#15921  (Permalink
Alt 05.12.2020, 16:46
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.518
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Das Problem tritt nur bei den Adtran und Nokia VDSL2-LCs aus der Anfangszeit von Vectoring und den Huawei Mini-MSANs auf. Vermutlich ein Fehler/Limitierung in der Broadcom Firmware.

Geändert von A1B2C3D4 (05.12.2020 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15922  (Permalink
Alt 05.12.2020, 16:50
ChristianBendig ChristianBendig ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2016
Ort: Sauzin
Beiträge: 97
Provider: Telekom
Bandbreite: Magenta L2
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von Knoxe Beitrag anzeigen
Das mit 103 MBit statt 108-110 MBits dürfte wohl eher der Brutto-/Nettoraten-Sache geschuldet sein.

Es ist ja prinzipiell jammern auf hohem Niveau, aber ich denke, dass liegt einfach daran, dass die Mini-DSLAM's keine Updates mehr bekommen werden und man damit einfach leben muss.
Hab aber kein Mini MSAN hänge am Ganz normalen MFG.
Und hat auch nichts mit Rum jammern zu tun.
Mit Zitat antworten
  #15923  (Permalink
Alt 05.12.2020, 17:10
ChristianBendig ChristianBendig ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2016
Ort: Sauzin
Beiträge: 97
Provider: Telekom
Bandbreite: Magenta L2
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Das Problem tritt nur bei den Adtran und Nokia VDSL2-LCs aus der Anfangszeit von Vectoring und den Huawei Mini-MSANs auf. Vermutlich ein Fehler/Limitierung in der Broadcom Firmware.
Ok Danke

Limitierung in der Broadcom Firmware und wie könnte man das beheben oder anders gefragt ist das überhaupt behebar ?.
Mit Zitat antworten
  #15924  (Permalink
Alt 05.12.2020, 18:12
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.518
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Die Telekom wird bei einer kostenlosen Zugabe keinen großen Handlungsbedarf sehen.
Mit Zitat antworten
  #15925  (Permalink
Alt 07.12.2020, 14:38
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 391
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Wie eben telefonisch besprochen. Ich bin weiterhin am Ball.

Gruß, Kai M.
Hallöchen Kai,

heute hat sich irgendjemand von der "Technik" gemeldet und hat noch mal nachgefragt wie sich der Fehler manifestiert.

Er faste zusammen "Also erreichen Sie durch die Störung, weniger als die Vertragliche leistung"

Ich sagte "Naja nicht das sie mir jetzt ein Tarifdowngrade schicken und einfach SVVDSL an meiner Adresse sperren anstatt zu entstören...schon einigemale erlebt"

Er sagte "nein, darum gehts nicht..."

naja sein Wort und Gottes Ohr

Ich "und wie wird jetzt weiterverfahren? kommt jetzt endlich das PTI?"

Er "naja wir kümmern uns auf jedenfall drum"

Klang insgesamt nicht sehr überzeugend... Könntest du mal schauen wo wir im Moment wirklich stehen?
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA

Geändert von kid-rox (07.12.2020 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15926  (Permalink
Alt 07.12.2020, 15:32
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 5.017
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
Hallöchen Kai,

Könntest du mal schauen wo wir im Moment wirklich stehen?
Wie eben telefonisch besprochen: Es sieht sehr gut aus, wenn es nicht danach klang.
Es ist wieder alles in der Spur und wir bleiben in Kontakt.

Gruß, Kai M.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #15927  (Permalink
Alt 07.12.2020, 15:34
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 391
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Wie eben telefonisch besprochen: Es sieht sehr gut aus, wenn es nicht danach klang.
Es ist wieder alles in der Spur und wir bleiben in Kontakt.

Gruß, Kai M.
Danke für die schnellen Updates...
Beste Grüße
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA
Mit Zitat antworten
  #15928  (Permalink
Alt 07.12.2020, 21:31
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.328
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Hab einen Kunden mit VDSL100, der gestern über 130 Resyncs hatte. Hab zuerst an die 6 1/2 Jahre alte 7362 gedacht, da ich dort schon ein Exemplar mit einem defektes Modem hatte. Da er sowieso eine neue Box wollte, hat er sich eine 7590 zugelegt.

Leider war es doch nicht die FB. Die 7362 zeigte sich seit gestern Abend bis heute zum Tausch gegen die 7590 stabil; wenn auch mit SNR-Schwankungen. So wie nun auch die 7590.

Auffällig ist eine Fremdspannung auf der Leitung. Üblicherweise liegt bei IP-basierten Anschlüssen keine Spannung drauf - beim Kunden schwankt es zwischen -0,5 bis zu -10,0 Volt. Schwankt mal ziemlich schnell, mal bleibt die Spannung längere Zeit konstant. Zudem besteht ein erhöhtes Ruherauschen im vorderen Fequenzbereich.



https://drive.google.com/file/d/1pPF...ew?usp=sharing

https://drive.google.com/file/d/1c7O...ew?usp=sharing

Was denken die Experten hier? Fremdberührung mit einem MSAN-POTS?
__________________
MagentaZuhause M - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #15929  (Permalink
Alt 08.12.2020, 00:58
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 857
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

hast du die Leitung mit deiner Copperbox gemessen?
__________________
Desktop Intel Core i5-4960K | ASRock Z87M | 24GB DDR3-1600 | GTX1070 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 100 | 108000 / 44504 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 19.07.1) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel 4 XL | Telekom MagentaMobil M
Mit Zitat antworten
  #15930  (Permalink
Alt 08.12.2020, 09:32
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.328
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Copperbox habe ich keine - hätte ich sonst gemacht.

ASSIA hat letzte Nacht auf 70/27 reduziert, ansonsten bisher kein Abbruch. Besonders der Bereich bis 2,2 MHz sieht weiterhin am auffälligsten aus.

Andreas ist bereits informiert - ich hoffe, dass das System hier die Generierung eines Außendiensteinsatzes zulässt. Ist ein EFH mit nur einem belegten Stift, so dass eine Ersatzschaltung hoffentlich möglich sein sollte.

Möglicherweise ist aber auch irgendetwas am absaufen - handelt sich um ein A0-Gebiet mit Papierkabeln.
__________________
MagentaZuhause M - MagentaTV Smart

Geändert von eifelman (08.12.2020 um 09:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 6)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.