#1  (Permalink
Alt 09.12.2020, 09:17
Benutzerbild von Sparfuchs87
Sparfuchs87 Sparfuchs87 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2020
Beiträge: 10
Standard Musik Streaming

Hallo zusammen,
da hier noch kein Thema erstellt wurde habe ich gedacht, dass es doch ganz cool wäre sich über die unterschiedlichen Streaming Dienste mal ein bisschen auszutauschen.
Eigentlich finde ich es sehr schade das man kaum noch CDs kauft und die Musik fast nur noch online hört. Die Künstler bekommen da ja recht wenig von ab. Auf der anderen Seite ist es natürlich sehr angenehm immer und überall seine Musik dabei zu haben.
Wie denkt ihr dazu? Nutzt ihr ausschließlich streaming Dienste und wenn ja welche?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.12.2020, 16:40
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.329
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Musik Streaming

Zitat:
Zitat von Sparfuchs87 Beitrag anzeigen
Wie denkt ihr dazu?
CDs oder optische Datenträger im Allgemeinen sind unpraktisch bzw. einfach Auslaufmodelle. Vielleicht mal wieder ein Trend für bestimmte Personen in 30-50 Jahren, so wie jetzt Vinyl-Platten wieder in Mode sind. Aber ohne Garantie denn wirkliche Vorteile sehe ich da nicht (im Gegensatz zur Vinyl-Platte).

Wenn ich tatsächlich noch mal optische Datenträger kaufen sollte, dann würde ich die auslesen (sofern möglich, wenn nicht möglich, würde ich sie auch nicht kaufen) und den Inhalt anderweitig speichern/archivieren und nutzen. Also letztlich nur um ggf. dem DRM online gekaufter Musik/Filme (egal ob Streaming oder als Audio-File) für den eigenen/privaten Zweck zu umgehen (ich hätte ggf. nichts gegen Wasserzeichen auszusetzen, die eine illegale Verbreitung im größerem Stil rückverfolgbar machen könnte).
Ich habe jedenfalls schon sehr lange keine optischen Datenträger mehr gekauft (der letzte war wohl eine Video-DVD vor ca. 7 oder 8 Jahren).

Wichtiger wäre m.E. eher mal die Beleuchtung des "Loudness War", auch bzw. gerade die optischen Datenträger (Audio CDs) sind davor nicht verschont geblieben.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 08.02.2021, 18:22
florianheimmich florianheimmich ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2021
Beiträge: 6
Standard AW: Musik Streaming

Naja. Künstler werden aktuell sehr gut von Spotify und Apple bezahlt, wahrscheinlich noch mehr, als sie mit CDs verdienen könnten.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.02.2021, 12:14
Benutzerbild von Espega
Espega Espega ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Bayern, westliches Rottal
Beiträge: 1.745
Bandbreite: "bis zu" 16.000
Standard AW: Musik Streaming

Zitat:
Künstler werden aktuell sehr gut von Spotify und Apple bezahlt
Wenn dein Song millionenmal abgerufen wird, dann schon....

Ansonsten:
pro abgerufenem Stream bezahlt Spotify 0.00437 $
D.h. Wenn ein Song 100.000mal gestreamt wird, gibt's grade mal 437 $
Und davon geht noch ein Teil an die Rechteinhaber (?)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie und womit kann ich streaming media (video) aufnehmen und speichern ? questio Sonstiges 4 14.09.2001 03:59
Speichern von Streaming Videos/Audios animal Software 2 12.09.2001 18:30
Qurt und Streaming Perplexer1 QSC [Archiv] 5 18.07.2001 15:42
Suche gute Streaming links Ehemalige Benutzer Small Talk 3 13.07.2001 22:40
speichern von streaming content (*.rm) topaz Software 2 18.04.2001 00:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.