Zurück   onlinekosten.de Forum > Technik > ADSL und ADSL2+
Newsticker

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erwartungen habt ihr an den ADSL1-RAM-Buchungsstart?
RAM wird regional oder mittels Vorabvertrieb vor Feb 2010 buchbar sein 28 10,26%
RAM wird nicht vor Feb 2010 buchbar sein 122 44,69%
RAM wird zunächst nicht für Anschlüsse > 50db buchbar sein 97 35,53%
Anschlüsse > 50db werden ein 2MBit-Profil mit höherem Rauschabstand erhalten 21 7,69%
Anschlüsse > 50db werden ein 1MBit-Profil erhalten 24 8,79%
Bestandskunden ohne ANCP-Port können unabhängig von einem Tarifwechsel RAM erhalten 9 3,30%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur im Zuge eines Tarifwechsels bzw. Vertragsverlängerung RAM 49 17,95%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur in GBE-Anschlussbereichen ohne Tarifwechsel RAM. 31 11,36%
Die RAM-Einführung wird abermals über Februar 2010 hinaus verschoben 139 50,92%
Bitstream/Resale-Kunden warten länger, da die Prozess-Schnittstellen erst warmlaufen müssen 80 29,30%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 273. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #2911  (Permalink
Alt 30.10.2009, 14:32
Iege Iege ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 402
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000/@15dB
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

"Port-Change", "Line-Change" & Co. könnte sich genausogut auf einen neuen GBE-DSLAM beziehen.

Dass irgendwelche vormals nicht ANCP-fähigen ATM-DSLAMs tatsächlich via Firmware-Update o.ä. ANCP-fähig werden, hatte bisher niemand feststellen können - auch T-Technik-MA, die gezielt danach in letzter Zeit richtiggehend gefahndet haben - ist daher sehr, sehr unwahrscheinlich


FP-Neubuchungen gehen seit 1.10. ja sowieso nicht mehr und die Wiederaufschaltung von FP von Ex-Fixed-FP-Kunden im Zuge der Migration/Upgrade zu RAM-Profilen wird es, wenn es so kommt, also auch nicht geben; die Frage wurde ja schon mal aufgeworfen Anfang Oktober.


Wenn es so einfach ist, dann hätte die Bundesregierung diese Ziele bereits 2006/2007 aufstellen müssen bzw. damals schon alles unter 1MBit eindeutig als Schmalband klassifizieren und wir hätten RAM schon seit Jahren

Umstellung auf Outdoor wäre schon das "Abwracken der HVt" und Umstellung auf MFG-Versorgung, wie im NGN-Konzept der Telekom vorgesehen.

"Eigene Leitungen" kann leider falsch gedeutet werden in dem Zusammenhang, idealerweise spricht man von "eigenen DSLAMs" @ Hauptverteiler-Kollokation. Die eigenen Leitungen liegen nämlich allenfalls bis zum Hauptverteiler/VSt und zur Kundenanbindung an die dort aufgestellten DSLAMs wird die Teilnehmeranschlussleitung der Telekom angemietet.

Schaltung über Telekom-DSLAMs (Bitstream/DSL-Resale) -> Original-Telekom-Dämpfungsregime/-Grenzen

Schaltung über DSLAMs anderer Anbieter -> Telekom-Dämpfungsregime/-Grenzen sind irrelevant
Hallo
Ich habe es so wieder gegeben wie es der Techniker mir am 29.10.09 am Telefon erzählt hat,vielleicht wollte man an der einen oder anderen Stelle Kosten sparen via ANCP.Mit der Breitbandversorung wie beschrieben bin ich voll deiner Meinung.
m.f.g.
Iege

Geändert von Iege (30.10.2009 um 14:39 Uhr)
  #2912  (Permalink
Alt 30.10.2009, 14:34
Iege Iege ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 402
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000/@15dB
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,


Dazu müsstest du erstmal die PM-Funktion in deinem Kontrollzentrum aktivieren

http://rapidshare.com/files/29995025...nleitungen.pdf

http://rapidshare.com/files/29995055...das_Script.pdf

man kann sich dort aber auch gefahrlos registrieren
Hi
wie kann ich die PM-Funktion aktivieren?
m.f.g.
Iege
  #2913  (Permalink
Alt 30.10.2009, 14:38
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Kontrollzentrum -> Einstellungen -> Private Nachrichten aktivieren
__________________
So long.
fruli
  #2914  (Permalink
Alt 30.10.2009, 15:47
Benutzerbild von SpaceRat
SpaceRat SpaceRat ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Herzogenrath
Alter: 43
Beiträge: 1.606
Provider: UnityMedia
Bandbreite: 110000/5120
SpaceRat eine Nachricht über ICQ schicken SpaceRat eine Nachricht über AIM schicken SpaceRat eine Nachricht über MSN schicken SpaceRat eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Vernünftiger wäre, den unteren Sync niedriger anzusetzen und generell auch bei höheren Dämpfungen einfach 16000 zu schalten, wenn der Kunde einen entsprechenden Tarif bezahlt.
Und am vernünftigsten und einfachsten, einfach nur den oberen Sync entsprechend des bezahlten Tarifs zu begrenzen, also grundsätzlich Profile von "128kbit/s bis bezahlt" im Upstream und "32kbit/s bis bezahlt" im Upstream zu schalten.

