#1  (Permalink
Alt 28.11.2016, 20:22
Gonny1980 Gonny1980 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2016
Beiträge: 4
Standard Auf 100MBit warten oder nicht.

Hallo

Bei mir wurde vor ein paar Wochen VDSL ausgebaut. Passen zum Asubautermin lief mein Telekom Vertrag aus. Da die Telekom keine Wechselrabatte anbieten wollte, bin ich zu 1&1 gewechselt.

Die Telekom zeigt auf der VDSL-Ausbaukarte 50MBit an. Ein Ausbau auf 100MBit ist laut der Ausbaukarte nicht geplant.
1&1 sagt mir, 100MBit VDSL wäre verfügbar.

Ausserdem hat mir 1&1 gesagt, ein Wechsel von ADSL mit Rufnummernmitnahme auf VDSL wäre nicht in einem Schritt möglich. Sie würden zwischen drin ADSL 16MBit schalten.

Heute war nun der Umstellungstermin. Meine Firtzbox zeigt mir folgende Daten an:

DSL aktiv seit:
1 Stunde 37 Minuten
VDSL2 G.Vector (ITU G.993.5)

Broadcom
177.45
B5004244434D
7631312E
65715F6E

Ausgehandelte Verbindungseigenschaften
Empfangsrichtung Senderichtung
DSLAM-Datenrate Max.kbit/s 51392 10048
DSLAM-Datenrate Min.kbit/s 720 368
Leitungskapazitätkbit/s 86456 31326
Aktuelle Datenratekbit/s 51368 10048
Nahtlose Ratenadaption aus aus
Latenz 8 ms 4 ms
Impulsstörungsschutz (INP) 2 2G
.INP aus aus
Störabstandsmarge dB 22 19
Trägertausch (Bitswap) an an
Leitungsdämpfung dB 8 8
Profil17a
G.Vector full full
Trägersatz B43 B43

50MBit will mir aktuell 1&1 nicht schalten, da 100MBit bestellt. Sie würden darauf warten, dass ein Port mit 100MBit frei wird.


Ich bin jetzt ein wenig verwirrt.
1. Ich dachte immer 60MBit VDSL normal, 100MBit mit VDSL Vectoring. VDSL2 G.Vector (ITU G.993.5) bedeutet, dass beim mir Vectoring aktiv ist?

2. Warum ist die Leitungskapazität so viel höher als die DSLAM-Kapazität?

Lohnt es sich noch ein paar Wochen zu warten bis da etwas passiert oder sollte ich dei 100MBit vergessen und sofort bei 1&1 den Auftrag in 50MBit ändern lassen?

Viele Grüße,

/Edit: Leider scheint es bei mir nicht zu kpallen Bilder mit STRG-C anzuhängen, daher hab ich nur den Text ohne das Sepktrum drin.

Geändert von Gonny1980 (28.11.2016 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.11.2016, 20:39
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.879
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Es gibt keine speziellen 100 Mbit/s-Ports, darauf brauchst Du nicht warten. Wenn die Telekom sagt, es gehen nur 50 Mbit/s, wird es höchstwahrscheinlich auch dabei bleiben.
Hast Du nur auf die Markierung auf der Karte geschaut? Zeigt die überall in Eurem Ausbaugebiet die "50 Mbit/s" oder an zentralen Punkten auch "100 Mbit/s"? Ist der Ausbau gefördert (Ort?)? Was sagt die Adressprüfung?

1. Ja, Vectoring ist aktiv. Vectoring muss immer für alle VDSL-Anschlüsse eines Stranges aktiviert werden. Also ist das dann nicht nur bei den VDSL-Anschlüssen mit 100 Mbit/s, sondern auch bei denen mit 50 Mbit/s, 25 Mbit/s und 16 Mbit/s aktiv.
2. "DSLAM-Datenrate Max." ist das höchste, was das Profil im DSLAM für Dich an Geschwindigkeit erlaubt.
"Leitungskapazität" ist, was die Fritzbox als theoretisch mögliches Maximum, was auf Deiner Leitung möglich wäre, schätzt.

Kommen denn aktuell real 16 oder 50 Mbit/s an?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.11.2016, 20:43
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.663
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

G.Vectoring aktiv aber kein G.INP ist sehr seltsam. Außerdem spricht die Bitrate eher für ein Nicht-Vectoring Profil. Ich glaube an dem Anschluss ist etwas faul.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.11.2016, 20:47
xIncix xIncix ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 150
Provider: o2
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Ähnlich wie in diesem Thread: http://www.onlinekosten.de/forum/sho...=147689&page=2

Irgendwo hier in den Weiten des Forums waren 1 oder 2 Beiträge wo auch an einem Huawei 177.45 Vectoring aktiv angezeigt wurde obwohl der Ausbau gefördert wurde ?!? Aber bis ich die Beiträge jetzt finde ...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.11.2016, 20:49
Gonny1980 Gonny1980 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2016
Beiträge: 4
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Danke für deine schnelle Antwort.

