#1  (Permalink
Alt 15.01.2012, 15:44
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Hallo zusammen,

seit dem 4.1. habe ich von der Telekom einen C&S Comfort IP (5) 16000 Anschluss.
Als Router nutze ich den W921V.
Angeschlossen ist er wie in den Unterlagen abgebildet direkt an die TAE Dose.
Hat auch alles ganz gut geklappt. Ein paar Stunden nach Schaltung kam es dann aber zu PPPoe Fehler (laut Router Log) und ich war mit einer Frequenz von etwa 1 bis 2 Minuten online und offline, was der Router auch schön protokolliert. Diese Spielchen habe ich seitdem täglich und es dauert zwischen 45 Minuten und 6h (bisheriger Rekord) an. Das komplette Intranet läuft dabei problemlos weiter. Auch ein Neustart des Routers oder ein Reset brachte während so einer Phase keine Abhilfe.

Vor zwei Tagen war nun endlich wieder ein Techniker da, der im Haus und draußen am Verteiler die Leitung zu mir woanders hingelegt hat. Sorry, genauer kann ich nicht sagen, was er gemacht hat. Abends dann aber trotzdem wieder das Drama.

Gestern Abend hat ein Mensch aus der Endgeräteabteilung hat einen Leitungsreset gemacht, weil das bisher nicht versucht wurde und dann ging nix mehr. Also auch nicht fluktuierend. Ich hing eine halbe Stunde mit ihm am Telefon und er meine die DSL Leistung ist wieder synchronisiert, eigentlich sollte es jetzt tun. ich solle doch mal den Splitter dranhängen. Also hab ich aufgelegt, den Splitter rausgekramt, abgeklemmt und dasselbe. Heute morgen habe ich den Splitter wieder abgenommen und ein anderer Hotliner hat nochmals einen Leitungsreset durchgeführt und innerhalb einer Monate hat wieder alles gelüppt.

Nun wurde ich wieder angerufen und gefragt, ob alles noch ginge. Geht. ABer ich solle trotzdem den Splitter anhängen, obwohl man ihn eigentlich nicht bräuchte.

Frage: Was meint ihr, was da los sein könnte? Braucht ihr dafür irgendwelche Werte aus dem "hidden" Bereich des Routers? Ich selbst kann damit nichts anfangen, aber vielleicht einer von euch?
Ist das mit dem Splitter Hotliner Voodoo oder bringt das was?

ich danke und schönen Sonntag euch.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 15.01.2012, 17:46
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.519
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Poste doch mal 'nen Screenshot vom "hidden" Bereich des Routers, wenn du gerade mal wieder online bist. Ohne irgendwelche Leitungswerte lässt sich schlecht helfen.
Hast du mehrere Telefondosen in der Wohnung? Wurde die aktuelle mal vom Techniker aufgemacht oder ausgetauscht?

Splitter brauchste du bei dem Anschluss und dem genannten Router nicht. Schaden tut er auch nicht, wird aber an der (vermutlich) schlechten Leitung auch nichts zum Besseren ändern.

Grundsätzlich hilft hier wohl nur weiterhin Störung melden und sich vom Techniker auch genau erklären und zeigen lassen was gemacht wurde. Vorher etwas in die Thematik einlesen kann auch nicht schaden (Dämpfung, Signal-Rausch-Abstand, Spektrum etc.). Frag' den Techniker ruhig auch mal nach 'ner Handy-Nr. damit du dich nicht immer wieder durch die Hotline kämpfen musst.

Edit: Du wolltest doch sowieso VDSL, gibts dazu schon 'nen Termin?

Geändert von Mot (15.01.2012 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 15.01.2012, 18:07
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

An der Telefondose wurde noch nichts gemacht.
3 mal war angeblich ein Techniker da, einmal kann ich das auch bestätigen. Das war, als er vorgestern die Leitung im Hausverteiler und draußen umgelegt hat um einen größeren ABstand zu den anderen Leitungen zu bekommen.

Ja, VDSL Termin ist der 30.01. Zum einen ist es ja aber bis dahin kein Zustand und zum anderen ist es doch eher fraglich, ob es dann besser geht, oder?

Hier mal der Screenshot.

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.01.2012, 22:43
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.519
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Wenn die Leitung mit den Werten stabil wäre, wäre das vollkommen okay. Die Werte alleine bringen dich also nicht so einfach weiter.

Da bleibt dir wie gesagt nur erneut Störung melden.
Den Techniker freundlich aber bestimmt darauf Hinweisen das er auch mal die Telefondose überprüfen soll (gibt es nun mehrere oder nicht?).

