#1  (Permalink
Alt 22.02.2018, 11:34
nott nott ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 288
Pfeil FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

avm pressemitteilung

auf der mwc in barcelona nehme ich an bloss kurz grob ueberflogen

derzeit providerbox nicht im freien handel nehme ich an heisst das

auf den avm pressefotos aber die nach rendering aussehen und mockup, ist kein isdn/s0 port dargestellt, und auch wieder die eckige form der 7580 oder was es als erste hatte eingefuehrt. evtl gibts ja dann spaeter wieder mal eine box die all das auch kann und s0 hat ala 7593 ;p
mfg.

Geändert von nott (22.02.2018 um 11:45 Uhr) Grund: presselink eingefuegt, kein s0 isdn
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.02.2018, 11:47
Evoldore Evoldore ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 255
Provider: telekom
Bandbreite: 50/10
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Bin mal gespannt wann das dann mal soweit sein wird, dass die boxen die provider anbieten.
Interessant währe natürlich auch wieder welchen chipsatz das modem hat ob sie wie die 7581 und 7582 nen broadcom chip haben oder wieder lantiq wie bei der 7590
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.02.2018, 12:31
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.272
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Wie viele Nischenmodelle für regionale Anbieter will AVM noch auf den Markt werfen? Ich warte weiterhin auf die angekündigte Fritzbox mit dem Intel GRX750.

https://www.intel.com/content/dam/ww...eway-brief.pdf
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.02.2018, 12:39
Evoldore Evoldore ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 255
Provider: telekom
Bandbreite: 50/10
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

ich verstehe natürlich auch nicht wieso avm so viele exklusiv router für provider baut und im endeffekt werden sowieso nur die 2 topmodelle sprich momentan 7490 und 7590 ständig mit updates versorgt.
ich hatte letztens in facebook kontakt mit avm bezüglich der 7581 zitat:
Hallo Jörg, vielen Dank für Dein Interesse an der FRITZ!Box 7581.
Die FRITZ!Box 7581 ist für Bonding-Angebote in der Niederlande optimiert und wird zunächst nur von niederländischen Providern angeboten. In Deutschland ist die FRITZ!Box 7581 derzeit nicht erhältlich, was sich aber mittelfristig ändern kann."
und mittelfristig auf dem freien markt? Die box ist ja jetzt schon z.b. im Wlan überholt..
Die amplus AG hab ich letztens gesehen bietet ebenfalls die 7581 für ihre bonding anschlüsse ..
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.02.2018, 15:24
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 775
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

AVM sollte wenigstens eine vernünftige FB für den freien Handel anbieten mit Broadcom Chipsatz.
Diese ganze Lantiq-Broadcom Problematik mit Vectoring muss doch irgendwann mal gelöst werden.
Dann sollen sie meinetwegen 10 Euro Lizenzkosten mehr auf den Verkaufspreis aufschlagen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.02.2018, 19:48
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.985
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Ich werde von meinem Provider noch die 7582 erhalten, insofern G.Fast bis Ende Sommer ausgebaut wird.
Das kotzt mich jetzt schon ziemlich an, dass man die Boxen nicht auf dem freien Markt kaufen kann.
So bin ich gezwungen für veraltete Hardware trotzdem 230 Euro zu zahlen.

Weiß jemand ob die 7582 auch G.Vector mit 212Mhz unterstützt?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 22.02.2018, 20:54
Karsten Karsten ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2005
Beiträge: 51
Böse AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
AVM sollte wenigstens eine vernünftige FB für den freien Handel anbieten mit Broadcom Chipsatz.
Diese ganze Lantiq-Broadcom Problematik mit Vectoring muss doch irgendwann mal gelöst werden.
Dann sollen sie meinetwegen 10 Euro Lizenzkosten mehr auf den Verkaufspreis aufschlagen.
Da bin ich völlig bei dir...

AVM kriegt es einfach nicht auf die Kette die Funktionsvielfalt einer FritzBox mit dem bspw. stabilen Modem eines Speedport Smart´s zu paaren.

