#1  (Permalink
Alt 30.09.2009, 11:59
AnotherTux AnotherTux ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 11
Standard Wie wird technisch die Bandbreitenbeschränkung nach Volumen realisiert ?

Aus Interesse und obwohl es immer seltener wird,



wenn ich das Freivolumen* an traffic überschreite gibt's entweder:
  1. höhere Kosten für den Resttraffic (das ist dann einfache Abrechnungsmathematik)
  2. Abschaltung für den Rest des Abrechnungszeitraum
  3. Bandbreitenreduzierung
wie wird 2./3. bei den Providern realisiert ?
Sind das Appliances oder wird der RADIUSserver "manipuliert" oder wie ?
Denn auf einem Router selber gibt's doch da m.W. keine Funktion zur Bandbreitenreduktion, vor allem wenn dyn. IP ins Spiel kommen (Clientside)...Hat da jemand mal nen Link ?

Danke Arno

*sowohl im Umfeld Webhosting als auch bei den clientseitigen Netzzugangstechnologien, also zwei Fragen aber vermutlich die ähnliche Antwort
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.09.2009, 17:40
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 41
Beiträge: 8.530
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 40Mbit
Standard AW: Wie wird technisch die Bandbreitenbeschränkung nach Volumen realisiert ?

Servus,

es gibt mehrere Wege wie man das ganze realisieren kann.

In den meisten Fällen dürfte es grob gesagt daraus hinauslaufen, dass der Traffic für ein Switch-Port per SNMP oder Netflow abgefragt wird. Wird ein bestimmtes Level erreicht, kann man ebenfalls per SNMP SET Kommando die Konfiguration des Switches dahingehend anpassen, dass er den Port deaktiviert oder z.B. auf 10 Mbit/s drosselt.

Weitaus schwieriger ist es, wenn der Traffic einzelner Webhosting-Kunden auf einem Server ermittelt werden soll und diese (wie bei shared Hosting nicht unüblich) über eine einzelne IP laufen.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird bei GMX NetPhone DSL Volumen verbraucht? walik 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 15.07.2005 00:19
Wie stark wird die Dämpfung denn durch die Hardware beeinflusst? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 14 07.04.2005 11:03
Wie wird DSL über Glasfaser technisch realisiert? dsdanny VDSL und Glasfaser 83 31.10.2004 12:25
Wie ist Eure Internet-Verbindung realisiert ? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 7 30.04.2004 14:42
Wie bauen Arcor und Co technisch aus? dbphoenix Arcor [Archiv] 8 03.04.2003 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.