#11  (Permalink
Alt 14.02.2020, 13:21
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL100 - Sync unter Max/Kapazität

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Mein Anschluss ist ja auch betroffen. Habe gerade mal eine Supportanfrage mit dem vorhandenen Fehlerbild angefragt. Bezweifle das ich von AVM Seite eine konstruktive Antwort bekomme. Habe auf das Forum hier verwiesen mit dem Hinweis das es mehrfach aufgetaucht ist, auch an anderen Linecards! Wäre vielleicht hilfreich wenn das mehr Betroffene machen würden.
So als hätte ich es geahnt habe ich prompt eine Antwort bekommen!

Guten Tag Herr .......,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM Support.

Wir bedauern sehr, dass es beim Einsatz der FRITZ!Box 7530 zu einem Problem gekommen ist. Ihrer Beschreibung nach liegt hier ein Problem mit der ausgehandelten DSL-Bandbreite. Allerdings ist uns Ihre Problematik nicht als ein grundsätzliches Problem der FRITZ!Box 7490 bekannt. AVM hält sich bei der Entwicklung seiner Geräte an die entsprechenden Standards und Spezifikationen. So orientiert AVM bei der Optimierung des DSL-Moduls an DSLAM Gegenstellen, die dem 1TR112(U-R2)-Spezifikation entsprechen. Die Hard- und Software der AVM-Produkte wird ständig weiterentwickelt, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten und die Hardware an die Verfügbarkeit bestimmter Bauteile (z.B. Halbleiter) anzupassen oder auch zu verbessern. Was natürlich nicht ausschließt, dass unter spezifischen Umgebungsvariablen, wie z.b. Hausverkabelung, DSL-Leitung, DSLAM etc., derartige Probleme auftreten können. Aus diesem Grund werden derartige Problemfälle auch von AVM in einer Einzelbetrachtung analysiert.

Gerne sende ich Ihnen daher im ersten Schritt die entsprechenden Maßnahmen zur Behebung dieser Problematik z

https://avm.de/service/fritzbox/frit...e-zu-gering#zd

Sollten Sie das Problem mit den Maßnahmen aus unserer Anleitung nicht beheben können, liegen die Leitungseigenschaften des DSL-Anschlusses außerhalb des Toleranzbereichs, in dem die FRITZ!Box höhere Datenraten erzielen kann. Dabei kann es vorkommen, dass einzelne DSL-Geräte (z.B. ein bestimmtes FRITZ!Box-Modell mit einer bestimmten DSL-Version) toleranter auf Besonderheiten des Anschlusses reagieren und Verbindungen mit einer höheren Datenrate herstellen.

Eine schnelle Lösung können wir Ihnen in diesem Fall leider nicht anbieten. Wir sind aber sehr daran interessiert, die Besonderheiten Ihres DSL-Anschlusses in einem zukünftigen FRITZ!OS zu berücksichtigen. Lassen Sie mir dafür bitte folgende Informationen zukommen:

An was für einem DSL-Anschluss (z.B. DSL 16000) und bei welchem DSL-Anbieter setzen Sie die FRITZ!Box ein?
Welche "Aktuelle Datenrate" zeigt die FRITZ!Box in der Benutzeroberfläche unter "Internet > DSL-Informationen > DSL" an?
Schwankt die von der FRITZ!Box angezeigte "Aktuelle Datenrate" während des Tages?
Seit wann tritt das Fehlerbild auf (z.B. seit einem FRITZ!OS-Update, einer Änderung in der Hausverkabelung oder einer Änderung am DSL-Anschluss)?
Erstellen Sie bei bestehender DSL-Verbindung einen Screenshot der Registerkarte "Spektrum" der DSL-Informationen in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche (unter "Internet > DSL-Informationen").
Welches andere DSL-Modem haben Sie getestet und welche DSL-Geschwindigkeit haben Sie mit diesem erreicht? Falls das andere Modem eine Benutzeroberfläche hat und Informationen zum DSL-Anschluss anzeigt, erstellen Sie bitte Screenshots der DSL-Informationen.

Falls es sich bei dem anderen Modem um eine FRITZ!Box handelt, erstellen Sie anstelle der Screenshots die Support-Daten dieser FRITZ!Box bei bestehender DSL-Verbindung wie in der unten verlinkten Anleitung beschrieben.

Bitte erstellen Sie außerdem die DSL-Diagnose-Daten und direkt danach die Support-Daten Ihrer FRITZ!Box:

https://avm.de/service/fritzbox/frit...n-erstellen#zd

Senden Sie mir bitte anschließend die Fehlerbeschreibung, die DSL-Diagnose-Daten und die Support-Daten zu. Bitte beachten Sie dabei, das uns, um eine unnötige Verzögerungen der Bearbeitung zu vermeiden, die oben stehenden Daten und Informationen vollständig vorliegen müssen.

Sollten wir nach Durchsicht der Informationen doch noch Möglichkeiten für eine schnelle Lösung sehen, werden wir Sie selbstverständlich umgehend kontaktieren.


Vorab vielen Dank für Ihre Mitarbeit und freundliche Grüße aus Berlin


War ja klar, sowas nenn ich mal konstruktives angehen von Problemen
Ist ja nicht so als wenn ich denen keine Screenshots geschickt hätte!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), Broadcom 178.18, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 14.02.2020, 13:31
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 515
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: VDSL100 - Sync unter Max/Kapazität

Wach würden die erst werden, wenn die Verkaufszahlen mal einbrechen würden. Aber mangels ordentlichem Konkurrenzprodukt...

Aber schon lustig, wenn man selbst in einer standardisierten Antwort nicht mal weiß um welches Modell es geht. Einmal 7530, dann 7490. Es Lebe der Support!
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 14.02.2020, 13:48
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL100 - Sync unter Max/Kapazität

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Wach würden die erst werden, wenn die Verkaufszahlen mal einbrechen würden. Aber mangels ordentlichem Konkurrenzprodukt...

Aber schon lustig, wenn man selbst in einer standardisierten Antwort nicht mal weiß um welches Modell es geht. Einmal 7530, dann 7490. Es Lebe der Support!
Ja sehr schade das man nicht über den vorgegebenen Tellerrand schaut. Gerade solch ein Forum wie hier könnte einem einen guten Einblick in eventuell fehlerhafte Vorgänge eines Produktes liefern!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), Broadcom 178.18, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 14.02.2020, 23:35
lolli lolli ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Wachtberg
Beiträge: 273
Provider: Telekom/Unitymedia
Bandbreite: 100/40 & 50/5
Standard AW: VDSL100 - Sync unter Max/Kapazität

Die Bilder aus dem 1.Beitrag sind mit einer 7530 mit aktueller Firmware 07.14. Habe noch eine 7490 ebenfalls mit der letzten FW, mit der sind die Syncwerte leider identisch.
Alternativ könnte ich noch mit einer Digitalisierungsbox Premium dienen und mal mit der testen...
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 15.02.2020, 00:08
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL100 - Sync unter Max/Kapazität

Wäre ein Versuch wert.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), Broadcom 178.18, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000 Wishy98 VDSL und Glasfaser 13 24.06.2019 13:57
Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100 frankb Telekom 19 19.02.2017 12:58
VDSL100 Fritzbox VPN VDSL100 Fritzbox lordicet Router-Forum 9 21.11.2015 11:12
kapazität ausbauen llphoenixll Arcor [Archiv] 16 04.02.2005 23:56
Zu geringe VSt Kapazität oder grottenschlechte Leitung??? Hellwach ADSL und ADSL2+ 2 25.06.2004 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.