Ich frage mich welche Firmenpolitik dahinter steckt.

So lange ich an meiner grenzwertigen Leitung die stabil mit einem Speedport läuft, dazu noch optimale Sync Ergebnisse erzielt, kommt mir keine Fritte mehr ins Haus.

Sorry AVM...
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.02.2018, 11:42
nsm nsm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 2.167
Frage AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Wegen des bondings, und den Anschluessen an dieser Fritzbox, die man zumindest derzeit auf den Rendering oder Mockups sieht, da ist ein WAN Port, ich nehme stark an auf geth (gigabit ethernet) basis, und ein VDSL genannter Port mit 4 sichtbaren Pins/Klemmen.

Da muss dann wohl irgend ein Y-Kabel oder Adapter/Splitter/Spreizer sozusagen her, der das eine (bei bonding von maximal zwei nehme ich stark an) a/b VDSL Signal auf die Pins 3 und 4, und das zweite auf die weiteren Pins 4 und 5 anlegt, oder sinngemaess eine der Kombinationen dieser vier nutzbaren sichtbaren Pins.

Oder wie wird das eigentlich in den Niederlanden mit jenen bereits in kleinen Maerkten vorhandenen 758x Fritzen geloest? Mindestens eine dieser Fritzen konnte oder kann laut specs ebenfalls schon bonding. Wie beschalten die zwei VDSL Signalre da drauf, bzw wasfuer Ports und Anschluesse haben damalige Fritzboxen fuer bonding gehabt?

Irgendwelche technischen Details, real life Bildchen Fotos etc?

Oder was genau versteht AVM unter bonding und wie ist das technisch ausgestaltet? Hoffe nicht dass es bonding von vdsl und wan port ist, oder dass es nicht nur das waere oder falls ueberhaupt, dann das als zusaetzliche Moeglichkeit.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 23.02.2018, 11:55
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.272
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Zitat:
Zitat von nsm Beitrag anzeigen
Wie beschalten die zwei VDSL Signalre da drauf, bzw wasfuer Ports und Anschluesse haben damalige Fritzboxen fuer bonding gehabt?

Irgendwelche technischen Details, real life Bildchen Fotos etc?
1 RJ45, Y-Kabel wird mitgeliefert.

https://en.avm.de/products/fritzbox/...echnical-data/

Zitat:
Zitat von nsm Beitrag anzeigen
Oder was genau versteht AVM unter bonding und wie ist das technisch ausgestaltet?
Zitat:
Zitat von AVM
Supported DSL standards

ITU G.993.2 Annex Q (supervectoring 35b)
ITU G.998.4 / G.INP (VDSL2 vectoring)
ITU G.993.5 / G.Vector (VDSL2 vectoring)
ITU G.993.2 (VDSL2 bonding)
ITU G.993.2 Annex A and Annex B (VDSL2)
ITU G.992.5 Annex A, Annex B, Annex J, and Annex M (ADSL2+)
ITU G.992.3 Annex A, Annex B, Annex J, and Annex M (ADSL2)
ITU G.992.1 / G.dmt Annex A and Annex B (ADSL)
https://en.avm.de/service/fritzbox/f...ted-DSL-lines/
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 23.02.2018, 12:02
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.272
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: FritzBox 7583 - G.Fast, SVector 35b, Bonding

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Weiß jemand ob die 7582 auch G.Vector mit 212Mhz unterstützt?
Die Fritzbox 7582 unterstützt nur G.fast bis 106 MHz.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b Lumpy Router-Forum 1937 18.11.2019 20:34
Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590 froeschi62 VDSL und Glasfaser 49 20.01.2018 22:49
Telekom - Profil 35b - Schaltung möglich? Flow999 VDSL und Glasfaser 7 18.02.2016 14:37
Link Bonding/Bundling von 2 Internetanbindungen über einen Tunnel AdrianW VDSL und Glasfaser 21 14.07.2014 22:09
ADSL2 Bonding bei Arcor Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 8 08.01.2006 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.