#1  (Permalink
Alt 27.10.2013, 14:31
dark_rider dark_rider ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2001
Beiträge: 844
Provider: Dt. Telekom
Bandbreite: 292/46,7 MBit/s
Standard Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Hallo zusammen,

auf absehbare Zeit werde ich wegen eines Umzugs von Call&Surf Universal (ISDN) auf IP umstellen.

Sorgen macht mir dabei die veränderte Sprachbox IP.

Nachteile:

1. (Zumindest bislang) keine Integration eines Handys mehr per Multinumbering möglich.

Dieses Feature war bislang mit Universal/ISDN sehr praktisch, denn man konnte die 0800-3302424 auch als Handy-Sprachbox nutzen (einfach auch mobil dorthin weiterleiten, somit einheitliche Sprachbox für Festnetz und Mobil).

Gleichzeitig konnte man die Sprachbox auch kostenlos über die 0800-3302424 vom Handy aus abhören, sofern man das Handy über den Telekom-Kundenservice der Sprachbox zugeordnet hatte.

Weiterer Vorteil dieses Features: Rückrufe, die man direkt aus der Box auslöst (über die "7" - sogar bei unterdrückter Rufnummer des Anrufers möglich), werden zum Tarif des Festnetz-Anschlusses abgerechnet, d.h. man wählt sich mobil über die 0800-3302424 in die Sprachbox ein, hört eine Nachricht ab und ruft den Anrufer direkt über die Box zurück - bei einer Festnetznummer komplett kostenlos (da Anrufe zum Festnetz mit der C&S-Flatrate abgedeckt sind).

Warum wird dieses extrem praktische Feature nicht weiterhin ermöglicht?

OK, man kann sich behelfen, indem man auch mobil eine Flatrate bucht und dann seinen eigenen Anschluss anruft, um die Sprachbox IP abzuhören.

Nachteile dieser Variante:
- Man braucht zusätzlich eine mobile Festnetz-Flatrate.
- Die Anrufliste auf dem Festnetzanschluss wird unnötig aufgebläht durch die eigenen Anrufe.

Vorteile:

1. Sprach-Nachrichten werden auch per E-Mail ins T-Online-Postfach abgelegt und sind so auch per PC oder Smartphone-App abhörbar.

Haken dabei:
- Für die App braucht man einen Datentarif, ausreichende Datennetz-Verfügbarkeit und man verbraucht Volumen.
- Leitet man E-Mails an t-online.de automatisch zu einem anderen E-Mail-Postfach weiter (wer verwendet heute noch xyz@t-online.de als primäre E-Mail-Adresse?), sind die Nachrichten per Telefon nicht mehr abhörbar.


Ich habe schwer den Eindruck, dass dieses Produkt "verschlimmbessert" wurde, oder ist noch jemandem ein Vorteil bekannt, der nicht durch gleichzeitige Nachteile wieder zunichte gemacht wird?
__________________
Telekom MagentaZuhause XL | Fritz!Box 7590, 2x Fritz!WLAN-Repeater 2400, Fritz!DECT-Repeater 100, 3x Fritz!Fon C4, 1x Fritz!Fon C5, Fritz!Card USB
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 27.10.2013, 19:12
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.150
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Das mit den Handy ist auch bei neuen normalen Sprachboxen so .
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.10.2013, 06:40
dark_rider dark_rider ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2001
Beiträge: 844
Provider: Dt. Telekom
Bandbreite: 292/46,7 MBit/s
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Wie, gibt es hier auch bei einem Nicht-IP-Anschluss andere Sprachboxen für Alt- und Neukunden?
__________________
Telekom MagentaZuhause XL | Fritz!Box 7590, 2x Fritz!WLAN-Repeater 2400, Fritz!DECT-Repeater 100, 3x Fritz!Fon C4, 1x Fritz!Fon C5, Fritz!Card USB
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.10.2013, 17:53
dark_rider dark_rider ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2001
Beiträge: 844
Provider: Dt. Telekom
Bandbreite: 292/46,7 MBit/s
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Benutzt eigentlich so gut wie niemand die Sprachbox?
__________________
Telekom MagentaZuhause XL | Fritz!Box 7590, 2x Fritz!WLAN-Repeater 2400, Fritz!DECT-Repeater 100, 3x Fritz!Fon C4, 1x Fritz!Fon C5, Fritz!Card USB
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.10.2013, 19:25
Benutzerbild von saber2003
saber2003 saber2003 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Hagen
Beiträge: 434
Provider: T-Home VDSL 50
Bandbreite: 51376 / 10048
saber2003 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Also ich kenne kaum welche die die Sprachbox Nutzen geschweige denn AB nutzen. Ist irgendwie Out geworden.
__________________
Wegwerf eMail für jedermann!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.01.2014, 16:50
Yogi27 Yogi27 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2008
Beiträge: 43
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Ich habe jetzt einen Universal-Anschluss die Sprachbox habe ich per Telefon ausgeschaltet.

Was ist wenn ich vom Universal-Anschluss auf einem IP-Anschluss wechsele wird da die Sprachbox wieder aktiviert? Oder bleibt sie ausgeschaltet?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 22.01.2014, 16:51
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.419
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Wird IMO wieder aktiviert. Kann man aber im Kundencenter ausschalten.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 22.01.2014, 17:13
Benutzerbild von timotaeuser
timotaeuser timotaeuser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 70
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 51392/10044
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Zitat:
Zitat von saber2003 Beitrag anzeigen
Also ich kenne kaum welche die die Sprachbox Nutzen geschweige denn AB nutzen. Ist irgendwie Out geworden.
Ich kann und will nicht beurteilen was in oder out ist. Bin aber sehr dankbar, dass mir die Sprachboxen so manches Gespräch ersparen.
__________________
T EntertainTV Plus + BigTV, VDSL 50/IP, MR 400 via LAN, MR 200 via Speedport Powerline 100 Duo, Speedport W 922 V
+ Amazon Fire TV

Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 22.01.2014, 17:14
Yogi27 Yogi27 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2008
Beiträge: 43
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Kann ich die Sprachbox beim IP-Anschluss auch per Telefon ausschalten mit der 0800 Nummer?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 22.01.2014, 17:17
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.419
Standard AW: Sprachbox IP: Vor-und Nachteile gegenüber normaler Sprachbox

Per Online Kundencenter oder via Smartphone.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP Tarif: Faxe an Online Sprachbox? domigio Telekom 16 21.01.2013 15:08
Rechnungsfrage zur SprachBox Dauerposter Telekom 6 04.06.2010 15:37
Die Sprachbox acm2k Telekom 1 19.09.2008 19:54
Sprachbox und Pennymobil GameBoyAdvance Festnetz: Anbieter und deren Tarife 2 09.08.2007 13:46
Vor & Nachteile gegenüber Datacard und UMTS-Handy Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 5 09.08.2005 07:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.