#10101  (Permalink
Alt 21.02.2017, 19:01
joda joda ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 3.168
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

An dem von mir betreuten Anschluss wird nur die Onlinezeit angezeigt.
Mit Zitat antworten
  #10102  (Permalink
Alt 21.02.2017, 19:37
Benutzerbild von maffle
maffle maffle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 719
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100/40 Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Wie kommt es eigentlich, dass der Upload sync bei vielen (mir eingeschlossen) sinkt aber download gleich bleibt? Hab ich jetzt mehrfach hier gesehn im Forum, und es wird gefühlt immer weniger. Alles so zwischen 35-39mbit. Meine Fritzbox will zB nicht mehr wirklich mehr als 38mbit syncen, down ist wieder bei 109mbit. Vollsync von 42mbit hab ich seit paar Monaten nicht mehr im Upload.
__________________
Brutto: 111.88 Mb/s | 41.9 Mb/s , Netto: 103 Mb/s | 40.1Mb/s
Linksys WRT1200AC (Lede) @ Speedport W 724V Typ C @ Broadcom 177.161 @ BNG (Telekom)
Mit Zitat antworten
  #10103  (Permalink
Alt 21.02.2017, 21:43
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.062
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von ThoRo Beitrag anzeigen
Ich kann zwar nur von meiner einen FritzBox 7490 berichten, aber hier läuft die Firmware 6.80 mit DSL-Version 1.100.135.11 seit knapp 23 Tagen problemlos an einem Broadcom 164.97 - allerdings mit VDSL 100...
Wie gesagt: Ich habe das derzeit in Beobachtung. Momentan laufen einige Boxen schon über 7 Tage. Lediglich bei meinem Onkel ist sie letztens abgeschmiert. Allerdings fällt mir allgemein auf, dass die Leitungskapazität im Upstream geringer und die Anzahl der CRC-Fehler dort höher ist als mit der 1.100.133.44.

Ob es nur Zufall war, dass von mir betreute Boxen an Broadcom mehrmals Resync hatten? Möglich - das wird die Zeit zeigen. Ich habe meine 7490 seit gestern nochmal auf die 06.80 gebracht und beobachte hier auch. Andererseits liest man momentan häufiger von Resync Problemen in den Foren seit dem Update auf die 06.80. Ich könnte mir auch vorstellen, dass der neue VDSL-Treiber empfindlicher auf ab und an auftretende kurzfristige Störeinflüsse von außen reagiert und daher schneller zum Syncabbruch neigt als der Vorgänger.

Zitat:
Zitat von joda Beitrag anzeigen
An dem von mir betreuten Anschluss wird nur die Onlinezeit angezeigt.
FRITZ!Box 7412 ? Falls ja --> dort ist offiziell der Volumenzähler nicht drin.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus

Geändert von eifelman (21.02.2017 um 21:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10104  (Permalink
Alt 21.02.2017, 22:55
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.101
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von maffle Beitrag anzeigen
Wie kommt es eigentlich, dass der Upload sync bei vielen (mir eingeschlossen) sinkt aber download gleich bleibt? Hab ich jetzt mehrfach hier gesehn im Forum, und es wird gefühlt immer weniger. Alles so zwischen 35-39mbit. Meine Fritzbox will zB nicht mehr wirklich mehr als 38mbit syncen, down ist wieder bei 109mbit. Vollsync von 42mbit hab ich seit paar Monaten nicht mehr im Upload.
Mein Verdacht ist Aufschaltung weiterer TALs auf Deinen MSAN. Downstream Vectoring wird soweit ich weiss so implementiert, dass die gesendeten Signale in Echtzeit so "vorverzerrt" werden, dass die Verzerrungen durch Übersprechen vorkompensiert werden, d.h. verzerrtes Signal + Übersprechen = sauberes Signal bei CPEs. Im Upstream funktioniert das nicht, dass der MSAN nicht alle individuellen Sender zeitlich eng koordinieren kann, hier funktioniert das Vectoring nur dadurch, dass mehr oder weniger alle Anschlusssignale gleichzeitig decodiert werden; d.h. die Vectoring-Einheit versucht die verzerrt empfangenen Signale dadurch zu verbessern, dass diese nicht einzeln fuer jede TAL getrennt decodiert werden sondern gleichzeitig. Und diese rein mathematische Kompensierung ist halt weniger effizient als die "elektrische Vorkompensierung im Downstream"; oder anders im Upstream funktioniert die Uebersprechungskompensierung schlechter als im Downstream...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #10105  (Permalink
Alt 22.02.2017, 10:40
Hexogen Hexogen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Ilm-Kreis
Beiträge: 25
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50/10
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von joda Beitrag anzeigen
An dem von mir betreuten Anschluss wird nur die Onlinezeit angezeigt.


