#2871  (Permalink
Alt 26.02.2010, 20:47
bas83 bas83 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 54
Provider: T-Com
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

@cas64 Es hat noch keiner weiter RAM bekommen und Status ist immer noch wie auf der ersten Seite. Möglicherweise gibt es auf der Cebit neue Infos.....
  #2872  (Permalink
Alt 27.02.2010, 14:44
hokaido hokaido ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Landkreis ERH - Mittelfranken :)
Beiträge: 109
Bandbreite: 17700/1170 Vollsync
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Das mit der Cebit habe ich mir auch schon gedacht:
Wahrscheinlich wird die Telekom als großer Wundertäter auftreten, der dem so hoch geschätzen Kunden die Neuheit des Jahrtausends nicht vorenthalten will

Die haben, als die Menschen noch mit Pferdekarren durchs Land fuhren mal ein Kupferkabel für 5 mark von der Vst hierher gezogen und zeitdem nichts mehr investiert. Nur kassiert und das seit Jahrzehnten.

Das Gejammer, dass ein Ausbau sich ja nicht rentiert kann ich deswegen nicht mehr hören
  #2873  (Permalink
Alt 27.02.2010, 15:04
thomaspen thomaspen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2000
Ort: 93413
Beiträge: 1.599
Provider: Amplus
Bandbreite: 35 Mbit
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Erstmal abwarten, wie die Telekom RAM ankündigt. Vielleicht ist RAM auch nur das Abfallprodukt eines ANCP- oder VoIP-fähigen Netzes. Und da könnte man vielleicht mit stark verbesserter Qualität oder Zusatzfeatures, die die Konkurrenz nicht bietet, vielleicht noch punkten.
  #2874  (Permalink
Alt 27.02.2010, 15:09
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2005
Beiträge: 1.040
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von hokaido Beitrag anzeigen
Das mit der Cebit habe ich mir auch schon gedacht:
Wahrscheinlich wird die Telekom als großer Wundertäter auftreten, der dem
so hoch geschätzen Kunden die Neuheit des Jahrtausends nicht vorenthalten will
Das wurde auch schon bei denn vorherigen Cebit's und IFA's
Erwartete.

Und nix.
Ich sage
RAM wird TOT Geschwiegen.
Oder Glaubt ihr etwa das sich die Telekom mit ihrer Pilot-Schlappe im
Februar
Grade auf der Cebit ins Rampenlicht Stellt.

Und Ankündigungen das es Kommen "SOLL" Gab es schon Genügend.
  #2875  (Permalink
Alt 27.02.2010, 16:08
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Pfeil AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von hokaido Beitrag anzeigen
Das mit der Cebit habe ich mir auch schon gedacht:
Wahrscheinlich wird die Telekom als großer Wundertäter auftreten, der dem so hoch geschätzen Kunden die Neuheit des Jahrtausends nicht vorenthalten will

Die haben, als die Menschen noch mit Pferdekarren durchs Land fuhren mal ein Kupferkabel für 5 mark von der Vst hierher gezogen und zeitdem nichts mehr investiert. Nur kassiert und das seit Jahrzehnten.

Das Gejammer, dass ein Ausbau sich ja nicht rentiert kann ich deswegen nicht mehr hören
Geld in den Ausbau (Infrastruktur) zu stecken,ist das beste was man machen kann.
Nix anderes macht z.B: Google,mit ihrem vielen vielen Geld.(wertvollstes Unternehmen der Welt).
(-Streetview,und 100 andere Investitionen pro Monat).

Wir können uns glücklich schätzen,dass z.B. Indien ähnlich aggiert wie die T-Com.
In Indien stehen die Lieferanten (LKWs) 3 Stunden (oder waren es 8?) im Stau,(für 10 KM) bevor sie in die Stadt kommen.
Wenn Indien und andere aufstrebende Länder daran was ändern würden,dann wirds für uns noch "düsterer".
(Wirtschaftlich gesehen).

