#1  (Permalink
Alt 08.01.2020, 10:35
mynameisjeff mynameisjeff ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.12.2019
Beiträge: 12
Standard Cannabis im Blut?

Ich hätte mal eine Frage an euch.
Ich war über Silvester in den Niederlanden und war doch auf einer Feier bei Bekannten. Es gab dort wie man es fast erwarten kann natürlich auch Cannabis in sämtlichen Arten. Mittlerweile bin ich wieder Zuhause und muss ab nächster Woche wieder arbeiten. Auf https://www.fuehrerscheinfix.de/mpu/...nd_zu_erwarten steht, dass THC bis zu mehreren Tagen/Wochen nachweisbar sein kann. Wenn ich in eine Kontrolle geraten sollte und es noch nachweisbar ist, kann ich dann trotz der Zeit dazwischen meinen Schein verlieren?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 08.01.2020, 23:52
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.749
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Cannabis im Blut?

du musst deinen Koerper gut "durchspuelen"! Taeglich ne Kiste Bier. Dann bist du wieder clean!
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 09.01.2020, 06:50
Benutzerbild von sukram_trebe
sukram_trebe sukram_trebe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 90
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Cannabis im Blut?

Zitat:
Zitat von mynameisjeff Beitrag anzeigen
...kann ich dann trotz der Zeit dazwischen meinen Schein verlieren?
Ja. Ich habe meinen bis heute nicht zurück und wurde ganze 2 Wochen nach unserem Amsterdam Trip in der Verkehrskontrolle gefilzt. Meine Mitfahrer hatte wohl ihr Gras in meinem Auto versteckt und der Polizeihund war so freundlich es zu suchen. Leider durfte ich die 2kg nicht behalten. Dafür haben die Behörden meinen Führerschein behalten und ich durfte dort übernachten mit Frühstück.
Auto fahren und Drogen passen nun mal nicht zusammen und durch die MPU bin ich schon 2x durchgefallen, weil die nicht verstehen wollen, dass Cannabis meine Medizin ist.

Geändert von sukram_trebe (09.01.2020 um 07:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 09.01.2020, 07:52
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.613
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Cannabis im Blut?

Zitat:
Zitat von k.s.a.l. Beitrag anzeigen
du musst deinen koerper gut "durchspuelen"! Taeglich ne kiste bier. Dann bist du wieder clean!
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 09.01.2020, 08:47
mynameisjeff mynameisjeff ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.12.2019
Beiträge: 12
Standard AW: Cannabis im Blut?

Zitat:
Zitat von sukram_trebe Beitrag anzeigen
Ja. Ich habe meinen bis heute nicht zurück und wurde ganze 2 Wochen nach unserem Amsterdam Trip in der Verkehrskontrolle gefilzt. Meine Mitfahrer hatte wohl ihr Gras in meinem Auto versteckt und der Polizeihund war so freundlich es zu suchen. Leider durfte ich die 2kg nicht behalten. Dafür haben die Behörden meinen Führerschein behalten und ich durfte dort übernachten mit Frühstück.
Auto fahren und Drogen passen nun mal nicht zusammen und durch die MPU bin ich schon 2x durchgefallen, weil die nicht verstehen wollen, dass Cannabis meine Medizin ist.
Danke dafür
Dann sollte ich das Fahren wohl selbst lieber noch unterbinden
Aber ich finde das echt "streng", dass es selbst so lange nach dem Konsum und vor allem wenn es keine Auswirkungen mehr hat, der Führerschein entzogen werden kann. Aber 0,5 Promille sind ok
Manche Sachen will ich einfach nicht verstehen

Mein Beileid.. Drogen im Auto zu verstecken ist echt nicht cool. Hoffe, dass es sich geklärt hat. Und viel Erfolg bei der nächsten MPU (wenn du sie machst?)
Wird dir Cannabis vom Arzt verschrieben?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 09.01.2020, 08:49
mynameisjeff mynameisjeff ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.12.2019
Beiträge: 12
Standard AW: Cannabis im Blut?

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
du musst deinen Koerper gut "durchspuelen"! Taeglich ne Kiste Bier. Dann bist du wieder clean!
Werde ich mir merken
Danke für den Tipp
Hab auch gehört, dass Schlafentzug ebenfalls dabei helfen soll
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Österreich: Kein Alkohol im Blut, Führerschein weg! Andre St. Small Talk 3 02.10.2006 10:32
Holland - Cannabis - Rechtslage Ehemalige Benutzer Small Talk 25 27.05.2002 17:24
Wie steht ihr zur Legalisierung von Cannabis? Cannabis4all Small Talk 23 07.01.2002 15:49
mit thc im blut in hessen erwischt red freakzx Small Talk 26 22.08.2001 16:09
Cannabis Kette GESUCHT! Ehemalige Benutzer Der Rest 27 20.05.2001 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.