#11  (Permalink
Alt 07.01.2019, 19:12
Atti11 Atti11 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2018
Beiträge: 13
Bandbreite: 5632
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Bei 5 Mbit maximal nicht wirklich.
Empfang ist halt nicht so pralle, die Wohnung im DG wird in Kürze vermietet.
Dort habe ich einen besseren Empfang als bei mir unten im EG


Zitat:
Zitat von Mot Beitrag anzeigen
Müsste man wissen ob es an der Zelle liegt (Auslastung) oder am Empfang.
Auslastung am besten in der tiefsten Nacht prüfen, also zwischen 3 und 5 Uhr. Wenn dann mehr durch kommt, ist die Zelle überlastet. Dann sieht es tatsächlich schlecht aus.
Sollte es am Empfang liegen, lässt sich dieser ggf. mit externen Antennen verbessern.

Da der Ausbau ja noch nicht konkret in Sicht ist, lohnt es sich schon das genauer abzuklopfen.
Ich habe noch ein paar Messungen gemacht, am Tag, zur Primetime und in der Nacht.
Liegt im Dachgeschoß mit geöffnetem Richtung Mast bei 6 und 12 Mbit/s, Upstream bei bis zu 16 Mbit/s. Ich habe mir mal eine 4G App geladen um etwas über die Netze zu erfahren. Dort steht mal LTE 900 mal 800 mal 1800 oder mal alles zusammen.
Screenshot angeführt aus der 4G App sowie vom Speedtest zur selben Zeit.
Mein Sendemast der laut Telekom Map für mich zuständig ist soll 2 KM entfernt sein (sehe ich auch aus dem Fenster minimal über die Dächer ragen) und liefert wenn ich mit dem Auto vorbei fahre ~ 45 Mbits.


Zitat:
Zitat von Peet86 Beitrag anzeigen
Schon a bissle riskant nur auf Grund von "Versprechungen" auf schnellere Bandbreiten dort ein Haus zu erwerben.

Klar gibt es sicherlich auch noch andere Gründe die letztendlich dazu geführt haben, aber spätestens die Wartezeit von durchschnittlich 1 1/2 Jahren, für die Dauer von so einem Ausbau, würde mich schon dazu verleiten woanders zu suchen.

Ich würde persönlich, prinzipiell, keinem raten und auch selbst nicht, Grund und Boden zu erwerben, wo nicht schon mind. 100mbit+ Verfügbar und buchbar sind.
Kann man so oder so sehen. Ich habe mein VDSL 100 ja sogar schon vorbestellt bei der Telekom.
Dann kam die Info das der Ausbau angesagt wird. Wahrscheinlich weil, die Telekom Spitz gekriegt hat, das unterandrem für das Gebiet eine Ausschreibung läuft. Klar wollen die nicht Ihr eigenes Geld verspielen.
Ich vertraue meiner Gemeinde aber soweit das hier Ausgebaut wird. Immerhin klagt der Bürgermeister auch und Wohnt in derselben Straße.


Zitat:
Zitat von QWERTZ3 Beitrag anzeigen
Weil die Hütte bei einem Wiederverkauf schwerer an den Mann zu bringen ist. Und auch so machsts keinen Spaß sich heutzutage mit weniger als 100 MBit/s zu quälen.


Ich habe hier ca. 12,5 MBit/s down und 2 MBit/s up per ADSL2+ und selbst das ist nur eine Tortur. Maximal 1440p @ 24 - 30 FPS Videos möglich und Downloads und Uploads dauern ewig.


@ TE


Bei deinem Spektrum würde ich darauf tippen das du locker 3 - 4,X km Leitungslänge @ 0,4 - 0,6 mm Querschnitt hast. Würde auch auf Hybrid gehen, wenn möglich. DSL macht mit dem Speed keinen Spaß. Sehe ich ja bei mir schon. Ist zum ...... .


Nur leider ist hier kein T-DSL und somit auch kein Hybrid verfügbar.
Naja verkaufen möchte es ja nicht.
Aktuell nutze ich meine 4,5 Mbit/s ja alleine, und muss sagen es geht.
Downloads dauern, aber Netflix, Youtube usw. geht alles in 1080p. Zugriff ins Heimnetz mittels Annex J geht auch besser als damals mit Annex B. Ping ist auch besser als zur Annex B Zeit. Ich habe es mir zu Anfang dramatischer vorgestellt.
Naja Familie wohnt 750m Westlich und kann 250 Mbit/s bekommen, und mein Bruder 1KM weiter Östlich auch. Ich sitze hier halt vorerst mit meiner 3Km lagen Leitung an der HVT








Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 07.01.2019, 22:50
QWERTZ3 QWERTZ3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 533
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