Die Ausbaukarte zeigt nur 50MBit: http://www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland
Hab auch extra die Häkchen für 50MBit und kleiner alle raus genommen und nur 100MBit vorhanden/geplant drin gelassen. Da gibts dann keine blaue Flecken.
1&1 ist doch nur ein Reseller. Die bekommen doch somit die Anschlussdaten von der Telekom. Wie kommen die dann auf 100MBit?

Dachte Vectoring gibt es nur, wenn auch 100MBit geschaltet werden?
Der Ausbau war über die Breitbandinitiative Bayern gefördert.

Meine Fritz 7390 zeigt auf dem Startbildschirm:
rechte Seite: DSL verbunden, 51,4 Mbit/s 10,0 Mbit/s
linke Seite: Internet reale Bandbreite 16,0 Mbit/s 1,0 Mbit/s

Das Spektrum sieht auch definitiv anders aus als zu ADSL-Zeiten.

/Edit:
Vor dem Ausbau gab es VDSL nur im Bereich der Vermittlungsstelle.
Ihm Rahmen des Ausbaus wurden überall diese großen Verteilerkästen aufgestellt.

Geändert von Gonny1980 (28.11.2016 um 20:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 28.11.2016, 21:24
hitzumirt hitzumirt ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 2.179
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Wenn es sich um einen geförderten Ausbau handelt dann darf kein Vectoring aktiviert werden. Warum das in diesem Fall dennoch passiert ist, seltsam! Die Telekom wird es ausschalten müssen.
Deinen Leitungswerten nach zu urteilen sieht das eher wie ein knackechter VDSL25-Anschluss aus ohne Vectoring.

Geändert von hitzumirt (28.11.2016 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 28.11.2016, 22:07
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.665
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Wenn die Leitungsdämpfung der FB mit 8 dB einigermaßen korrekt ist, stimmt das mit dem VDSL 50 Profil auch ohne Vectoring.

Ich denke auch wie EXP1337, dass hier Vectoring versehentlich aktiviert wurde. Ist dein Ausbau denn mit Fördergeldern erfolgt?

Aber selbst wenn: VDSL50 sollte 1&1 dort bereitstellen können. Notfalls dort im eigenen Kundenforum mal melden, darauf hinweisen und um Freigabe von VDSL50 bitten. Sollte keine große Sache sein, da du bereits auf dem richtigen Port bist.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.11.2016, 09:20
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Ist dein Ausbau denn mit Fördergeldern erfolgt?
Hatte er ja schon geschrieben :
Zitat:
Zitat von Gonny1980 Beitrag anzeigen
Der Ausbau war über die Breitbandinitiative Bayern gefördert.
@Gonny: Ich würde versuchen, die Bestellung von DSL 100 auf DSL 50 herunterzustufen. Da war der Vetriebler wohl etwas übereifrig. Oder hast Du den 100 MBit Anschluss online bestellt?

Mir erschließt sich auch der Zwischenschritt über DSL 16 nicht so ganz, zumindest dass das angeblich nicht anders geht.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.11.2016, 09:53
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.152
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

1&1 behauptet für meine Adresse auch, es gäbe VDSL mit 50 Mbit. Gibt es, allerdings nur um die VSt herum. Dort wo ich wohne, gibt es nur ADSL mit 12 Mbit.

Auf die 1&1-Aussage würde ich nicht viel geben.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 29.11.2016, 10:27
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Auf 100MBit warten oder nicht.

Die FRage ist eben, ob er jetzt so einfach aus dem laufenden Prozess rauskommt. Offensichtlich ist ja der Port falsch konfiguriert, das wäre ein Fall für den Support. Die Umbuchung auf DSL 50 dürfte auch nicht so einfach werden, da gibt es ja auch schon einige Berichte hier im Forum.
Ich würde den Fall eventuell mal im 1&1-Supportforum schildern, dass sich da nicht mehrere Mitarbeiter ins Gehege kommen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warten oder Wechseln??? Knatterfritze Arcor [Archiv] 20 29.10.2007 21:10
wechseln oder noch warten? pump00 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 22.12.2006 12:35
UMTS ja oder nein? jetzt oder warten? Chimera Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 14.02.2006 14:15
Wechsel oder Warten? Schlizzz4 freenet [Archiv] 3 07.06.2005 23:12
Warten oder starten??? zuluxxx Sonstige Anbieter 5 06.07.2004 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.