#381  (Permalink
Alt 02.08.2020, 11:40
Benutzerbild von snoops
snoops snoops ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2000
Ort: Bad Ditzenbach
Alter: 52
Beiträge: 120
Provider: Telekom / Vodafone
Bandbreite: FasterThan99%OfDE
Standard AW: Speedport Pro

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Da ist mir mein Dual-WAN Router lieber
Welchen hast du da und wieviel Mbit/s kann der über die WAN Ports routen?
Mit Zitat antworten
  #382  (Permalink
Alt 02.08.2020, 12:05
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.921
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: Speedport Pro

Hast Du meine Signatur gelesen? Die technischen Daten der Digitalisierungsbox Smart kenne ich leider nicht auswendig. Wenn man weniger Ansprüche an die Anzahl der internen Telefon-Accounts hat könnte die Digitalisierungsbox Basic die bessere Wahl sein, zumal diese auch ohne externes Modem Super-Vectoring beherrscht.

Beide genannten Geräte gibt es gebraucht für 30-40 Euro, weshalb ich es auf einen Versuch ankommen ließ.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E; E173u-1,
FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry Pi (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #383  (Permalink
Alt 02.08.2020, 12:35
Benutzerbild von snoops
snoops snoops ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2000
Ort: Bad Ditzenbach
Alter: 52
Beiträge: 120
Provider: Telekom / Vodafone
Bandbreite: FasterThan99%OfDE
Standard AW: Speedport Pro

Danke, hab ich überlesen, dachte nicht das ne Digi Box Dual Wan hat.
Mit Zitat antworten
  #384  (Permalink
Alt 02.08.2020, 12:56
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.921
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: Speedport Pro

Sie kann bei entsprechender Konfiguration auch mehr als 2 Internetzugänge bündeln. Nur ist Lastverteilung eben was anderes als Bonding, was der Provider unterstützen muß. Da ist Hybrid der Telekom bisher einzigartig in Deutschland und ich warte auf den passenden, stabil laufenden und nicht zu sehr beschränkten Router dafür.
Der Speedport Pro ist auf dem Weg, das zu erreichen, wenn er endlich intern Sip-Telefone bedienen kann.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E; E173u-1,
FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry Pi (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #385  (Permalink
Alt 02.08.2020, 16:03
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.064
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Speedport Pro

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Wenn man weniger Ansprüche an die Anzahl der internen Telefon-Accounts hat könnte die Digitalisierungsbox Basic die bessere Wahl sein, zumal diese auch ohne externes Modem Super-Vectoring beherrscht.
Die Digibox Basic ist "nur" ein (primär bzgl. Hardware) aktualisierter Speedlink 5501 und kann diesbzgl. nicht mit einer Digibox Standard, Smart oder Premium (bzw. mit den entsprechenden Originalen aus der Bintec be.IP-Reihe) verglichen werden, da die Firmware gänzlich unterschiedlich ist. DualWAN bzw. Load-Balancing wird zwar von der Digibox Basic unterstützt aber nicht so umfangreich/flexibel konfigurierbar wie bei einem Router von Bintec mit BOSS (weshalb die Digibox Basic dafür u.U. keine gute Wahl darstellen kann).

Ein entsprechendes Super-Vectoring Modell von Bintec (OEM) mit dem (proprietären) Betriebssystem BOSS ist mir bislang nicht bekannt.

Zitat:
Zitat von snoops Beitrag anzeigen
... dachte nicht das ne Digi Box Dual Wan hat.
DualWAN-Support bzw. Load-Balancing (umfangreich konfigurierbar) ist quasi Standard bzw. "Basis-Feature" für Router mit dem Betriebssystem "BOSS". Und bis auf die oben erwähnte Ausnahme Digibox Basic trifft das auf alle Digiboxen zu (OEM = Bintec).
Mit Zitat antworten
  #386  (Permalink
Alt 02.08.2020, 18:20
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.921
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: Speedport Pro

Danke für die Klarstellung, ich kenne nur die aus dem Manual ersichtlichen Funktionen.
Zitat:
umfangreich/flexibel konfigurierbar wie bei einem Router von Bintec mit BOSS
Leider findet man exakt zu diesem Thema kaum Unterstützung im Internet. Selbsterklärend ist die Konfiguration dieses Routers keinesfalls.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E; E173u-1,
FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry Pi (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #387  (Permalink
Alt 02.08.2020, 19:40
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.611
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Speedport Pro

Bei konkreten Fragen zu original bintec bzw. deren Digiboxen kann ich dir nur Kalle empfehlen (https://www.onlinekosten.de/forum/member.php?u=60034 bzw. http://ksit.de/home.html). Er ist Experte für die Geräte.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #388  (Permalink
Alt 02.08.2020, 19:43
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.921
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: Speedport Pro

Danke. Ich hatte schon das Vergnügen und ohne Hilfe aus Foren hätte die Digibox bei mir auch nicht gemacht was sie soll
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E; E173u-1,
FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry Pi (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport 700 / Speedport W700V burg Sonstiges 52 06.12.2006 07:29
Speedport W 500 oder Speedport W 701V Rumbah ADSL und ADSL2+ 6 14.09.2006 08:01
Wer kennt sich mit Albatron PX865P (Pro) / PX865PE (Pro tussi Hardware 4 08.04.2006 12:18
Nebenkostenabrechnung Wasser/Abwasser pro Kopf oder pro m²? mr999 Der Rest 12 02.12.2005 13:07
Wie viele PrePaid-Karten pro Person pro Netz? WoGi Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 7 18.02.2001 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.