#1  (Permalink
Alt 29.03.2009, 23:03
Benutzerbild von extrem101
extrem101 extrem101 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2002
Beiträge: 98
Standard kritikier sollen stumm gestellt werden

Onlinekosten.de verlinkt auf wikileaks
wikileaks veröffentlicht sperrlisten, welcher unter Umständen links zu kipo seiten enthalten
ergo: onlinekosten verbreitet kipo material ...

also ab nächster Woche onlinekosten.de dann auf der Sperrliste von frau leyen

solltet ihr die super tolle und alles blockiere sperre, sobald sie eingerichtet ist, umgehen wollen und mal eben 27 sekunden zeit habt:
http://www.youtube.com/watch?v=1NNG5I6DBm0

Das ganze Thema kotzt mich nur noch an, von wegen große kommerzielle kipo seiten (die gar nicht existieren).
und mann kann absolut nichts dagegen machen das unser staat langsam in eine ddr 2.0 umgewandelt wird.

P.S.
das die Hausdurchsuchung sehr merkwürdig und vermutlich auch nicht korrekt ablief hätte man ja vielleicht auch noch in dem Artikel erwähnen können.

Geändert von extrem101 (29.03.2009 um 23:12 Uhr) Grund: P.S.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.03.2009, 08:18
henrik.sorg henrik.sorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 870
Standard AW: kritikier sollen stumm gestellt werden

Bleibt nur zu warten, ob das Phantom auch damit zu tun hat?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.03.2009, 10:01
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: kritikier sollen stumm gestellt werden

@extrem101: Bin ganz deiner Meinung und kann auch nicht fassen was hier gerade abläuft.

Trotzdem muss ich die Polizei mal in Schutz nehmen. So gut wie keine Hausdurchsuchung läuft mit rechten Dingen ab.

In Zeiten von Zensur und Angst kann ich nur jedem dieses Video empfehlen: http://video.google.com/videoplay?do...usdurchsuchung

Immerhin stehen Kritiker ja traditionell gerne unter Generallverdacht und Bürger mit einer eigenen Meinung sowieso.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.03.2009, 12:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: kritikier sollen stumm gestellt werden

100% ack ... erst mal Hut ab OK.de, das ihr über die Durchsuchung von Wikileaks berichtet, ich wollte eigentlich schon einen Post dazu machen, aber das war mir zu heiß.

Der Begriff DDR2.0 gefällt mir igendwie. In der Wendezeit hat man von SED Politiker häufig gehört: "Aber, wir haben das alles doch nur gemacht um euch zu schützen [vor den bösen Kapitalisten]". Heute hören wir "die Einschränkungen der individuellen Freiheiten sind zum Schutze aller nötig [vor Terroristen, Kinderpornokonsumenten etc.]"

Im Endeffekt ist es doch wie mit den Raubkopieseiten. Die obertolle Seite, von der man sich jede Software einfach per Bowser ziehen kann gibt es genauso wenig. Die meisten Seiten die das versprechen liefern nur Viren und Trojaner, der Tausch läuft weit ab vom http://protokoll ...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Idiotie: Klagen gegen Kindergeschrei sollen verboten werden! Andre St. Small Talk 17 11.01.2009 14:08
Neue UMTS-Lizenzen sollen vergeben werden Andre St. Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 12.10.2008 14:03
Wie werden Bilder ins Netz gestellt ? bingopaul Small Talk 14 10.09.2002 17:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.