#291  (Permalink
Alt 17.06.2020, 18:48
dEfAuLt2k dEfAuLt2k ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 50
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von mistry7 Beitrag anzeigen
Bei einem Anbieterwechsel immer den neuen Anbieter kündigen lassen.
Warum?
Dann könnte ja erst gekündigt werden wenn es wirklich schon freigeschaltet ist.
Mit Zitat antworten
  #292  (Permalink
Alt 17.06.2020, 18:54
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.831
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von dEfAuLt2k Beitrag anzeigen
Warum?
Dann könnte ja erst gekündigt werden wenn es wirklich schon freigeschaltet ist.
Warum? Der neue Anbieter kündigt zu dem Termin, zu dem er die neue Leitung freischaltet. Wie bei DSL.
__________________
Ist schon irgendwie krass

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #293  (Permalink
Alt 18.06.2020, 14:56
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 39
Beiträge: 598
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von dEfAuLt2k Beitrag anzeigen
Warum?
Dann könnte ja erst gekündigt werden wenn es wirklich schon freigeschaltet ist.
Und wenn du selbst kündigst läufst du Gefahr nachher ohne Anschluss da zu stehen....

Wer ist denn jetzt Anbieter, und wer soll es werden?
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #294  (Permalink
Alt 18.06.2020, 15:10
dEfAuLt2k dEfAuLt2k ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 50
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von mistry7 Beitrag anzeigen
Und wenn du selbst kündigst läufst du Gefahr nachher ohne Anschluss da zu stehen....

Wer ist denn jetzt Anbieter, und wer soll es werden?
1&1 -> Telekom
Mit Zitat antworten
  #295  (Permalink
Alt 18.06.2020, 21:44
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 39
Beiträge: 598
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von dEfAuLt2k Beitrag anzeigen
1&1 -> Telekom
Die neue Geschwindigkeit kannst du auch bei 1&1 buchen sobald verfügbar.
Was bringt der Wechsel?
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #296  (Permalink
Alt 18.06.2020, 23:10
dEfAuLt2k dEfAuLt2k ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 50
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von mistry7 Beitrag anzeigen
Die neue Geschwindigkeit kannst du auch bei 1&1 buchen sobald verfügbar.
Was bringt der Wechsel?
Telekom hat um weiten günstigere Preise und mehr Leistungen (z.b Magenta TV)
Zu mindest bis jetzt.
Mit Zitat antworten
  #297  (Permalink
Alt 23.06.2020, 20:37
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.873
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von Chris Machold Beitrag anzeigen
Glas muss neu ab der Vermittlungsstelle gezogen werden, deswegen ist das noch nicht da.
Ist inzwischen in der Mache.



Zudem standen zwischen Zweikreuz und Echternacherbrück auf dem Wirtschaftsweg die Arbeiter mit der Einblasmaschine und waren fleißig. Davon konnte ich mangels Zeit leider kein Foto mehr machen.

Zitat:
Zitat von dEfAuLt2k Beitrag anzeigen
Telekom hat um weiten günstigere Preise und mehr Leistungen (z.b Magenta TV)
Zu mindest bis jetzt.
Wenn die Kündigungsfrist bei 1&1 bald ist, kündige einfach selbst mit einem Zieldatum ein paar Monate später. Dann hast du Karenz; selbst wenn du dann ein wenig länger warten musst. Oder du buchst, sobald möglich, einen zusätzlichen Neuanschluss bei der Telekom und portierst die 1&1 Rufnummern nach Vertragsende nachträglich in den Telekom-Vertrag rein.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #298  (Permalink
Alt 24.06.2020, 07:41
Midi73 Midi73 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 11
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Hat jemand die Info wann es in Birtlingen weiter geht?

Die Leerrohre sind seit Wochen verlegt. Es wurde aber bisher kein Kasten montiert.

Ich bekomme mein Internet momentan von einem regionalen Anbieter per Richtfunk. Um zur Telekom zur wechseln müsste in den Vertrag im September kündigen.
Mit Zitat antworten
  #299  (Permalink
Alt 24.06.2020, 17:27
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 39
Beiträge: 598
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von Midi73 Beitrag anzeigen
Hat jemand die Info wann es in Birtlingen weiter geht?

Die Leerrohre sind seit Wochen verlegt. Es wurde aber bisher kein Kasten montiert.

Ich bekomme mein Internet momentan von einem regionalen Anbieter per Richtfunk. Um zur Telekom zur wechseln müsste in den Vertrag im September kündigen.
Das wird eng werden,
54636 Echtershausen sollte im März fertig sein, und ist jetzt Online....
Fertig war da alles seit Anfang April (jedenfalls optisch)

Sprich mal mit deinem Anbieter ob er dir den Wechsel nicht ermöglicht, wenn er den Vertrag abschließen kann, und die dafür übliche Provision bekommt....

mistry7
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #300  (Permalink
Alt 25.06.2020, 20:21
Midi73 Midi73 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 11
Standard AW: NGA-Ausbau Eifelkreis Bitburg-Prüm (Telekom)

Zitat:
Zitat von Midi73 Beitrag anzeigen
Hat jemand die Info wann es in Birtlingen weiter geht?

Die Leerrohre sind seit Wochen verlegt. Es wurde aber bisher kein Kasten montiert.

Ich bekomme mein Internet momentan von einem regionalen Anbieter per Richtfunk. Um zur Telekom zur wechseln müsste in den Vertrag im September kündigen.
In Birtlingen hat sich was getan. Der Kasten wurden schon mal montiert.

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geht UMTS-Ausbau oft mit DSL-Ausbau einher? Einige_Fragen ADSL und ADSL2+ 4 05.06.2012 16:43
FTTB-Ausbau: Gemeinsamer Ausbau aller interessierten Telcos Ehemalige Benutzer VDSL und Glasfaser 49 25.10.2008 22:23
VDSL Ausbau = ADSL Ausbau? vorturner VDSL und Glasfaser 30 07.10.2006 10:34
Brief wegen Insolvenzverfahren Bitburg AG SmartIPS Sonstige Anbieter 7 19.06.2001 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.