#341  (Permalink
Alt 16.09.2020, 12:51
Benutzerbild von Lumpy
Lumpy Lumpy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 140
Provider: Telekom
Standard AW: Konfiguration Vigor165

In der Readme zum Update sind die Versionen vermerkt. Das 8D1917 findet sich da also wieder:

Mit Zitat antworten
  #342  (Permalink
Alt 16.09.2020, 13:08
lienzi lienzi ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 82
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Merci.. dann haben wir die gleiche.
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #343  (Permalink
Alt 17.09.2020, 12:28
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 59
Beiträge: 172
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Nach über 70Std immer noch alles OK




__________________
VDSL2 Supervectoring
Sync: 250/40, Modem: Draytek Vigor 165 (Full Bridge Mode), Router: Unifi USG-Pro-4, Switch: Unifi US-24-250W, 2x Unifi US-8-150W, Access Point: 3x Unifi UAP-AC-HD, 1x Unifi UAP-AC-Pro (outdoor), Kontroller: Unifi Cloud Key Gen2 Plus
Mit Zitat antworten
  #344  (Permalink
Alt 17.09.2020, 13:11
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 592
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Bei 13/15dB SNR kann ja auch nicht viel passieren

Der Vigor hängt scheinbar direkt neben der Linecard
Mit Zitat antworten
  #345  (Permalink
Alt 17.09.2020, 13:31
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 59
Beiträge: 172
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ungefähr 70m, bei uns am Gartenzaun.
__________________
VDSL2 Supervectoring
Sync: 250/40, Modem: Draytek Vigor 165 (Full Bridge Mode), Router: Unifi USG-Pro-4, Switch: Unifi US-24-250W, 2x Unifi US-8-150W, Access Point: 3x Unifi UAP-AC-HD, 1x Unifi UAP-AC-Pro (outdoor), Kontroller: Unifi Cloud Key Gen2 Plus
Mit Zitat antworten
  #346  (Permalink
Alt 17.09.2020, 16:07
lienzi lienzi ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 82
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Neue Firmware sieht bei mir gut aus .. mit der alten hatte ich nach 5 Minuten die ersten Resyncs, jetzt seit 24h stabil.
Gegenüber Zyxel VMG3006 +4 mbit im Down bzw. Upload
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #347  (Permalink
Alt 18.09.2020, 23:14
ConiKost ConiKost ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 903
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 292023/46719
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Kann man beim Vigor irgendwie die DTUs auslesen wie bei der FritzBox?
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänge ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.1.0_MDM2) @ Broadcom 194.80 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.254), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR5)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.076.02)
Mit Zitat antworten
  #348  (Permalink
Alt 19.09.2020, 11:58
frid0lin frid0lin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2019
Ort: Familie Münster, selber Hannover
Beiträge: 139
Provider: Telekom
Bandbreite: 175M down, 40 up, SV
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Vdsl status more zeigt mehr Details, aber selbst FECs habe ich nicht gefunden. Da gibt es etwas mit FEC, aber das steht immer auf Null.
Mit Zitat antworten
  #349  (Permalink
Alt 19.09.2020, 13:08
ConiKost ConiKost ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 903
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 292023/46719
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ja, aber da sehe ich keine DTUs. CRC und FEC scheint zu tun, da bei mir der Zähler sehr langsam steigt.
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänge ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.1.0_MDM2) @ Broadcom 194.80 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.254), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR5)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.076.02)
Mit Zitat antworten
  #350  (Permalink
Alt 19.09.2020, 22:25
frid0lin frid0lin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2019
Ort: Familie Münster, selber Hannover
Beiträge: 139
Provider: Telekom
Bandbreite: 175M down, 40 up, SV
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Also der FEC Zähler funktioniert? Also dass ich wochenlang Null habe, habe ich für Fake News gehalten. Bei CRC kommt ja G.INP zum Tragen, das ja meist die Fehler dennoch per Retransmission ausbügelt. Da ist die Null ja oft normal, eigentlich erhöhte sich dieser Zähler nur etwas nach Gewittern.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Optimale DSL-Konfiguration Robbia VDSL und Glasfaser 6 10.04.2001 22:34
Was haltet ihr von dieser Konfiguration? da.force Hardware 9 19.03.2001 18:24
Konfiguration Zugriffberechtigung mit htaccess Miwe Sonstiges 0 14.02.2001 15:21
Hilfe bei Konfiguration von Squid? dahool Linux, BSD, *NIX 1 09.02.2001 12:13
PC Konfiguration kläuschen Hardware 5 03.02.2001 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.