Sieht bei mir so aus.

VG
Mit Zitat antworten
  #10106  (Permalink
Alt 22.02.2017, 10:59
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.027
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Das Problem mit dem verringerten Uploadsync hat Jeder der eine FB7490 an einem Broadcom 164.97 mit VVDSL 100 einsetzt. Die Foren sind voll damit und AVM weiß anscheinend auch schon Bescheid. Wer die ganzen Betas bis zur 6.80 mitgemacht hat, der weiß das fast in jeder neuen Beta ein anderer VDSL Treiber enthalten war. Es ging von beta zu Beta weiter bergab mit dem Upload Sync. Auch die theoretischen Werte von der Leitungskapazität gingen in beiden Richtungen immer weiter herunter. Allerdings erreichen die Meisten noch einen Vollsync im Downstream. das ganze hat nichts mit einer zunehmenden Beschaltung zu tun, sondern einzig und alleine mit dem VDSL Treiber an einem Broadcom Outdoor DSLam.
Mit Zitat antworten
  #10107  (Permalink
Alt 22.02.2017, 11:47
Benutzerbild von maffle
maffle maffle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 719
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100/40 Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von Budie12 Beitrag anzeigen
Das Problem mit dem verringerten Uploadsync hat Jeder der eine FB7490 an einem Broadcom 164.97 mit VVDSL 100 einsetzt. Die Foren sind voll damit und AVM weiß anscheinend auch schon Bescheid. Wer die ganzen Betas bis zur 6.80 mitgemacht hat, der weiß das fast in jeder neuen Beta ein anderer VDSL Treiber enthalten war. Es ging von beta zu Beta weiter bergab mit dem Upload Sync. Auch die theoretischen Werte von der Leitungskapazität gingen in beiden Richtungen immer weiter herunter. Allerdings erreichen die Meisten noch einen Vollsync im Downstream. das ganze hat nichts mit einer zunehmenden Beschaltung zu tun, sondern einzig und alleine mit dem VDSL Treiber an einem Broadcom Outdoor DSLam.
Typisch AVM. Hast du da mal irgend n Link zu nem Froums Thread? Die Labors hatte ich jedoch nie peobiert, bin direkt von 6.50 auf 6.80. In der Tat sind die angezeigten Werte der Maxwerte stetisch in den Keller gegangen, und jetzt zeigt die Fritzbox auch nur noch 109 max an sycnt 109, vorher warens es um die 135 max. Upload zeigts immer wieder mal was anderes an so um die 39998 und sinzt dann etwas weniger so um die 38000. Nach reboot der Fritzbox geht es dann nach ca 10 Minuten um ca 200-500kbit noch in der ma Anzeige. Also denke ich doch es hat was mit dem DSLAM zu tun und nicht mit der Fritzbox.
__________________
Brutto: 111.88 Mb/s | 41.9 Mb/s , Netto: 103 Mb/s | 40.1Mb/s
Linksys WRT1200AC (Lede) @ Speedport W 724V Typ C @ Broadcom 177.161 @ BNG (Telekom)
Mit Zitat antworten
  #10108  (Permalink
Alt 22.02.2017, 13:13
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.027
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Das sind die normalen Schwankungen. Hat nichts mit dem DSLam zu tun. Bei mir ging Leitungskapazität von 125000 auf jetzt gerade mal 110000 zurück. Spiele ich die FW 6.60 wieder auf, dann habe ich wieder volle 125000. Auch im Upload von 45000 auf knapp 41000 gesunken. Sync bei der 6.80 mit 38900kbit. Bei der 6.60 mit 41999. Es ist also wirklich der VDSL Treiber. Dieser hat große Probleme mit Broadcom. Dies zeigt auch die massiv angestiegene Fehleranzahl die die FB ausspuckt.

Such mal nach IP-Phone Forum. Da wirst du fündig.
Mit Zitat antworten
  #10109  (Permalink
Alt 22.02.2017, 15:34
1110473 1110473 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2011
Alter: 41
Beiträge: 76
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL250
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Warum verwendet ihr nicht den alten DSL-Treiber (1.100.133.44) in der 6.80?




Denn bei mir sieht es so aus:









Mit Zitat antworten
  #10110  (Permalink
Alt 22.02.2017, 16:03
Timerle Timerle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 279
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50 63,7/12,7
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

jo hab ich auch gemacht. Danach waren die Werte wieder "normal" mit Fritz!OS 6.80

was passiert eigentlich bei einem weiteren neuen FritzOS?
Welcher DSL Treiber wird dann als "Alt" erachtet? Das wäre dann der jetzt aktuelle vom OS 6.80 oder? ...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi VDSL und Glasfaser 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 VDSL und Glasfaser 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.