#1  (Permalink
Alt 30.11.2018, 10:05
J-B J-B ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 719
Standard Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Hallo zusammen,

ich hoffe hier sind ein paar Elektriker unterwegs und können mir helfen.

Ich möchte gern ein Smart Home Unterputz Lichtschalter einbauen. Allerdings irritiert mich gerade, warum 3 braune Kabel im vorhandenen Lichtschalter angeschlossen sind.





Mir ist klar, dass bei dem Smart Home Unterputz Schalter der kommende Leiter (braun) in L gesteckt wird. Der neutrale Leiter (blau) in N. Und die Leiter zur Lampe (braun) in die zwei gesteckt wird, laut Bedienungsanleitung bei einer normalen Ausschaltung.



Jemand eine Idee wo das dritte braune Kabel hin muss? Einfach in die 1 im Smart Home Schalter setzen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.11.2018, 10:19
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.565
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Du hast einen L1, einen N und einen geschalteten L1. Probiere aus, zwischen welchen beiden Adern Spannung anliegt, damit hast du dann den L1 und N. Der übrige ist dann der geschaltete L1 zur Lampe.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.11.2018, 10:46
J-B J-B ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 719
Standard AW: Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Ein Lichtschalter hat doch kein N? Daher Frage ich mich ja, was die 3 braunen (L) Kabel am aktuellen Lichtschalter sind und wohin die am Smart Home angeschlossen werden müssen.

Das N (blaue Kabel) auf N im Smart Home kommen muss, ist mir bewusst. Nur welche der braunen Kabel die am aktuellen Lichtschalter sind. Das kommende Kabel braun muss vermutlich nach L im Smart Home, nur die beiden brauen die zum Licht führen, auf 1 + 2?

Aber laut Bedienungsanleitung von Smart Home kommt bei normalen Ausschalter nur ein Kabel in 2 und 1 bleibt leer.

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.11.2018, 11:02
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.090
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Gibt es dort zufälligerweise einen weiteren Lichtschalter?

https://de.wikipedia.org/wiki/Wechselschaltung
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.11.2018, 11:07
J-B J-B ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 719
Standard AW: Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Nein. Nur weiter unten ist noch ein Stromstecker.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.11.2018, 11:12
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.090
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Ah, hab nicht gescheit geguckt. Zwei der braunen Adern sind in den selben Kontakt gesteckt. Heißt, an dem Schalter wird der Strom für die Steckdose vermutlich durchgebrückt. Das müsstest Du sehen, wenn Du die Steckdose herausschraubst.

N hast Du bislang gar nicht an dem Schalter, da nur L geschaltet wird. Du musst das also wie folgt anklemmen, imho:
  • Die beiden L, die in einem Kontakt sind, beide wieder auf L, ggf. mit zusätzlichem Verbinder, weil da keine zwei Adern zum Einklemmen vorgesehen sind.
  • Den anderen L auf Kontakt 1 oder 2 (spielt keine Rolle).
  • N neu zusätzlich abzweigen auf die Klemme N (hast Du bislang am Schalter nicht), da die Smarthome-Dose eine eigene Stromversorgung benötigt.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.11.2018, 11:26
J-B J-B ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 719
Standard AW: Smart Home Unterputz Lichtschalter anklemmen

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
  • Die beiden L, die in einem Kontakt sind, beide wieder auf L, ggf. mit zusätzlichem Verbinder, weil da keine zwei Adern zum Einklemmen vorgesehen sind.
  • Den anderen L auf Kontakt 1 oder 2 (spielt keine Rolle).
  • N neu zusätzlich abzweigen auf die Klemme N (hast Du bislang am Schalter nicht), da die Smarthome-Dose eine eigene Stromversorgung benötigt.
Danke, ich denke ich werde es so machen. Muss mir nur noch ein paar Klemmen kaufen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Splitter Generation Unterputz: Angebot und Nachfrage ? Berthold1975 ADSL und ADSL2+ 29 03.05.2006 04:44
Hilfe zum Anklemmen! Dringend!! Sveni73 ADSL und ADSL2+ 21 28.12.2005 01:14
Geld verdienen SMS, telefonieren, Lichtschalter an-/ausschalten??? ghost2 Small Talk 10 02.07.2004 20:47
neuen splitter (ohne PPA) direkt anklemmen? nmachine ADSL und ADSL2+ 5 03.04.2004 15:18
2 Leitungen an NTBA anklemmen ? reffel Festnetz: Anbieter und deren Tarife 11 14.02.2001 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.