#6791  (Permalink
Alt 10.01.2011, 08:29
DSL-Interessent DSL-Interessent ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 1.126
Provider: Telekom
Bandbreite: Normal VDSL 170/39 s
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

@anonymer: Ja, mein W 701 V hat auch nicht gut gesynct, aber als Router (per LAN angeschlossen vom UG ins EG) bringt er sehr gute Werte in der Weiterverbreitung des WLAN im Hause (siehe meine Signatur).

DSLI
__________________
Seit heute 11.01.2016, VDSL 100/40 - konkret:
DSL verbunden, 109,3 Mbit/s42,0 Mbit/s. Mehr braucht
kein Mensch.....-
Stand heute, 12-02-2018: verbunden↓ 107,9 Mbit/s↑ 34,2 Mbit/s.
  #6792  (Permalink
Alt 10.01.2011, 10:22
Hardwood Hardwood ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 4
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Hallo,

wir betreiben mit einem speziell dafür gegründeten Verein 4 Telekom-DSL Anschlüsse im Nachbarort um unserern nicht DSL-versorgten Ort über eine Richtfunkstrecke mit DSL zu versorgen. Zur Zeit haben wir 4xDSL3000 gebündelt. Wir wären natürlich auch sehr an RAM6000 interessiert um die Bandbreite zu verdoppeln.
Dazu war ich letzte Woche im T-Punkt. Diese konnten aber unserer Anschlüsse nicht einsehen, da wir DSL-Business Anschlüsse haben. Wenn ich das richtig verstanden habe werden die Geschäftskundenanschlüsse in der KONTES Datenbank gepflegt, und nicht in CRM-T, mit dem die T-Punkte arbeiten.

Wie kann ich nun RAM buchen?
Hat jemand eine Idee?

Gruß
Hardwood
  #6793  (Permalink
Alt 10.01.2011, 11:53
Benutzerbild von grüner
grüner grüner ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.08.2004
Alter: 54
Beiträge: 3.597
Provider: T-Com
Bandbreite: ADSL RAM 2000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Hardwood Beitrag anzeigen
Hallo,

................

Wie kann ich nun RAM buchen?
Hat jemand eine Idee?

Gruß
Hardwood
Als Businesskunde kannst Du RAM, nach meinem Wissen, nur über die Hotline buchen.
Da aber die Vertriebsfreigabe für die Hotline noch nicht erfolgte, wirst Du, wie viele Andere, abwarten müssen bis die Freigabe erfolgt.

Sofern ich mich irre sollte es Jemand richtigstellen.
__________________
www.myspace.com/kurzzeitbetriebband
Junge Musik aus Berlin
  #6794  (Permalink
Alt 10.01.2011, 12:14
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.702
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Mein Informations- und Wissensstand ist der, das RAM bei Businesskunden bis auf weiteres generell noch nicht geschaltet wird.

Aber das kann sich ja hoffentlich schnell aendern, nach dem Motto was interessiert mich mein Geschwaetz von gestern...
  #6795  (Permalink
Alt 10.01.2011, 13:55
em-c em-c ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Sauerland/MK
Beiträge: 671
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM6000@ATM-ANCP
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Ich denke mal, dass zu allen Vertriebskanäle auch die Business-Schiene zugehört. Von daher heißt es wie immer warten.
__________________
2006-2009 T-DSL 3000 (T-Com) # 2009-30.09.2011 DSL 2000 (Congstar) # 18.10.2011-11.01.2012 DSL 2000 (T-Home) # seit 11.01.2012 RAM6000@ATM-ANCP (T-Home)
KONTES-Dämpfung @ 300 kHz: 32,52 dB
RAM-Datenbank: http://meinkontes.de
  #6796  (Permalink
Alt 10.01.2011, 14:31
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Bei T-Systems-Kunden (nicht für kleinere Geschäftskunden @ Telekom Deutschland GmbH) besteht bis auf weiteres das grundsätzliche zusätzliche Hindernis, dass keine DSL-Buchungsschnittstelle für GbE existiert, deswegen können z.B. auch für T-Systems-Geschäftskunden bisher grundsätzlich keine ADSL2+-Outdoor-DSLAM-Anschlüsse über die aktuelle NSN-M400-Technik gebucht werden. Eine RAM-Einbuchung direkt über den ADSL-Server wäre zwar systemtechnisch zumindest beim ATM-Infineon-Bestand theoretisch im Einzelfall möglich, ist aber nicht vorgesehen im Vertriebsprozess.
__________________
So long.
fruli
  #6797  (Permalink
Alt 10.01.2011, 15:40
Hardwood Hardwood ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 4
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

@fruli: T-Systems Kunde sind wir nicht. Dann kann ich ja doch noch auf die Möglichkeit der telefonischen Buchung in ein paar Wochen hoffen.

Vielen Dank für die Antworten.

Gruß
Hardwood
  #6798  (Permalink
Alt 10.01.2011, 17:37
snugi snugi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 6
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Hallo,
habe heute die Hotline angerufen,wollte mehr Bandbreite .
Ich habe auch nach Ram-Schaltung gefragt ,wäre kein Problem.
Ich sollte es im T-Punkt buchen lassen.
Bin direkt hin , der MA schaut nach Sie haben einen neuen Tarif gebucht wir können nicht nachschauen.
Tut mir leid Ich habe keinen neuen Tarif gebucht.
Alles wieder storniert,danach geschaut keine Ram-Schaltung möglich.

Hut ab
  #6799  (Permalink
Alt 10.01.2011, 20:52
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.841
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Vor allem, wo man nur fürs reine Nachschauen nicht hätte stornieren müssen. Naja.
  #6800  (Permalink
Alt 10.01.2011, 20:56
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.841
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 1/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Hardwood Beitrag anzeigen
Hallo,

wir betreiben mit einem speziell dafür gegründeten Verein 4 Telekom-DSL Anschlüsse im Nachbarort um unserern nicht DSL-versorgten Ort über eine Richtfunkstrecke mit DSL zu versorgen. Zur Zeit haben wir 4xDSL3000 gebündelt. Wir wären natürlich auch sehr an RAM6000 interessiert um die Bandbreite zu verdoppeln.
Dazu war ich letzte Woche im T-Punkt. Diese konnten aber unserer Anschlüsse nicht einsehen, da wir DSL-Business Anschlüsse haben. Wenn ich das richtig verstanden habe werden die Geschäftskundenanschlüsse in der KONTES Datenbank gepflegt, und nicht in CRM-T, mit dem die T-Punkte arbeiten.

Wie kann ich nun RAM buchen?
Hat jemand eine Idee?
Mit einem T-DSL Business-Anschluss in Deinem jetzigen Zustand: Gar nicht.
Du kannst nur hoffen, dass auch RAM über ATM kommt und man das dann entsprechend buchen kann.

PS: Habt ihr einen Anlagen-Anschluss?
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.