#101  (Permalink
Alt 05.07.2011, 11:48
christian88 christian88 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 211
Provider: Telekom
Bandbreite: 3000+bis zu 16k LTE
Unglücklich AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Zitat:
Call & Surf Comfort via Funk (mit bis zu 3000 kbit/s)<<<<Das ist neu
Das Lustige ist, wenn man draufklickt kommt LTE Werbung für die Großstadt .

Ach was kann ich nur tun um von meinem AD Port runter zu kommen und endlich RAM
zu erhalten.

Zitat:
Wenn nun nur 90 davon profitieren,finde ich das schonmal erschreckend schwach.

Mitte des Dorfes habe ich hier leider keine 16 000 anliegen.
Japp, falls das stimmen sollte ist das wirklich dürftig und eigentlich absolut unverständlich. Warum sollten wenn schon die teuren Erdarbeiten gemacht werden nur 90 Haushalte angeschlossen werden.Obwohl ich beim Anblicken der Luftaufnahme von Kalefeld nicht glaube das es 500 Haushalte sind(eher so 100-200), ist es doch schon merkwürdig das es nicht gelingt den ganzen Ort anzuschließen.

Mich würde mal interessieren ob in Hettensen (bei Hardegsen) wo auch ein Glasfaser Ausbau stattfindet(DSLAM steht schon direkt vorm Ortsschild) auch ein paar Haushalte leer ausgehen.
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 05.07.2011, 21:32
Camillo Camillo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2011
Beiträge: 37
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Laut Hotlineanruf von heute. Inbetriebnahme Gillersheim 1.12.2011. Ich glaub ich bin im falschen Film. Ich sehe es schon kommen. Wir schreiben das Jahr 2050. Anruf Hotline geplante Inbetriebnahme DSL 2Mbit....
Da fällt mir nichts zu ein...
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 05.07.2011, 22:58
christian88 christian88 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 211
Provider: Telekom
Bandbreite: 3000+bis zu 16k LTE
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Na zumindest ein Datum zum nicht Einhalten.

Ich hatte heute auch einen interessanten Anruf bei der Hotline mit
Leitungsprüfung und der Aussage das meine Leitung eine längere Kabelführung haben könnte als die Leitungen meiner Nachbarn. Aber angeblich könnte ich DSL3000 bekommen wenn ich einen IP Tarif buche. Ich glaube da wurde LTE mit RAM verwechselt.

@Andreas Wilke
Ist so ein Geschwindigkeitsschub durch den bloßen Wechsel zu einem IP Tarif überhaupt möglich?
Komm ich dann von AD Port runter und werde auf einen RAM fähigen Port geschaltet?
Und wieso würde ich dann mehr bekommen als der Verfügbarkeitscheck anzeigt?
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 05.07.2011, 23:00
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.575
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Die Aussage stimmt nicht. Beim IP Tarif ist nur DSL 3000 momentan noch das Minimum. Wenn bei Dir nur maximal 1000 buchbar ist, gibts auch keinen IP Anschluss.
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 14.07.2011, 17:16
DSLSnoopy DSLSnoopy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Kalefeld
Beiträge: 27
Provider: DG Glasfaser 400/200 Mbit
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Zitat:
Zitat von Camillo Beitrag anzeigen
Ich dachte 16.000 läuft in Kalefeld jetzt...? Und warum steht in den News das rund 90 Haushalte davon profitieren. ?

Habe mal gesucht wo die 90 Haushalte liegen.
Der einzigste Kalfelder Ortsteil den ich gefunden habe ist Westhof mit sogar 16+.

In Kalefeld selber gibt es nur Bandbreiten von 2048 - 6016 kbit/s .(meines wissens) Die waren aber vor dem Ausbau auch schon möglich.

In Teilen Sebexen wo es vorher garnicht ging sind es wenigstens 384 kbit/s.

