 07.11.2018, 17:31
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.033
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Technische Frage zum Glasfaseranschluss (EWE)

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Interessante Wortschöpfung. Soll die darüber hinwegtäuschen, dass man der gesetzlichen Verpflichtung zur Bereitstellung eines passiven Netzabschlusses nicht nachkommen möchte...?
Vielleicht nimmt man deshalb das Kabel (und nicht den ONT), eben weil es passiv ist?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 16 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Starker WLAN Router (Netgear?) für Telekom Glasfaseranschluss? hero25 Router-Forum 21 14.10.2016 10:33
Was ändert sich technisch beim Glasfaseranschluss? Hamburgmonster VDSL und Glasfaser 42 03.07.2015 14:47
Glasfaseranschluss - Telefonie geht nicht Tombo Telekom 32 18.02.2015 20:19
Telekom Glasfaseranschluss Melanie0815 Telekom 11 17.09.2014 02:05
Glasfaseranschluss Annington Telekom klabimba VDSL und Glasfaser 14 10.04.2014 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.