#1  (Permalink
Alt 22.11.2016, 09:22
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Zur Info:
In Waldenbuch-Hasenhof hat man die Chance auf einen Gf-Hausanschluss durch Unitymedia. Wenn bis Jahresende 20 Haushalte einen Hausanschluss bei UM bestellen (mit oder ohne Tarif), findet das Ausbauvorhaben statt. Wobei in dem Zuge dann auch die Stromleitungen in die Erde verlegt werden.

Wird der Hausanschluss mit Tarif gebucht, kostet er ca. 800 Euro. Ohne gleichzeitige Tarifbuchung werden ca. 1300 Euro fällig.

Ich bin angesichts des kurzen Zeitfensters sehr skeptisch...
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.11.2016, 09:41
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Hier auch ein Presseartikel zum Thema: http://www.krzbb.de/krz_52_111184135...-Hasenhof.html

Handelt es sich tatsächlich um Glasfaser-Hausanschlüsse oder um die übluiche letzte Meile per Coax?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.11.2016, 10:23
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
Handelt es sich tatsächlich um Glasfaser-Hausanschlüsse oder um die übluiche letzte Meile per Coax?
Wenn ich die Info, die ich von einem der Bewohner richtig deute (und er es richtig verstanden hat), bauen die tatsächlich FTTB. UM hat bis in den Hasenhof bisher auch keine Versorgung auf die sie aufbauen könnten, wobei sie die nahegelegene Koaxtrasse nach Steinenbronn anbohren könnten. Dann können sie aber gleich die Gf-Trasse bis zur VSt bauen. Die ist da oben im Eck.

Allerdings scheint man die Bewohner auf der Infoveranstaltung angeflunkert zu haben. Dort wurde scheinbar behauptet, die Stadt Waldenbuch könne Ausbauvorhaben anderer TK-Anbieter nicht fördern. Wobei das Bullshit ist und sie eine Versorgung vom Hasenhof einfach ausschreiben könnten, da die Telekom dort nur ADSL liefern kann und sie den Hasenhof im Zuge des VDSL-Ausbaus ausgespart haben. Wobei ich gespannt bin, ob sie die Lücke nicht schließen, wenn das UM-Vorhaben tatsächlich umgesetzt werden wird.

Bei der Infoveranstaltung waren übrigens nur 15 Eigentümer... Diese schwäbischen Geizkragen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.11.2016, 09:45
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Noch was: Wie wird der FTTB-Anschluss bei Unitymedia eigentlich genau realisiert? Kommt da so ein "Umsetzer" hin, der am Ausgang wieder Koax hat und wo dann das normale Kabelsignal inkl. DOCSIS rauskommt oder kann man seinen Router direkt an die Faser klemmen?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.11.2016, 10:52
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Ich würde annehmen, dass ein Umsetzer auf Coax im Haus installiert wird, darüber läuft dann DOCSIS. Man findet aber kaum Informationen zu FTTB-Ausbauten der Kabelanbieter. Ein paar Informationen zu Vodafone finden sich in diesem Thread (inbesondere ab Seite 2 des Threads): https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=19&t=36691

Oder auch hier im Forum: http://www.onlinekosten.de/forum/sho...80#post2335980
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 20.12.2016, 22:59
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Übrigens haben anscheinend genügend Leute unterschrieben. Quelle.

Ich nehme das Vorurteil über meine geizigen Volksgenossen zurück.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.07.2017, 21:45
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Die Bauarbeiten haben vor kurzer Zeit begonnen. Ich werde Freitag oder Samstag ein paar Bilder liefern.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.04.2018, 20:05
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Ende März sind die ersten Anschlüsse mit "etwas" Verzögerung geschaltet worden. Eine Bewohnerin meinte, dass jedes Gebäude zumindest einen Hausanschluss bekommen hätte. Da kann die Telekom mittelfristig wahrscheinlich 40-50 Kunden abschreiben. Egal. So sieht der Spaß aus.

Hier steht ein KVz-Gehäuse, in dem üblicherweise BK-Verstärker untergebracht sind. Da der Hasenhof bisher keine Coax-Versorgung hatte, wird das Gehäuse neu sein. Es steht an der Verbindungsstraße zwischen Waldenbuch und Hasenhof. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Waldenbuch.



Dieses MFG wurde ebenfalls neu errichtet und enthält die Systemtechnik, an die die Häuser angeschlossen sind. Hier startet die sternförmige Verkabelung per Speedpipes.



Im Haus kommt das Speednetrohr an und führt das Glasfaserkabel in diesen weißen Kasten.



Und von dort aus geht es dann in diesen Micro-Node, der eine klassische Coax-Anbindung zur Verfügung stellt. Weiter geht es auf das typische Montageblech mit der Verteilung.

__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/54814562

forum.ok@honig.do0.de

Geändert von Mettwurscht (11.04.2018 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 12.04.2018, 21:02
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.481
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Zitat:
Zitat von Mettwurscht Beitrag anzeigen
Und von dort aus geht es dann in diesen Micro-Node, der eine klassische Coax-Anbindung zur Verfügung stellt.
Das ist aber sehr kunstvoll gemacht. Gerade den Reservering des Mikrokabels "einfach so" an die Wand zu dübeln find ich recht unsauber. Ich hätte das Leerrohr direkt bis in den weißen Kasten geführt.

Für eine großartige Abdichtung des Leerrohrs zum Kabel dürfte in dem weißen Schlauch auch nicht viel Platz sein...
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 12.04.2018, 22:34
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.125
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Geplanter Gf-Ausbau in Waldenbuch-Hasenhof

Ist die Abdichtung des Leerrohrs wichtig, falls es unterwegs beschädigt wird und Wasser eindringt?
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/54814562

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Infos evtl. geplanter VDSL Ausbau 06764 Sandalenmacher VDSL und Glasfaser 648 Gestern 20:09
Verfügbarkeitskarte Telekom: Geplanter UMTS-Ausbau seit MEHR als 3 Monaten Einige_Fragen UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 11 07.06.2012 08:07
Geplanter DSL-Ausbau 66793 Saarwellingen (Ortsteil: Reisbach und Schwarzenholz) Epic VDSL und Glasfaser 19 24.07.2011 22:12
Geplanter Umzug und Kosten für T-Net u. T-DSL? EssenerJung Sonstige Anbieter 9 27.05.2007 00:27
EWETel DSL - Geplanter Ausbau kai0126 VDSL und Glasfaser 5 13.02.2001 10:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.