#1  (Permalink
Alt 22.03.2010, 10:25
3-ranger 3-ranger ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2004
Beiträge: 629
Standard Rückgabe SmartCard von Ish

Hallo,

vor ca. 5 Jahren hatte ich mal bei ish eine SmartCard (kostenlos) erworben, um digital Kabelfernsehen zu empfangen.

Vor über 3 Jahren ist nun Netcologne unser Anbieter geworden. Nun erhalten wir ein Künigungsschreiben von Unitymedia mit der Aufforderung die SmaretCard zurückzusenden.

Problem 1: Die Karte ist unauffindbar.

"Problem 2": Die 35€ Gebühr für den Fall, dass die Karte nicht zurückgesendet wird. Die Höhe finde ich etwas übertrieben. Bestimmt haben sie keine Geld und versuchen nun mit allen Mitteln von Ex-Kunden Geld rauzuholen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.03.2010, 10:45
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.625
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Können sie dir beweisen dass du die Karte jemals erhalten hast?
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.03.2010, 23:32
Funin Funin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Düsseldorf-Gerresheim
Beiträge: 266
Bandbreite: UM_3play20000
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Zitat:
Zitat von 3-ranger Beitrag anzeigen
"Problem 2": Die 35€ Gebühr für den Fall, dass die Karte nicht zurückgesendet wird. Die Höhe finde ich etwas übertrieben. Bestimmt haben sie keine Geld und versuchen nun mit allen Mitteln von Ex-Kunden Geld rauzuholen.
UM ist aber nicht schuld daran, dass Du Anschreiben und AGB nicht liest. Da steht es nämlich drinnen. Ausserdem kannst Du froh sein, dass UM es nicht wie früher Premiere macht. Da wurde mir mal sofort am Tag der Beendigung Geld abgebucht (auch 35Euro, wenn ich mich nicht vertue), was ich viel dreister fand. Und dann kamen noch Anrufe, ob ich nicht doch bleiben möchte. Karte hätte ich ja noch und könnte man sofort freischalten

NC nimmt zwar 10Euro weniger, aber sind auch immer noch 25Schleifen. Weisst Du ja hoffentlich

Posting von rannseier wäre imho eine Überlegung wert. Unsere Ersatz-Karte kam auch nur per normaler Briefpost.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.03.2010, 23:07
3-ranger 3-ranger ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2004
Beiträge: 629
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Ist bei den Handy-Anbietern genau so. Die Karte müsste auch dort immer zurückgegeben werden.

Aber nach über 2 Jahren kommen die damit. Bei leeren Kassen lassen sie sich alles einfallen

Egal, die bittere Pille werde ich wohl schlucken müssen
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.03.2010, 14:04
doebjo doebjo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 1.159
Provider: UM
Bandbreite: 50 Mbit/s
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Zitat:
Zitat von 3-ranger Beitrag anzeigen
Ist bei den Handy-Anbietern genau so. Die Karte müsste auch dort immer zurückgegeben werden.
Meinst du Simkarten? Davon habe ich bislang noch nie eine zurückgeschickt. Die Anbieter sagten immer die könnte ich behalten.....
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.04.2010, 11:55
Benutzerbild von Toxic-4-U
Toxic-4-U Toxic-4-U ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2000
Alter: 49
Beiträge: 1.031
Provider: UM-Kabel
Bandbreite: 200 / 10 Mbit
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Wenn es über 2 Jahre her ist, könnte eventuell die Verjährungsfrist greifen.

Mach Dich da mal schlau.

Gruß Tox
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 09.04.2010, 05:14
Funin Funin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Düsseldorf-Gerresheim
Beiträge: 266
Bandbreite: UM_3play20000
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Zitat:
Zitat von Toxic-4-U Beitrag anzeigen
Wenn es über 2 Jahre her ist, könnte eventuell die Verjährungsfrist greifen.
Hatte ich auch erst gedacht. Aber der Vertrag wurde ja jetzt erst gekündigt, und nicht vor 2 Jahren.

Zitat:
Nun erhalten wir ein Künigungsschreiben von Unitymedia mit der Aufforderung die SmaretCard zurückzusenden
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.04.2010, 13:09
Benutzerbild von Toxic-4-U
Toxic-4-U Toxic-4-U ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2000
Alter: 49
Beiträge: 1.031
Provider: UM-Kabel
Bandbreite: 200 / 10 Mbit
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Zitat:
Zitat von Funin Beitrag anzeigen
Hatte ich auch erst gedacht. Aber der Vertrag wurde ja jetzt erst gekündigt, und nicht vor 2 Jahren.

Ahhh, ok, na denn.....Karte suchen oder bezahlen. Wird Dir nicht viel anderes übrig bleiben.
Die Ausrede, du hättest die Karte nie erhalten, wird nicht gehen, da UM weiß, ob Du die
Karte genutzt hast, oder nicht: Stichwort "Aktivierung"

Gruß Tox
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 10.04.2010, 08:17
k8wopq k8wopq ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2005
Beiträge: 38
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Die Anschreiben von Unitymedia sind Standardschreiben und man kann in der Regel immer etwas versuchen. Unitymedia muss Lizenzgebühren für die Karten bezahlen solange sie nicht zurückgegeben werden, deshalb die Aufforderung.

Eine Kartenaktivierung kann Unitymedia erst mal nicht feststellen, es sei denn ich habe mal bei der Hotline wegen einer Freischaltung angerufen. Und selbst wenn ein Anruf deshlab erfolgt ist, ist das Ganze wohl schon 5 Jahre her, hinzukommt die Fusionierung ish , iesy zu Unitymedia. Es gibt nun zwei Möglichkeiten sich rauszuwinden:
1. Behaupten, dass man die Karte nicht bekommen hat oder
2. Behaupten, man habe die Karte mit einem Brief zurückgesendet und der müsste verloren gegangen sein, da man ja kein Retoure-Schein für ein Paket bekommen hat ist man ja auch nicht für einen Nachweis verpflichtet.

Man kann natürlich auch beide Möglichkeiten nutzen wenn die eine nicht funktioniert.
__________________
iesy 6Mbit/s
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 10.04.2010, 10:44
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.625
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Rückgabe SmartCard von Ish

Du kannst dich wirklich zu 100% daran erinnern dass sie dir die Karte geschickt haben und UM kann es dir auch beweisen?
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SmartCard IngoPan Vodafone 1 28.05.2009 13:33
Rückgabe von Euro-Paletten - wo? LeChuck Der Rest 20 08.10.2008 17:22
ISH Kunden von *.ish.de zu *.unitymediagroup.de Knight Rider Unitymedia 7 25.09.2008 07:48
ISH: Hausanschlussverstärker von ISH oder selber kaufen? X-O-R Anbieter für Internet via Kabel 12 18.02.2007 02:09
Bei Rückgabe von Waren Gutschein statt Geld zulässig? tf_chiller Verbraucherschutz 14 01.12.2006 11:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:29 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.