#1  (Permalink
Alt 06.03.2020, 14:00
Oakley Oakley ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2014
Beiträge: 111
Bandbreite: 250/40 MBit/s
Standard Erfahrungswerte PŸUR FTTB/H

Liebe Experten,

in unserem Lkr. wird in den nächsten Woche das kommunales Glasfasernetz in Betrieb gehen. PŸUR (ehemals Pepcom) hat hier den Zuschlag erhalten und wird dieses betreiben dürfen.

Wer hat bisher schon Erfahrungen sammeln können mit PŸUR (ehemals Pepcom) gerade in Bezug auf die FTTB/H Produkte?

Wie ist generell die Qualität zu bewerten, speziell was die Zuverlässigkeit/Verfügbarkeit sowie das Peering und konstante Bandbreite auch zu den Rush Hour angeht ?

Lohnt sich, wenn Qualität & Zuverlässigkeit wichtig sind, ein Wechsel von Telekom SVDSL 250/40 ? (Für den gleichen Preis gibt es 500/150 Mbit/s)

Herzlichen Dank für euere Mühe & geschätzte Meinungen!
Oakley
__________________
SVDSL 250/40
Breitband-PoP: LOEJxx
https://i.speedof.me/190711233251-102
http://www.dslreports.com/speedtest/45187840
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 06.03.2020, 17:44
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 1.370
Provider: Telekom Glasfaser
Bandbreite: GPON 500/200
Standard AW: Erfahrungswerte PŸUR FTTB/H

Bandbreite bricht in den Abendstunden häufig ein, Peering geht oft quer durch ganz Deutschland. IPv6 geht bis heute nicht, obwohl dies vor 4 Jahren angekündigt wurde..

ONT Anmeldung total kompliziert weil eine Abteilung nicht weiß was die andere macht..

Wenn man sich das passende Kontakte Netzwerk aufgebaut hat kommt man aber schnell voran..

Bandbreite ist ansonsten aber ganz okay..

Jetzt mit Telekom FTTH bin ich deutlich zufriedener..
__________________
Business: 1x Deutschland LAN Cloud PBX 50k@VVDSL, 1x Magenta Zuhause M 50k@VVDSL, 1x PYUR Glasfaser 500k@GPON
Home City: 1x MagentaZuhause XXL 500k@GPON
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.03.2020, 18:28
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.809
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Erfahrungswerte PŸUR FTTB/H

Hier in Bayern kenn ich ich die in einem Gebiet nördlich von München, damals noch KMS. Technisch soweit sauber (Speedtests hab ich allerdings nicht gemacht), aber Service/Hotline soll schlecht sein. ONT-Anmeldung lief problemlos über GPON-Seriennr., allerdings konnte ich das damals auch über direkte Ansprechpartner machen.

Als sie nach der TC-Übernahme die Telefonie-IT vereinheitlicht haben gabs etwas Probleme, weil die Änderungen irgendwie nicht bei allen FritzBoxen ankamen. Wieso/weshalb/warum weiß ich aber nicht.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 05.08.2020, 15:36
Oakley Oakley ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2014
Beiträge: 111
Bandbreite: 250/40 MBit/s
Standard AW: Erfahrungswerte PŸUR FTTB/H

Hi Experts,
hat hier noch jemand aktuellen Input für mich?
Müsste die nächsten Tage kündigen (SVDSL) um möglichst nahtlos wechseln zu können

Danke Euch!
__________________
SVDSL 250/40
Breitband-PoP: LOEJxx
https://i.speedof.me/190711233251-102
http://www.dslreports.com/speedtest/45187840
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.08.2020, 15:55
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.809
Standard AW: Erfahrungswerte PŸUR FTTB/H

Bestell es doch einfach, dank der Bundesnetzagentur und Breitbandmessung hast du immer ein Sonderkündigungsrecht insofern Abends nicht genügend Bandbreit ankommt.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.08.2020, 21:08
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.261
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 257/46 | 500/25
Standard AW: Erfahrungswerte PŸUR FTTB/H

Zitat:
Zitat von burnz Beitrag anzeigen
Bandbreite bricht in den Abendstunden häufig ein, Peering geht oft quer durch ganz Deutschland. IPv6 geht bis heute nicht, obwohl dies vor 4 Jahren angekündigt wurde..

ONT Anmeldung total kompliziert weil eine Abteilung nicht weiß was die andere macht..

Wenn man sich das passende Kontakte Netzwerk aufgebaut hat kommt man aber schnell voran..

Bandbreite ist ansonsten aber ganz okay..

Jetzt mit Telekom FTTH bin ich deutlich zufriedener..
- Bandbreite steht bei mir wie die EINS (sogar mehr als notwendig).
- IPv6 läuft einwandfrei
- kann ich nichts zu schreiben (habe Kabel)
__________________
SVDSL 250 | MagentaTV Plus
PŸUR Internet pur 500/25 Mbit/s ab 01.10.2020

Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
fttb/h, pepcom, pŸur


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich wird Kapazität frei ... 500/20 bei PŸUR für 40 EUR DummFrager Newskommentare 5 04.09.2018 11:42
Umzug und Kündigung - Erfahrungswerte Spiker Arcor [Archiv] 20 31.01.2006 21:26
Upgrade von 3000 auf 6000 möglich oder nicht ?!? Bitte Erfahrungswerte posten... lucky2000 1&1 Internet AG (United Internet AG) 8 22.07.2005 17:59
Was gibt es für Erfahrungswerte? Herthaner Arcor [Archiv] 6 27.12.2004 09:47
ISH Erfahrungswerte NeonGenesis UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 11 30.10.2002 13:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.