Falls die Störung weiterhin nicht behoben wird auf einen Service-Ingenieur bestehen, der dann auch gleich eine ELQ-Messung machen darf.

Vergiss nicht nach der Handy-Nummer zu fragen und lass dich nicht so einfach abspeisen.

Falls die Probleme durch andere Anschlüsse im Kabel verursacht werden, kann VDSL über Outdoor (siehe dein anderer Thread) Abhilfe schaffen. Darauf verlassen würde ich mich aber nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 16.01.2012, 08:58
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

In der Wohnung gibt es nur eine Telefonddose.

Seit 26h habe ich atm durchgehend Internet, das ist Rekord. *aufHolzklopf*

Am Ende hat es der Leitungsreset tatsächlich gebracht.

Danke für die Hilfe. Wenn wieder was ist, werde ich die Tipps nutzen.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 17.01.2012, 20:13
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Das war schlechtes Holz.
Seit einer halben Stunde wieder das gleiche Drama. Router neu gestartet, Splitter mal dazwischen gehängt, kein Effekt.
Es ist zum Verzweifeln. Morgen bekomme ich einen Rückruf von der Diagnose Abteilung.
Noch irgendwelche Tipps, wie ich mich verhalten sollte?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 17.01.2012, 20:41
MR2988 MR2988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Sachsen - Lk Mittelsachsen
Alter: 43
Beiträge: 45
Provider: T-Com über Fritz!Box 7590
Bandbreite: 16000
MR2988 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Hallo hilikuss, als ich im Nov.2008 mein Speedport W920V bekommen habe, hatte ähnliche Probleme.
Seitdem ich das Speedport W920V gefritzt habe, sind die Probleme weg.
Aber leider ist dies mit Deinem Speedport nicht möglich, da die Hardware von Arcadyan ist.

Wenn du noch eine Fritz!Box hast, dann übertrage doch mal die Anmeldedaten und teste es.
__________________
MfG MR2988
Bitte, wenn möglich, kein Support über PN oder Mail.
Bitte nutzt die Foren, so hat jeder etwas von den Lösungen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 17.01.2012, 22:16
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Ich habe leider kein Alternativmodem zur Verfügung. Einen Router (Airport Express) habe ich noch, aber kein Modem, sonst hätte ich das schon längst ausprobiert.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 17.01.2012, 23:04
MR2988 MR2988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Sachsen - Lk Mittelsachsen
Alter: 43
Beiträge: 45
Provider: T-Com über Fritz!Box 7590
Bandbreite: 16000
MR2988 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Hallo hilikuss, ist das dein erster DSL-Anschluss und wie warst vorher online??
Es wäre einfacher Dir zu helfen, wenn du deine Anschlussdaten im Profil oder im Beitrag bekannt geben würdest.

Jedoch bitte keine persönlichen Daten (Name/Anschrift usw.) veröffentlichen.
__________________
MfG MR2988
Bitte, wenn möglich, kein Support über PN oder Mail.
Bitte nutzt die Foren, so hat jeder etwas von den Lösungen.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 18.01.2012, 06:55
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard AW: Probleme mit C&S Comfort IP, DSL Ausfälle

Also ich bin Anfang des Jahres in diese Wohnung hier eingezogen.
Vorher habe ich in einer anderen Stadt in einer WG gewohnt. Dort habe ich mich auch um die DSL Geschichten gekümmert. Habe also Erfahrung mit Vodafone, KabelBW und Alice.

Die Hardware ist logischerweise bei Vertragsübernahme in der WG geblieben, bis auf meine Airport Extreme. Deswegen habe ich kein anderes Modem zur Verfügung.

Die Anschlussdaten stehen im Eingangspost oder welche Daten werden noch vermisst?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel C&S Comfort Plus VDSL 25 zu Entertain IP mit VDSL25 Lupus31 Telekom 6 20.07.2010 20:41
Call & Surf Comfort Plus IP - Probleme baerlihome Telekom 23 20.10.2009 19:12
PCM2TA2 mit Analog auf ISDN und DSL (C&S Comfort) PROBLEME !!! d33m0n Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 16.07.2007 11:42
Online-Bestellung C&S Comfort nur mit Eumex 300 IP Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 8 14.01.2007 14:04
Downgrade C&S Comfort Plus mit T-DSL 6000 auf C&S Comfort Sofa-Schlaffi Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 15.12.2006 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.