#1  (Permalink
Alt 23.03.2005, 07:38
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Cool Domainworld - MX-Einträge

Ich habe mittlerweile einige Domains bei Domainworld registriert. In der jew. Konfiguration wird u.a. die Möglichkeit gegeben, die DNS-Einträge zu verändern. Nach einigem Probieren ist es mir auch gelungen, eine Domain durch Angabe der Ziel-IP auf einen anderen Server umzuleiten, auf dem mein Webspace gehostet wird. Was mir nicht gelingt ist die korrekte Konfiguration der MX-Einträge, so dass Emails nicht beim Provider Domainworld ankommen, sondern direkt an den Mailserver meines Webspaces weitergeleitet werden. Vielleicht kann mir dazu jemand ein paar Hinweise geben?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.03.2005, 07:44
frank_ frank_ ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2005
Beiträge: 16
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Zitat:
Zitat von sutadur
Ich habe mittlerweile einige Domains bei Domainworld registriert. In der jew. Konfiguration wird u.a. die Möglichkeit gegeben, die DNS-Einträge zu verändern. Nach einigem Probieren ist es mir auch gelungen, eine Domain durch Angabe der Ziel-IP auf einen anderen Server umzuleiten, auf dem mein Webspace gehostet wird. Was mir nicht gelingt ist die korrekte Konfiguration der MX-Einträge, so dass Emails nicht beim Provider Domainworld ankommen, sondern direkt an den Mailserver meines Webspaces weitergeleitet werden. Vielleicht kann mir dazu jemand ein paar Hinweise geben?
Hallo, Du musst unter dem Punkt DomainVerwaltung und dann Nameser-Verwalten den Punkt MX-Server und Host-Änderungen anwählen. Dort kannst Du die MC-Einträge ändern.

Ist wirklich ein profitool - finde ich

Franky
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.03.2005, 09:10
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Soweit ist das klar, die Maske zur Eingabe dieser Daten habe ich ja auch schon genutzt, um die Hosteinträge der Domains zu ändern. Aber was konkret muß ich denn bei den MX-Einträgen vermerken? Dort gibt es die Eingabefelder "MX-Name" und "Ziel". Was ich zur Verfügung habe ist die IP des (Mail-)Servers. Wo ist die dann einzutragen?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.03.2005, 11:56
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 41
Beiträge: 8.531
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 40Mbit
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Zitat:
Zitat von sutadur
Soweit ist das klar, die Maske zur Eingabe dieser Daten habe ich ja auch schon genutzt, um die Hosteinträge der Domains zu ändern. Aber was konkret muß ich denn bei den MX-Einträgen vermerken? Dort gibt es die Eingabefelder "MX-Name" und "Ziel". Was ich zur Verfügung habe ist die IP des (Mail-)Servers. Wo ist die dann einzutragen?
Hi,

in dem Fall musst du folgendes machen. (deinedomain.tld steht beim nachfolgenden Text für dein Domainname und 127.0.0.1 für die IP deines Mailservers. Je nach Verwaltungssoftware muss hinter den Hostnamen noch ein ".". Dies ist allerdings bei den meisten Weboberflächen nicht der Fall.)

Du legst ein A-Eintrag an der wie folgt aussieht:
Hostname -> mail.deinedomain.tld
Ziel -> 127.0.0.1

Du legst ein MX-Eintrag an der wie folgt aussieht:
MX-Server -> mail.deinedomain.tld
Priorität -> 10

Wichtig zu wissen ist, dass du bei MX-Servern *immer* den Hostname eingeben musst des Mailservers und keine IP-Adresse. Der oben genannte Weg ist zwar eine Option, aber nicht der optimale Weg. Am besten ist es natürlich, wenn der Mailserver direkt schon ein Hostname (ist ja auch praktisch immer der Fall) und du den Hostname angibst. Speziell Spamfilter erhöhen nämlich den Spamfilter, wenn der Hostname des Mailservers != Hostname der für den MX eingetragen wurde.

Gruss,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 23.03.2005, 12:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Ich habe nun einige Einträge wie oben vorgenommen. Allerdings war es nötig, neben dem "MX-Namen" auch ein "Ziel" zu erfassen. Dort habe ich dann die Server-IP eingetragen. Nun habe ich vor einigen Minuten mal eine Email an eine frisch angelegte Email-Adresse geschickt - bisher jedenfalls kam noch keine negative Rückmeldung. Und im Postfach nachschauen kann ich erst später mangels Zugangsdaten. Aber ich melde mich wieder mit dem neuesten Stand der Dinge!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.03.2005, 18:34
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Ok, da bin ich wieder. Die Email von heute mittag ist angekommen. Der Empfang klappt nun also. Was noch immer nicht geht, ist der Versand ...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.03.2005, 18:36
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 41
Beiträge: 8.531
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 40Mbit
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Hi,

also das mit dem Versand liegt sicher nicht am MX Eintrag sondern alleine am SMTP-Server und dessen Konfiguration.

Welche Fehlermeldung zeigt dein Mailclient an?

Gruss,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.03.2005, 18:48
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Domainworld - MX-Einträge

Als Fehler wird angezeigt"Error 535: authentication failed", als Client benutze ich M2 (Opera).

Nachtrag
Das Problem hat sich nach einigen weiteren Versuchen gelöst. Statt "mail.domain.de" genügt es, als SMTP-Server "domain.de" einzugeben. Damit läuft es.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Posteingangs/ausgangsserver für Domainworld dertappes Sonstiges 4 07.07.2005 18:22
Domain und Email bei domainworld dertappes Sonstiges 2 26.03.2005 20:32
Nameserver Einträge snoops Sonstiges 0 11.02.2003 20:58
Domain - forwarding & mx - Einträge antibrain Sonstiges 13 01.08.2002 00:04
ELSA Gladiac MX oder HERCULES 3D Prophet II MX ??? McQueenSix Hardware 4 21.03.2001 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.