Aber dann hätten wir ja auch diesen schönen Thread nicht.
  #2915  (Permalink
Alt 30.10.2009, 16:28
PRozAC PRozAC ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2005
Beiträge: 107
Provider: T-Com
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von SpaceRat Beitrag anzeigen
Und am vernünftigsten und einfachsten, einfach nur den oberen Sync entsprechend des bezahlten Tarifs zu begrenzen, also grundsätzlich Profile von "128kbit/s bis bezahlt" im Upstream und "32kbit/s bis bezahlt" im Upstream zu schalten.

Aber dann hätten wir ja auch diesen schönen Thread nicht.
Das würde aber wieder die "klugen" Leute von Stiftung Warentest oder am besten von Stern TV zu solch tollen Berichterstattungen a'la Telekom zockt ab, weil man ja weniger BB bekommt als bezahlt ohne den Vorteil für alle zu sehen, hinreißen.
Das wiederum könnte die Bewertung "Testsieger" in Gefahr bringen was tunlichst zu vermeiden ist
  #2916  (Permalink
Alt 30.10.2009, 16:36
Benutzerbild von SpaceRat
SpaceRat SpaceRat ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Herzogenrath
Alter: 43
Beiträge: 1.606
Provider: UnityMedia
Bandbreite: 110000/5120
SpaceRat eine Nachricht über ICQ schicken SpaceRat eine Nachricht über AIM schicken SpaceRat eine Nachricht über MSN schicken SpaceRat eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Nimmt eigentlich noch irgend jemand die Stiftung Vaselinetest ernst?
Ich schon seit Jahren nicht mehr, seit den Testern die Brillen zerbrochen sind und die zwei baugleiche (auch optisch identische) Geräte einmal mit "gut" und einmal mit "mangelhaft" bewertet haben, weil man ohne einheitlichen Testaufbau gearbeitet hat.

Stiftung Vaselinetest "gut" heißt nur, daß die Verpackung recyclebar ist, die Anleitung in Deutsch beiliegt und der Tester am Vorabend noch einen gebl.... bekommen hat.
  #2917  (Permalink
Alt 30.10.2009, 16:51
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Hi,

wenig technikaffine late adoptors nehmen sie leider durchaus sehr ernst; das sind die Leute, die bisher noch kein DSL haben und sich mit geringem Aufwand gewinnen lassen; bei der Kunden(rück)gewinnung von Wettbewerbern fallen dagegen regelmäßig deutlich höhere Kundengewinnungskosten an.

Nicht umsonst klebt die Telekom das Testurteil als Ritterschlag auf jedes zweite Kuvert und läßt "Testsieger" in jeder DSL-Werbung erwähnen.
__________________
So long.
fruli
  #2918  (Permalink
Alt 30.10.2009, 16:55
Iege Iege ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 402
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000/@15dB
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von Iege Beitrag anzeigen
Hi
wie kann ich die PM-Funktion aktivieren?
m.f.g.
Iege
Hallo
Vielen Dank für den Link.Download läßt sich nicht öffnen.
m.f.g.
Iege
  #2919  (Permalink
Alt 30.10.2009, 17:04
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Hi,

die rs-pdf-Dateien sind identisch mit den Foren-Anhängen und lassen sich auch öffnen, habs eben nochmal geprüft.
__________________
So long.
fruli
  #2920  (Permalink
Alt 30.10.2009, 17:09
boergeni boergeni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 57
Provider: Unitymedia 3play
Bandbreite: 64.000
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab Feb 10 (Dez 09) - aktueller Status OKT-09 in Postin

Er hats bestimmt mit Rechtsklick und Speichern versucht, was nicht funktioniert, wenn es ein Rapidshare Link ist.

Einfach Linksklick und den Anweisungen folgen.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Telekom-Gutschrift lässt auf sich warten sportfreund2004 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 14 19.01.2006 00:02
Upgrade 3000 auf 6000 - Niemand zuständig und ich soll warten Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 13.08.2005 13:57
Jetzt dsl 6000 oder lieber auf 16mbit warten? das ding ADSL und ADSL2+ 18 03.06.2005 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.