#1  (Permalink
Alt 02.04.2014, 00:08
mutad mutad ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 30
Standard DSL langsam

Ich komme aus 33189 Schlangen und wollte mal Fragen ob es auch noch andere Leidensgenossen gibt.
Ich habe DSL 16 MBit/s, aber Abends bricht die Geschwindigkeit ein (ca. 17-22 Uhr). Dann habe ich so DSL 2 Mbit/s – 3 Mbit/s.
Die Störungsstelle der Telekom anrufen bringt gar nichts. Es kommen nur Ausreden und unqualifizierte Antworten. Das ganze geht schon bei mir ca. 1 Jahr so.
Wer kann helfen oder hat irgendwelche Informationen
Danke
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.04.2014, 00:15
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.934
Standard AW: DSL lansam

Bist Du via ATM Outdoor DSLAM geschaltet?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.04.2014, 00:28
mutad mutad ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 30
Standard AW: DSL lansam

Hallo,
im Speedport W 900V steht
DSLAM, Broadcom, 147.159 - H3 , 16023 kBit/s
Modem, T-Com, 1.36.02.01, 1071 kBit/s
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.04.2014, 00:29
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.246
Standard AW: DSL lansam

Das würde zu ATM passen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.04.2014, 00:45
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.934
Standard AW: DSL langsam

Dann ists vermutlich das Überlast-Problem. Um das zu umgehen, müssen andere Outdoor DSLAM her. Bauarbeiten oder ähnliches gabs bei euch im Ort nicht zufällig in letzter Zeit?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.04.2014, 01:29
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.146
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: DSL langsam

Ich habe im übrigen an einigen ATM DSL-Anschlüssen in letzter Zeit dieses Problem häufiger feststellen dürfen (geringe Bandbreite in den "berüchtigten" Abendstunden oder zeitweise auch am WE), scheinbar fangen die Kunden tatsächlich an das Internet intensiver zu nutzen...

Da versteht man natürlich auch die Telekom ein ganz klein wenig dass sie Highspeedvolumen-Tarife einführen wollte...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.04.2014, 01:42
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.799
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: DSL langsam

Dann müssen sie gleich passend ausbauen bzw. mehr in die Reserve gehen, eben um sowas möglichst zu meiden.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.04.2014, 08:23
mutad mutad ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 30
Standard AW: DSL langsam

Hallo,
heute habe ich Urlaub, und im Moment habe ich laut Speedtest (Telekom) so um 16,75 Mbit/s. Über Tag kein Problem, aber da Arbeite ich in der Regel. Und nach Feierabend (und am Wochenende) fängt das Problem wieder an.
Vor 1 Jahr konnte ich noch Maxdom-Filme in HD sehen und jetzt manchmal nicht mal in niedriger Qualität.
Irgend jemand sagte mir mal "der Knoten wäre überlastet" (was das auch immer heißt). Dann dürfte ich ja nicht der Einzigste mit dem Problem sein (Tel.-Vorwahl 05252).
Kann man eigentlich für nicht erbrachte Leistung eine Gutschrift oder so etwas ähnliches bekommen?.
Oder gibt es eine Stelle (Tel: ?) wo man genaue Informationen bekommt. Störungsstelle Telekom, bisher keine aussage was los ist oder wie/wann es beseitigt wird.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.04.2014, 09:07
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.934
Standard AW: DSL langsam

Ja, kann man schon anteilig als Gutschrift bekommen.

Ansonsten schau ich mal, ob ich zum Ausbau was rausfinde.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.04.2014, 09:37
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.525
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: DSL langsam

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Ansonsten schau ich mal, ob ich zum Ausbau was rausfinde.
Guten Morgen Andreas
Hier ist Hytas Gebiet mit Ericsson Ausbau. Jetzt ist auf VDSL aufgerüstet und die ersten haben das schon einige Zeit. Aber wie immer kriegen das einige nicht mit.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL abends langsam PapstPimp ADSL und ADSL2+ 13 09.03.2007 23:58
DSL zu langsam andy-held ADSL und ADSL2+ 2 24.09.2006 22:01
DSL 3000 langsam wie DSL 1000 rabe.wennigsen freenet [Archiv] 42 06.09.2005 17:34
Verbindungsaufbau DSL langsam bluesm Arcor [Archiv] 3 02.08.2005 14:42
Telefon- und DSL-Ausfälle, DSL langsam mary-lou Arcor [Archiv] 6 28.07.2005 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.