W-Lan Brücke mittels ubiqiti APs ist nicht zu deinen Verwandten möglich?
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 08.01.2019, 00:18
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.006
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Zitat:
Zitat von Atti11 Beitrag anzeigen
Liegt im Dachgeschoß mit geöffnetem Richtung Mast bei 6 und 12 Mbit/s, Upstream bei bis zu 16 Mbit/s. Ich habe mir mal eine 4G App geladen um etwas über die Netze zu erfahren. Dort steht mal LTE 900 mal 800 mal 1800 oder mal alles zusammen.
Screenshot angeführt aus der 4G App sowie vom Speedtest zur selben Zeit.
Mein Sendemast der laut Telekom Map für mich zuständig ist soll 2 KM entfernt sein (sehe ich auch aus dem Fenster minimal über die Dächer ragen) und liefert wenn ich mit dem Auto vorbei fahre ~ 45 Mbits.
Wenn der Mast die 45 Mbit/s auch am Tag liefert und es auch wirklich eine 1800er Zelle ist, dann könnte man sich die Mühe schon machen für Hybrid mit externer Antenne.

Die WLAN-Sache wäre aber auch denkbar und würde womöglich sogar (deutlich) besseren Speed bieten.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 08.01.2019, 11:11
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.250
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Hast du freie Sich zum Haus deiner Verwandten?
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 09.01.2019, 11:45
Der Kellner Der Kellner ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 42
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 6MBit (inkl. Hybrid)
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Schau mal auf cellmapper.net vorbei.
Da kannst Du zumindest sehen, wie Dein Mast ausgebaut ist und wo andere User Emfang von diesem Mast in welchem Band hatten.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 18.04.2019, 15:30
Atti11 Atti11 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2018
Beiträge: 13
Bandbreite: 5632
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Es gibt Neuigkeiten.
Es wird nun der Kabelverzweiger ausgebaut.
Kann jemand aus diesem Forum schauen welchen Tarif ich wohl erhalten werde? 50 100 oder 250 Mbit?
Schätzungsweise liegt der KVZ laut GeoPortal Messwerkzeug ca. 410m von mir entfernt. (wenn die Leitungen an der Straßen entlang liegen)
Vielen Dank vorab und schöne Ostern.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 18.04.2019, 15:32
QWERTZ3 QWERTZ3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 533
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Kann man vorab nicht sagen. Die Bundespost hat Kabel nicht selten im U verlegt. Heißt die von dir errechnete Leitungslänge kann sich gerne verdoppeln.


Ohne den Querschnitt zu kennen kann man eh nichts genaues sagen. Von 25 MBit/s Downstream würde ich jedoch mindestens ausgehen.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 18.04.2019, 15:45
Atti11 Atti11 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2018
Beiträge: 13
Bandbreite: 5632
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Mhh das ist ja blöde.
Ich denke die Telekom setzt jetzt den Plan um, welchen die vor genau einem Jahr abgesagt haben.

Hintergrund:
Der Geförderte Ausbau wurde nun auch abgesagt, und auf Glasfaser umgestellt.
Jetzt nachdem die Fördergelder nicht mehr verfügbar sind, denkt sich die Telekom mal fix FTTC hinbauen, bevor die Kunden an den Glasanbieter verlorene gehen.


Ich habe die alten Screenshots noch, wo das Gebiet Blau eingefärbt war.
Was bedeutet „Blau“ denn? 50 Mbit?
Das Gebiet war maximal vom jetzigen KVZ genau 810m groß.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 18.04.2019, 15:47
QWERTZ3 QWERTZ3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 533
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Welcher Screenshot bitte ?


Blau auf der Telekomausbaukarte bedeutet nicht viel. Außer das sie dort ausbauen. Auch wenn fertig ausgebaut und dies in der Karte vermerkt ist, sind die Angaben nicht sehr genau. Einzig und allein der Verfügbarkeitstest auf der Telekomseite gibt genauere Auskunft über die zu erwartenen Bandbreiten.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 18.04.2019, 15:50
Atti11 Atti11 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2018
Beiträge: 13
Bandbreite: 5632
Standard AW: VDSL Ausbau abgesagt, ADSL upgrade? Leitungslänge?

Von der damaligen Ausbaukarte.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ADSL 6 Mbit Upgrade auf VDSL 50 klappt nicht!? icequaker Vodafone 20 16.02.2017 13:16
VDSL Ausbau aber 1,8 km Leitungslänge Chrs ADSL und ADSL2+ 68 15.03.2016 15:22
Upgrade ADSL->VDSL: Unterbrechungsfrei? dark_rider VDSL und Glasfaser 8 06.06.2009 18:49
VDSL Ausbau = ADSL Ausbau? vorturner VDSL und Glasfaser 30 07.10.2006 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.