#1  (Permalink
Alt 06.11.2008, 18:31
RyoBerlin RyoBerlin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 162
Provider: O2 VDSL
Bandbreite: max. 47.433 / 9.500
Standard Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

So folgendes.

Versuche gerade einen W-Lan Router an ein DSL Modem zu klemmen der Router isst von Belkin und das Kabelmodem ein Motorola SBV512E welches die IP direkt an die angesclossene Netzwerkkarte gibt, also qohl einen Router integriert hat. Es hat 1 LAN Port.

Angeschlossen werden sollen nun 1 PC per LAN und 2 Notebooks per W-Lan

im Router gibt es nur
Dynamisch
Statisch
PPPoE
PPTP
Telstra BigPond

Ich kann z.b. das Modem an den Router an einen LAN Port klemmen dann get der PC ins Netz aber natürlich nicht die Notebooks weil der PC hat vom Motorola die IP erhalten beginnend mit 77. ....


Die Frage lautet nun:
Wie kann man bei Kabel Deutschland W-Lan Router nutzen bei einem vorhandenen Kabelmodem (Motorola).


Werd hier noch irre
__________________
O2 VDSL
Router:O2 Box 6431, Firmware 1.01.22w
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 06.11.2008, 21:27
SaiTorr SaiTorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Beiträge: 1.370
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 20000/1000 kBit/s
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

Kabelmodem LAN-Port mit Router WAN-Port verbinden.
Im Router Dynamisch einstellen.
Kabelmodem neu starten (Strom ab, Strom dran).
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.11.2008, 06:18
RyoBerlin RyoBerlin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 162
Provider: O2 VDSL
Bandbreite: max. 47.433 / 9.500
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

aua auf die idee hätt ich auch mal kommen sollen...

mal schauen ob was noch probieren können.
Gestern wurde ein hier im Forum empfohlener D-Link Router DIR-615 direkt bei KD bestellt (gehts damit dann genauso??)

Ma schauen ob ichs heute noch schnell testen kann weil mein bekannter den heut zurückbringen wollte, nacher ma anrufen.

Danke!

PS: ich nehme an das Modem muss generell an die LAN Ports und nicht an den DSL-Modem Port? Oder doch?
__________________
O2 VDSL
Router:O2 Box 6431, Firmware 1.01.22w
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 07.11.2008, 12:39
Benutzerbild von NurdXP
NurdXP NurdXP ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 73
Provider: KDG
Bandbreite: 32/2 Comfort
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

also beim DIR-615 muss das modem an den WAN-port. ich persönlich kann dir von besagten modem nur abraten. das teil hat eine absolut miese performance. ich komm mit notebook direkt am kabelmodem auf 24 mbit gemessen und wenn ich den router dranhab und direkt neben den wlan-antennen sitze nur noch auf 8 mbit.

kauf dir lieber was ordentlich von linksys oder nem andern nahmhaften hersteller! dlink ist und bleibt billigschrott!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 07.11.2008, 13:59
Trebo Trebo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: 655xx Rheinland-Pfalz
Beiträge: 335
Provider: VFKD
Bandbreite: 100/6
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

Zitat:
Zitat von NurdXP Beitrag anzeigen
ich persönlich kann dir von besagten modem nur abraten. das teil hat eine absolut miese performance. ich komm mit notebook direkt am kabelmodem auf 24 mbit gemessen und wenn ich den router dranhab und direkt neben den wlan-antennen sitze nur noch auf 8 mbit.
Das liegt dann aber sicher nicht am Router, sondern an anderen Komponenten.

Bei einem Test hat der 615 bei 88dB noch eine durchschnittliche Transferrate
von 34 Mb/s gebracht, bei guten Empfangsverhältnissen 60 Mb/s.

Vom Preis/Leistungsverhältnis dürfte das Teil jedenfalls kaum zu schlagen sein.
__________________
--
Nicht überall, wo kein Smiley ist, ist auch kein Witz drin
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 07.11.2008, 18:05
RyoBerlin RyoBerlin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 162
Provider: O2 VDSL
Bandbreite: max. 47.433 / 9.500
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

Ok hat geklappt mit dem neustarten des Modems ging es nun... SUPER.

Das andere wurde noch Storniert per Tel.
__________________
O2 VDSL
Router:O2 Box 6431, Firmware 1.01.22w
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 07.11.2008, 18:47
SaiTorr SaiTorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Beiträge: 1.370
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 20000/1000 kBit/s
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

Zitat:
Zitat von RyoBerlin Beitrag anzeigen
Ok hat geklappt mit dem neustarten des Modems ging es nun... SUPER.
Deshalb hatte ich das ja auch dazugeschrieben :-)
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 07.11.2008, 19:01
Benutzerbild von Chopper08
Chopper08 Chopper08 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 430
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

Zitat:
Zitat von SaiTorr Beitrag anzeigen
Deshalb hatte ich das ja auch dazugeschrieben :-)
Wird schon seinen grund haben warum man das Modem neu starten muss...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 08.11.2008, 02:33
Benutzerbild von NurdXP
NurdXP NurdXP ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 73
Provider: KDG
Bandbreite: 32/2 Comfort
Standard AW: Motorola SBV5121E Modem an W-Lan Router, WIE?

Zitat:
Zitat von Trebo Beitrag anzeigen
Das liegt dann aber sicher nicht am Router, sondern an anderen Komponenten.

Bei einem Test hat der 615 bei 88dB noch eine durchschnittliche Transferrate
von 34 Mb/s gebracht, bei guten Empfangsverhältnissen 60 Mb/s.

Vom Preis/Leistungsverhältnis dürfte das Teil jedenfalls kaum zu schlagen sein.
an was für komponenten soll es denn liegn? das problem tritt sowohl bei nem macbook pro (mac os x 10.5) mit intel draft n wireless chipsatz und nem win xp pc mit dlink (!!!!11elf) wireless N usb-adapter auf...

ich denk mal nich dass es daran liegen kann. zumal ich beide geräte auch direkt neben dem router getestet hab
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorola SBV5121E Modem Probleme!! -stulle- Anbieter für Internet via Kabel 75 03.05.2012 13:44
KD Motorola SBV5121E Modem + Arcor WLAN DSL Router (Zyxel Prestige 660W-67) Joe469 Internet via Kabel 13 17.05.2009 13:34
Software Problem Modem Motorola SBV5121E, wer ist noch davon betroffen? -stulle- Unitymedia 28 03.09.2008 19:30
Optimale Upstream Werte zum Motorola SBV5121E Cable Modem -stulle- Unitymedia 17 13.05.2008 15:53
Motorola SBV5121E Modem Problem... D3fcon Anbieter für Internet via Kabel 12 16.10.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.