#1  (Permalink
Alt 21.11.2018, 10:49
Knoxe Knoxe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 385
Provider: Telekom
Bandbreite: 109.342/41.997kBit/s
Standard Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Hallo an alle!

Folgender Fall:
Jemand aus meinem Bekanntenkreis betreibt an einem Vodafone-DSL-Anschluss (Telefonie über VoIP) eine FRITZ!Box 7430, wo die Rufnummernübermittlung des Telefons (über Merkmale des Telefoniegerätes) unterdrückt wird. [Über den Sinn oder Unsinn einer dauerhaften Rufnummernunterdrückung in der heutigen Zeit soll es hier bitte nicht gehen.]

Nun wurde mir berichtet, dass bei Anrufen im Jobcenter/Arbeitsagentur (ich weiß jetzt nicht, ob eine zentrale oder eine ortsbezogene Rufnummer gewählt wurde) die Rufnummer dort sichtbar ist. Bei Anrufen auf dem Mobilfunk und bei Verwandten wird die Rufnummer tatsächlich nicht übermittelt.
Mir ist zwar bekannt, dass zum Beispiel bei Anrufen zu den Notrufzentralen, also an die 110 oder 112, die Rufnummer trotz Unterdrückung ermittelt werden kann, aber wie verhält sich das generell mit staatlichen Organen/Institutionen?

Auch klar ist, dass in Zeiten von VoIP irgendwie immer eine Adressierbarkeit der Anrufe gegeben ist, aber wie wird damit beim Staat umgegangen?

Wäre es z. B. anders, wenn die Rufnummernunterdrückung im Vodafone Telefonie-Center eingestellt wird, sofern diese Möglichkeit besteht?


Danke für Eure Hilfe/Meinungen dazu!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 21.11.2018, 10:56
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.565
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Vor 14 Jahren durftest du beim Jobcenter mit einer Rufnummer immer nur einmal anrufen (egal ob unterdrückt, oder nicht), danach war die Rufnummer gesperrt.

Ich sehe hier auf meinem Softswitch alle Rufnummern, egal ob unterdrückt oder nicht. Es kommt jediglich noch ein Buchstabe dazu: R für resticted oder P für Presented. Sofern ich die SIP-Konfiguration anpasse sehe auch alle Rufnummern beim Ziel-Teilnehmer (da reicht ein eigenes SIP-Profil mit Anpassung).

Sofern man die Telefonanlage, so wie hier die vom Arbeitslosenamt, mit Class 4 anbindet werden auch alle Rufnummern angezeigt. Es obliegt dann der Telefonanlage sich Gesetzeskonform zu verhalten oder nicht.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 21.11.2018, 11:11
Knoxe Knoxe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 385
Provider: Telekom
Bandbreite: 109.342/41.997kBit/s
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Zitat:
Zitat von rannseier Beitrag anzeigen
Vor 14 Jahren durftest du beim Jobcenter mit einer Rufnummer immer nur einmal anrufen (egal ob unterdrückt, oder nicht), danach war die Rufnummer gesperrt.
...
Das muss man aber nicht verstehen? Warum wurden die Rufnummern von "Kunden" nach einmaligen Anruf (egal ob mit oder ohne Rufnummernübermittlung) denn gesperrt?

Danke für Deine weiteren Ausführungen. Somit sind für jeden mit entsprechendem Sachverstand und Equipment die Rufnummern der Anrufenden auslesbar. War mir in Zeiten von VoIP aber irgendwie klar...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.11.2018, 15:02
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.565
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Warum? Keine Ahnung, war halt so. Beim ersten mal konntest du mit jemanden sprechen, danach war immer besetzt. Wenn du wieder eine Rufnummer aus dem eigenen Pool benutzt hast, hattest du wieder einen Anruf frei.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 21.11.2018, 17:30
elo22 elo22 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2017
Beiträge: 23
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Zitat:
Zitat von rannseier Beitrag anzeigen
Ich sehe hier auf meinem Softswitch alle Rufnummern, egal ob unterdrückt oder nicht.
In welcher Funktion? Lutz
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 21.11.2018, 17:56
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.565
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Zitat:
Zitat von elo22 Beitrag anzeigen
In welcher Funktion? Lutz
Provider. Wobei das auch jeden Class4-Trunk betrifft.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.11.2018, 23:53
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.143
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Zitat:
Zitat von Knoxe Beitrag anzeigen
Auch klar ist, dass in Zeiten von VoIP irgendwie immer eine Adressierbarkeit der Anrufe gegeben ist
Ich würde das jetzt weniger an VoIP festmachen. Mein Kenntnisstand ist, das die Rufnummer prinzipiell mitgesendet wird und dann halt noch das Bit "unterdrückt". Es obliegt dann der letzten Stelle in der Kette, die Rufnummer auszublenden.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.11.2018, 11:25
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.565
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Rufnummernunterdrückung (CLIR) - wer "sieht" trotzdem die Rufnummer?

Genau so isses. Ist auch bei SS7 so.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rufnummeranzeige "Clir" funzt nicht StYler Festnetz: Anbieter und deren Tarife 23 14.07.2006 20:43
Rufnummernunterdrückung (CLIR) bei VoIP von GMX Hellwach VoIP-Anbieter 7 08.01.2006 15:53
1und1 VoIP hebelt Rufnummernunterdrückung aus truman 1&1 Internet AG (United Internet AG) 8 09.06.2005 22:10
Rufnummernunterdrückung (CLIR) bei Siemens Gigaset micro Carsten Mobilfunk- und Festnetz-Technik 1 07.03.2003 02:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.