#1  (Permalink
Alt 23.10.2007, 16:20
nordwald nordwald ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 9
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Unglücklich VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Hallo zusammen,

ich gehöre auch zu den leidgeprüften Möchtegern-VDSL-Kunden. Zum ersten Mal hab ich Mitte Juli bestellt, seitdem sind mehrere Aufträge verloren gegangen, mehrere auf Fehler gelaufen. Momentan bin ich wieder auf dem Status: Auftrag wird bereinigt, dann neu eingestellt. Das hatte ich auch schon mehrmals, hat nie zu irgendwas geführt. Meistens war der Auftrag irgendwann wieder komplett verschwunden.

VDSL ist bei mir verfügbar, wurde mehrfach geprüft - online von mir, im T-Punkt und von den Hotlinemitarbeitern. Ich kann den VDSL-Kasten von meinem Balkon aus sehen, geschätzte 70 Meter Luftlinie.

Mit fehlt einfach der Einblick: Ist das jetzt ein großes Problem, das einfach lange dauert und irgendwann doch gelöst wird? Oder ist es schlicht eine Wiederholung des immergleichen Fehlers, was endlos so weitergeht?

Sprich: Hat es Sinn, noch länger zu warten? Oder muss man sich ab nem gewissen Punkt einfach damit abfinden, dass die Bestellung nicht bearbeitet wird?

Michael
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.10.2007, 16:47
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Zitat:
Zitat von nordwald
Hallo zusammen,

ich gehöre auch zu den leidgeprüften Möchtegern-VDSL-Kunden. Zum ersten Mal hab ich Mitte Juli bestellt, seitdem sind mehrere Aufträge verloren gegangen, mehrere auf Fehler gelaufen. Momentan bin ich wieder auf dem Status: Auftrag wird bereinigt, dann neu eingestellt. Das hatte ich auch schon mehrmals, hat nie zu irgendwas geführt. Meistens war der Auftrag irgendwann wieder komplett verschwunden.

VDSL ist bei mir verfügbar, wurde mehrfach geprüft - online von mir, im T-Punkt und von den Hotlinemitarbeitern. Ich kann den VDSL-Kasten von meinem Balkon aus sehen, geschätzte 70 Meter Luftlinie.

Mit fehlt einfach der Einblick: Ist das jetzt ein großes Problem, das einfach lange dauert und irgendwann doch gelöst wird? Oder ist es schlicht eine Wiederholung des immergleichen Fehlers, was endlos so weitergeht?

Sprich: Hat es Sinn, noch länger zu warten? Oder muss man sich ab nem gewissen Punkt einfach damit abfinden, dass die Bestellung nicht bearbeitet wird?

Michael
Notiere Dir alles was bisher passiert ist und rufe vielleicht mal die Störungsstelle an, die 0800-3302000. Und .. einfach immer wieder versuchen, bis es klappt. Bei mir war es auch der vierte Anlauf der geklappt hat und dann auch nur mit Hilfe der Störungsstelle weil es 1 Tag später nach Schaltungstermin war. Aufgeben würde ich nicht, und nerven ohne Ende.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.10.2007, 17:03
Benutzerbild von DerChris
DerChris DerChris ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Kelsterbach
Alter: 41
Beiträge: 2.143
Provider: Telekom SVVDSL250
Bandbreite: 265468/42462
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Never give up, never surrender.

Schreib mal einen netten Brief nach Bonn .
__________________
Mein VDSL Blog
Anschluss: Telekom Magenta Zuhause XL VDSL250 mit Magenta TV & Sky Kram
Hardware: AVM Fritz!Box 7590, Telekom Media Receiver MR401
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.10.2007, 17:06
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.168
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

@nordwald

Bei mir ging der K(r)ampf von August 2006 bis Februar 2007. Details erspare ich mir, sonst wird mir wieder schlecht. Seit dem läuft es aber: Internet absolut stabil und rattenschnell (war ein DSL3000-Rückfallopfer), IPTV wird immer besser.

Mein Fazit: Die Freude am Produkt hat den Ärger aufgewogen. Ohne den Vollstress über ein halbes Jahr wäre es aber bei weitem besser gewesen. Bleib am Ball und nerve die Leute im T-Punkt oder bei der T-Home Hotline!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 23.10.2007, 17:10
texmecx texmecx ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: München
Beiträge: 75
Provider: 1&1
Bandbreite: 51376/10000
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Nicht lange fakeln, gleich in Bonn anrufen (0228/1810) und sich mit der Beschwerdestelle verbinden lassen, dann die Probleme schildern.

Alles andere funktioniert leider nur saumässig.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.10.2007, 20:47
FrazerGotShot FrazerGotShot ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 92
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Ich bin auch so ein VDSL-Buchungs-Opfer. Warte seit Anfang September auf meinen Schalttermin. Jedoch bleibt meine Bestellung schon in der Buchung hängen - technische Probleme!
Ich verfolge einfach mal den wirtschaftlichen Untergang der Telekom.
Bei so vielen unnötigen Millionenverlusten macht meine Katze nen Buckel und faucht.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.10.2007, 20:54
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.713
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Und hast Du einen in "My T-Home" aufrufbaren Anschluss?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.10.2007, 21:42
FrazerGotShot FrazerGotShot ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 92
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke
Und hast Du einen in "My T-Home" aufrufbaren Anschluss?
Falls Du mich meinst, hab ich Dir eine PM geschickt.
Wenn nicht, einfach löschen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.10.2007, 11:29
nordwald nordwald ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 9
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke
Und hast Du einen in "My T-Home" aufrufbaren Anschluss?
Und falls Du mich gemeint hast:
In "Mein T-Home" seh ich meinen Telefonanschluss, aber keine VDSL-Aufträge. Weder unter Auftragsstatus, noch unter Technischer Service=>Störungs-/Auftragsstatus.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.10.2007, 12:38
FrazerGotShot FrazerGotShot ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 92
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: VDSL Bestellung - ab wann aufgeben?

Ich hab My T-Home endlich auch gefunden.
Dort sind auch keine Aufträge verzeichnet.
Also ist die Buchung immer noch nicht funktionsfähig für meinen Telefonanschluss.
Schade, schade...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL Bestellung muhhlinux VDSL und Glasfaser 8 24.05.2008 13:41
Alptraum bei VDSL Bestellung borus VDSL und Glasfaser 40 02.03.2008 12:30
Probleme bei VDSL-Bestellung - was tun? MaV3RiX VDSL und Glasfaser 4 13.11.2007 15:12
Die heutigen T-Punkte - VDSL Bestellung Samsung85 ADSL und ADSL2+ 14 25.09.2007 09:39
Ab wann ist eine Kündigung gültig? Ab Poststempel? Ehemalige Benutzer Small Talk 17 18.03.2005 11:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.