Aber auf die Telekom schein Verlass,die werden bis zum Untergang an Ihrem "Konzept" ("Alle bekommen das Gleiche") festhalten.
  #2876  (Permalink
Alt 27.02.2010, 16:26
Gummibaer Gummibaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Wedemark, Region Hannover
Beiträge: 439
Provider: HTP
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

In der aktuellen ct 6/2010 S.114 ff. sind die durch die Telekom-Software verursachten Probleme beim Schalten von Reseller VDSL beschreiben.
Unter anderem ist die Software im Februar über einen längeren Zeitraum aufgefallen. Da die beschriebene Software für die gesamte Auftragsabwicklung zuständig ist, wird vermutlich auch die RAM Autrgsannahme betroffen sein.
Aus dem Artikel geht leider nicht 100% hervor, ob diese Software nur für die Auftragsabwicklung der Reseller oder auch für die eigenen Aufträge zuständig ist.
Für mich verstärkt sich der Eindruck, daß die Probleme bei der RAM Einführung software- und nicht übertragungstechnischer Natur sind.
  #2877  (Permalink
Alt 27.02.2010, 16:33
bas83 bas83 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 54
Provider: T-Com
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von DSL6066 Beitrag anzeigen
Geld in den Ausbau (Infrastruktur) zu stecken,ist das beste was man machen kann.
Wie schon vielfach festgestellt stecken Sie das Geld dann lieber wieder in die Aktionäre....
  #2878  (Permalink
Alt 27.02.2010, 17:03
rabbe rabbe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: sächsische Pampa
Alter: 46
Beiträge: 1.614
Provider: Telekom
Bandbreite: 2048/480 + LTE
Reden AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von Gummibaer Beitrag anzeigen
In der aktuellen ct 6/2010 S.114 ff. sind die durch die Telekom-Software verursachten Probleme beim Schalten von Reseller VDSL beschreiben.
Unter anderem ist die Software im Februar über einen längeren Zeitraum aufgefallen. Da die beschriebene Software für die gesamte Auftragsabwicklung zuständig ist, wird vermutlich auch die RAM Autrgsannahme betroffen sein.
Aus dem Artikel geht leider nicht 100% hervor, ob diese Software nur für die Auftragsabwicklung der Reseller oder auch für die eigenen Aufträge zuständig ist.
Für mich verstärkt sich der Eindruck, daß die Probleme bei der RAM Einführung software- und nicht übertragungstechnischer Natur sind.
Dabei sollte die WITA-Schnittstelle doch alles besser machen.
__________________
Speedport Hybrid mit Dabendorf LTE1800 + AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | Magenta Zuhause S Hybrid mit Speedoption M (DSL-Bandbreite: 2048/480 kb/s - 42,20dB (300 kHz) - 4376 Meter)
  #2879  (Permalink
Alt 27.02.2010, 17:23
Gummibaer Gummibaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Wedemark, Region Hannover
Beiträge: 439
Provider: HTP
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von rabbe Beitrag anzeigen
Dabei sollte die WITA-Schnittstelle doch alles besser machen.

Wäre ja nicht das erste Mal, das der Versuch etwas besser zu machen genau das Gegenteil bewirkt.
  #2880  (Permalink
Alt 27.02.2010, 17:37
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.672
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Februar 2010 (ausgesetzt) - Status in Posting #1

Zitat:
Zitat von thomaspen Beitrag anzeigen
Erstmal abwarten, wie die Telekom RAM ankündigt. Vielleicht ist RAM auch nur das Abfallprodukt eines ANCP- oder VoIP-fähigen Netzes. Und da könnte man vielleicht mit stark verbesserter Qualität oder Zusatzfeatures, die die Konkurrenz nicht bietet, vielleicht noch punkten.
Ist zwar wie im Nebel zu stochern, aber deine Theorie ist vielleicht gar nicht so abwägig. Ich habe mich im Sommer 2009 mit T-com Techniker unterhalten, als wir in der Firma einen DSL-Ausfall hatten.

Wir haben über dies und das gequatscht...kann mich erinnern, daß er damals sagte, daß über kurz oder laaannnng die komplette Telefonie über die DSL-Leitungen erfolgen soll.......
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Ende Februar 2010? stefan.grand Newskommentare 1 09.03.2010 07:54
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10
Rate Adative Mode für Februar 2010 meteorman Telekom 8 20.10.2009 00:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.