Wozu wordenn dann überall in der Gemeinde Kabel verbuddelt wenn nur der kleinste Teil etwas davon hat ?
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 14.07.2011, 19:50
christian88 christian88 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 211
Provider: Telekom
Bandbreite: 3000+bis zu 16k LTE
Beitrag AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Zitat:
Habe mal gesucht wo die 90 Haushalte liegen.
Der einzigste Kalfelder Ortsteil den ich gefunden habe ist Westhof mit sogar 16+.
Danach fang ich auch immer an zu suchen wenn von Ausbau die Rede ist.


Habe diese Woche probeweise mal IP Tarif bestellt, was sogar noch schneller storniert wurde als RAM über ISDN (wow innerhalb von 12 Stunden gegenüber mehreren Tagen).
LTE Verfügbarkeit wird zwar im Verfügbarkeitscheck erst bejaht dann aber bei der Bestellung verweigert. Begründung: keine kurzfristige Ausbauplanung

Für den Bereich Nörten-Hardenberg kann ich momentan nur sagen, dass im letzten Monat ein UMTS Mast aufgestellt worden sein muss.
Wenn das der staatlich geförderte Ausbau sein sollte, was ich nicht hoffe, hat man die Versorgung verschlimmbessert anstatt verbessert.
Dabei wäre den Dörfern mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 1000kbit/s und weniger
fürs Erste schon geholfen wenn RAM 2000 zur Verfügung gestellt würde.
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 18.07.2011, 13:06
WesterhofUser WesterhofUser ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 1
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Hey, Ich komme aus Westerhof und wir haben seit heute 18.07 die neue Leitung in betrieb genommen


Geschätzter Speed*: 11460 kbit/s

Hoffe das macht euch ein wenig hoffnung


MFG ~
Mit Zitat antworten
  #108  (Permalink
Alt 18.07.2011, 23:01
christian88 christian88 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 211
Provider: Telekom
Bandbreite: 3000+bis zu 16k LTE
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

11Mbit/s sind schon der Knaller. Kannst ja versuchen das mit einem guten Modem noch auszureizen. 12Mbit/s sind bestimmt noch irgendwie rauszuholen.
Wünsche dir aber auf jedenfall noch viel Spaß mit der Leitung.

Wenn ich mich bei mir so umsehe, siehts eher düster aus mit dem Ausbau(siehe oben).
Mit Zitat antworten
  #109  (Permalink
Alt 28.07.2011, 20:59
Camillo Camillo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2011
Beiträge: 37
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

Vor gut 6 Stunden wurde von der Gemeinde Katlenburg - Lindau folgendes via Facebook gepostet: Laut Mitteilung der Telekom sind jetzt in Gillersheim und Suterode 16 Mbit möglich usw.

Kurzer Anruf bei der Hotline... Die nette Dame sagte Sie könne nichts machen. Offizieller Schaltungstermin 31.12.11 ... Is klar...
Mit Zitat antworten
  #110  (Permalink
Alt 02.08.2011, 09:44
scoobby22 scoobby22 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 40
Standard AW: DSL Ausbau im Landkreis Northeim

@ Camillo
ich hab mal die Nummer der Folgemeldung vom 29.07.11 auf Facebook angerufen und siehe da... der Schaltungstermin 31.12.2011 wurde bestätigt :-(
Das ist ja auch der vertraglich festgehaltene Termin zu dem sich die Telekom verpflichtet hat.
Es sieht aber so aus, dass unsere Herren von der Gemeinde ´ne interne Nummer für Gemeinden öffentlich gemacht haben - auch nett!!!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Ausbau im Vorwahlbereich 06742 onlinebert ADSL und ADSL2+ 354 20.09.2012 12:06
DSL Ausbau im Vorwahlbereich 02736 west_04 ADSL und ADSL2+ 5 31.05.2009 18:06
DSL Ausbau im Vorwahlbereich 036370 Immich ADSL und ADSL2+ 4 27.05.2009 17:12
DSL Ausbau im Dorf dslworker ADSL und ADSL2+ 1 02.03.2006 22:47
[Help] Initiative für DSL Ausbau im Landkreis Germersheim !!! fysi_praktikant ADSL und ADSL2+ 5 11.03.2005 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.