#2931  (Permalink
Alt Heute, 14:35
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 4.826
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
100€/Stunde sind ja nun schon deutlich mehr als 60€/Stunde für einen Handwerker.
Der Rest ist Abschreckung . Denn ich glaube kaum, dass die Telekom ein großes Interesse daran hat, die hochqualifizierten Techniker mit niederen Elektriker- oder Bauarbeiter-Tätigkeiten zu beschäftigen. Dafür ist die Ressource zu teuer...Deswegen ist „nach aufwand“ eher zu teuer und die Pauschalangebote mit 100 Euro für die komplette Einrichtung und Inbetriebnahme plus Einweisung inklusive Anfahrt eher zu niedrig kalkuliert.
Mit Zitat antworten
  #2932  (Permalink
Alt Heute, 14:39
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.880
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Der Rest ist Abschreckung . Denn ich glaube kaum, dass die Telekom ein großes Interesse daran hat, die hochqualifizierten Techniker
Welche?

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
mit niederen Elektriker- oder Bauarbeiter-Tätigkeiten zu beschäftigen.
Ohne diese "niederen" Arbeiten bräuchte man natürlich auch keine "hochqualifizierten Techniker"... Das der Stundenpreis natürlich ein gewisses Abschreckungspotenzial haben sollte ist klar, weil spontane Aufträge auch gerne mal die zeitliche Disposition über den Haufen werfen.

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
und die Pauschalangebote mit 100 Euro für die komplette Einrichtung und Inbetriebnahme plus Einweisung inklusive Anfahrt eher zu niedrig kalkuliert.
Die Pauschalangeboten sind für mich, angesichts des Leistungsumfangs, auch eher zu hoch kalkuliert, besonders da der Techniker ja oft genug eh da ist wegen Freischaltung.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #2933  (Permalink
Alt Heute, 14:41
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.173
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Timerle Beitrag anzeigen
man kann auch bei Chip manueller Download anklicken ohne Adware
Hallo

ja kann man. Jedoch...
Zitat:
Zitat von Trojaner-Board
]
Es spricht nicht für das Portal, solche Methoden anzuwenden um zusätzliche Werbung auszuspielen.
[...]
Wir empfehlen auf solche Portale zu verzichten.
Dem kann ich mich nur anschließen.

Zitat:
Zitat von Timerle Beitrag anzeigen
Man muss halt echt gut schaun.....
Richtig, nachdem Du diese Möglichkeit mit der Lupe gesucht hast. Der Installer dagegen ist groß und auffällig platziert. Was meinst Du, wie hoch der Prozentsatz der Leute ist, die die manuelle Installation nutzen? Warum soll ich mir das antun, wenn ich auch von der Herstellerseite bzw. von Heise downloaden kann?

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #2934  (Permalink
Alt Heute, 16:04
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.691
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Die TAE-Dose aus dem Baumarkt hat weder einen PPA noch darf ein Elektriker offiziell die 1.TAE austauschen.
Mit Zitat antworten
  #2935  (Permalink
Alt Heute, 16:50
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 4.826
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Welche? .
willst Du sagen, deinen Job könnte ein ungelernter Hilfsarbeiter oder ein normaler Elektriker machen?
Mit Zitat antworten
  #2936  (Permalink
Alt Heute, 17:23
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 3.867
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
willst Du sagen, deinen Job könnte ein ungelernter Hilfsarbeiter oder ein normaler Elektriker machen?
rezzler installiert Glasfaser - also bei weitem nicht mit einem normalen Servicetechniker zu vergleichen. Er arbeitet auch nicht nur für die Telekom.

Bei normalen Schaltaufträgen oder Störungen wird doch erstmal der normale Servive geschickt - da sind auch Subunternehmen oder Studenten tätig. Der richtige Spezialist kommt, wenn der normale Servicetechniker nicht mehr weiter weiß - nennt sich Serviceingenieur. Ok, vielleicht kommt vorher zuerst noch ein Techniker mit etwas mehr Erfahrung.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #2937  (Permalink
Alt Heute, 18:09
yarak yarak ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2019
Beiträge: 3
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Oh ja so wie am Freitag - MFM Haus mit APL 8 fach belegt michhat der Dorftrottel abgeklemmt und den neuen Nachbarn an. Student woman die LSA ausleihen musste. Das macht Laune
Mit Zitat antworten
  #2938  (Permalink
Alt Heute, 19:13
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.880
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
willst Du sagen, deinen Job könnte ein ungelernter Hilfsarbeiter oder ein normaler Elektriker machen?
Je nach Region und Firmengröße haben inzwischen einige Elektriker ihr Fachgebiet mit LWL erweitert. Warum auch nicht? Wenn man eh schon auch Cat-Kabel verlegt bietet sich das ja an.

Abgesehen davon stellt der Fachbereich momentan jeden ein, der nicht bei 3 auf den Bäumen ist, schickt ihn 4 Wochen lang mit 4 verschiedenen Monteuren mit und dann soll er alles können...

Die Spreu trennt sich erst dann, wenn man vor neue Situationen kommt, weil bspw. die Telekom inzwischen etliche Hersteller von Muffen und APL verbaut oder sich der eine PTI nicht an die Telekom-ZTV hält und einen eigenen Mist zusammengeplant hat. Da würde ich mich dann als ungelernter Planer schon auch besser einschätzen als der Gelernte

Aber sorry, das ist hier jetzt vollkommen OT.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 6)
enno22
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.